» »

Strecksehnenabriss im (kleinen) Finger

s9chwänge#ldrängelxn hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hab mir beim Sport die Strecksehne im kleinen Finger abgerissen, sodass ich das Endglied des Fingers nicht mehr durchstrecken kann. Ich hab jetzt ne Plastikschiene bekommen und muss die ununterbrochen für 6 Wochen tragen.

Kennt jemand die Problematik, bzw. hatte das schonmal jemand von euch (egal an welchem Finger)? Könnt ihr mir sagen wie der Heilerfolg war, wie lange es gedauert hat, usw.?

Ich schieb grade ein bisschen Paranoia. Hab Angst, dass der Finger unstreckbar bleibt, dass die Schiene zu lose ist, dass ich irgendwas falsch mache... oh mann.

Wäre euch echt dankbar wenn ihr was berichten könnt, angeblich ist diese Verletzung gar nicht soo selten.

Gruß

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH