» »

bandscheiben mit knie schmerzen

PTatrhick2P1j hat die Diskussion gestartet


hi habe da mal eine frage und zwar bin ich 21 und habe schon ein 2 fachen bandscheibenvorfall war schon 2 mal im krankenhaus und 2 mal reha dies habe ich seit etwa über 2 jahre seit längeren habe ich wieder unerträgliche schmerzen wenn ich gessesn habe beim laufen ab und zu auch und wenn ich gelegen habe komme ich sehr schwer wieder hoch muss mich so zu sagen quälen und bin sehr wackelig auf dem bein das ich mich abstützen muss auch wenn ich abend schlafe und will mich umdrehen ist es mit schmerz verbunden entweder langsam mit schmerzen oder mit ruck beim schnellen bewegen ist es auch nun zur schmerz betroffenden stellen

der schmerz kommt vom lws weiß jetzt nicht mehr welche es waren naja kommt von hinten was ich merke und geht über die hüfte bis runter ins linke knie auch nen stückchen weiter rechts ist es so das ich mal weg knicke da kommt so ein schmerz rund zu hüfte bis unterm bauch....

wäre euch sehr verbunden mir zu helfen da ich nur noch schmerzen habe habe gehört das man bandscheiben mit einen kleinen eingrif mit spritzen behandeln kann wer hat damit erfahrung ?

sorry für denn langen tex ;-)

gruß

patrick

Antworten
ENhemal,igEer Nut8zerh (#325x731)


Du meinst vermutlich PRTs oder?

Du solltest dich erst mal dringend an einen spezialisierten Orthopäden oder Neurochirurgen wenden und das abklären lassen.

Hast du auch Taubheit oder Lähmungen? Kannst du auf den Fersen oder den Zehenspitzen stehen, mit beiden Beinen bzw. nur mit dem kranken?

Wenn da alles gut ist solltest du in nächster Zeit zum Arzt, wenn das nicth geht sofort! Und gegen die Schmerzen sollte was tun damit sie nicht chronisch werden ...

PAa7tric5k2x1j


taubheit hatte ich letztens mal im linken bein war so ein krippeln und das bein kann ich nicht so belasten also nur auf diesen bein stehen

E+hemaliger Nutazxer (#x325731)


Dann solltest du zum Arzt gehen.

Was meinst du nun mit den Cortison Spritzen? PRTs? Also Spritzen an die Nervenwurzel mit CT Kontrolle?

Wenn ja, ich habe LSPAs bekommen, das ist eigentlich das gleiche nur ohne Bildgebung und mit Orientierung an anatomischen Strukturen ...

PjatrTicik21xj


LWS stimmt schon müsste aber erst nach schauen welche

Psatr}ick2K1j


ich überlege mir die spritzen geben zu lassen wenn es die krankenkasse mit macht...hilft es denn kannst du ohne schmerzen laufen ect ?

Eehemcalige0r Nutze;r (#3x25731)


Wenn du PRTs meinst, das ist eine Kassenelsitung.

Um ehrlich zu sein bevor du dir überlegst was du machen willst, sollte mal ein aktuelles MRT gemacht werden. Von wann ist das letzte und wie wirst du behandelt?

Machst du Physiotherapie? Muskelaufbau?

Die Spritzen können helfen, müssen es aber nicht. Aber erst mal braust du eine gescheite Diagnose. Dann auch erst kann man entscheiden wie man am besten behandelt.

Mich habe die Spritzen schmerzfreier gemacht, aber ich habe noch Rückenschmerzen und bekomme deshalb zur Zeit Facetteninfiltrationen ...

P2atri}ck21xj


cortison ist das nen schmerzmttel oder so ?

wegen denn spritzen da haben ich nur gehört das es ein kleiner eingrif ist da würd hinten an der stelle irgend wie aufgeschnitten oder so naja vieleicht habe ich es auch falsch verstanden

P'atri7ck2x1j


naja ich weiß ja das es duch die bandscheiben kommt jedenfals sagt das mein hausarzt %-| aber ich werde morgen zum arzt gehen und mir eine überweisung zum anderen arzt geben lassen das die alles neu machen mrc ect.

mache leider keines von beiden dafür könnte ich mir selber in denn arsch tretten

PSatriczk21xj


behandelt werde ich nicht habe ihn zwar gesagt das ich schmerzen habe da meinte er das es von denn bandscheiben kommt

E?hejmakligerw Nutze&r (#32t573x1)


cortison ist das nen schmerzmttel oder so ?

Nein das ist was gegen Entzündung

wegen denn spritzen da haben ich nur gehört das es ein kleiner eingrif ist da würd hinten an der stelle irgend wie aufgeschnitten oder so naja vieleicht habe ich es auch falsch verstanden

Bei den PRTs wird nichts aufgeschnitten da wird eine lange Kanüle eingestochen und direkt an die Bandscheibe bzw die Nervenwurzel vorgeschoben.

naja ich weiß ja das es duch die bandscheiben kommt jedenfals sagt das mein hausarz

Der HA ist auch nicht der richtige Ansprechpartner für sowas ...

mache leider keines von beiden dafür könnte ich mir selber in denn arsch tretten

Es wurde nie ein MRT gemacht obwohl du schon so lange Beschwerden hast? :-o Heißt die Diagnose ist geraten?

behandelt werde ich nicht habe ihn zwar gesagt das ich schmerzen habe da meinte er das es von denn bandscheiben kommt

Dann kann man nur hoffen das die Schmerzen nicht mittlerweile chronisch geworden sind wenn die schon so lange bestehen ...

P9atriRckv2x1j


bewissen ist das ich ein 2 fachen bandscheibenvorfall habe war schon 3 mal in der röhre

darf man fragen was chronich genau bedeute kann damit leider nichts anfangen

Eohe{maligevr Nut'zer r(#32x5731)


Das der Schmerz dann nichts mehr mit der Ursache zu tun hat. Passiert halt gerne wenn keine ausreichende Schmerztherapie betrieben wird über längere Zeit ...

P;atri+ck21xj


okey ich werde heute mal zum arzt gehen ;-)

danke für die info

Pdat"ricCk261j


war gerade bei einen arzt wo ich vorher auch immer war und zwar meinte er nur abnehmen was ich selber weiß und das er schon so viel gemacht hat.....naja dann meinte er dann war es ja jetzt für mich ich konnte nach hause gehen mit eine überweisung ins kh am liebsten hätte ich ihn eine rein gehaun

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH