» »

Katadolon S long

EGhemalige'r 0Nutzerf (#3=25731) hat die Diskussion gestartet


Kennt die jemand? Habe die von meinem Orthopäden heute verschrieben bekommen für meinen Rücken. Die wirken ja Muskelentspannend, aber ich habe sowas noch nie genommen.

Doc sagt bitte eine morgens nehmen. Apothekerin sagt um Gottes Willen, nehmen sie die bloß Abends. Ja was mache ich denn nun ???

Ich weiß das die müde machen können, aber machen die wirklich so müde das nichts mehr geht, oder wird man davon einfach nur etwas lurig als hätte man schlecht geschlafen?

Ich hab jetzt keine Ahnung wann ich die am besten einnehmen soll.

Vielleicht hat die ja schon mal jemand genommen und kann mir dazu was sagen?

Antworten
lGe sa_ng rxeal


Was sagt die Packungsbeilage?

Im Zweifelsfall würd ich eher der Apothekerin glauben.

EfhemaligWer Nu8tzeAr (#3,257x31)


In der Packungsbeilage steht nur das man eine Tablette täglich nehmen soll nach Anweisungen des Arztes. Das hilft ungemein ;-D

l`e san)g reaxl


Super.

Naja, ich schätze, die Apothekerin kennt sich da aus.

Du kannst ja ausprobieren, wie müde die Tabletten machen ;-)

aNvocrad<omaxki


Die Aussage "um Gottes willen" ist ziemlich daneben – das mal vorab... bin selbst vom Fach.

Es gibt sowohl für die Einnahme morgens als auch abends eine vernünftige Begründung.

Lt. Packungsbeilage ist kein Einnahmezeitpunkt vorgeschrieben. In diesem Fall solltest Du abwägen, was für Dich bedeutsamer ist.

Musst Du tagsüber Autofahren, Maschinen bedienen oder im Job konzentriert sein? Dann kann es Sinn machen, die Tablette eher abends zu nehmen. Möglicherweise lässt die schmerzlindernde Wirkung dann allerdings schon nachmittags wieder nach.

Sind die Schmerzen am stärksten tagsüber und Du kannst nachts trotz Rückenproblemen schlafen? Dann nimm sie morgens, um schmerzfrei über den Tag zu kommen. Aber achte auf Dich, und schon Dich, wenn Du müde bist.

Es ist übrigens kein Schlafmittel, so dass Du nicht befürchten musst, plötzlich einzuschlafen. Und wenn es in der Packungsbeilage aufgeführt ist, heißt das nicht, dass Du jede Nebenwirkung zwingend auch bekommst.

Hoffe, das hilft Dir weiter!

Lieben Gruß

EXhemaqligerj Nut+zer (7#3257x31)


Danke für die Antworten.

Also Auto fahren muss ich nicht morgen, nur Zug. Das schlimmste was passieren könnte, das ich da einschlafen ;-D

Nachts habe ich eigentlich keine Schmerzen, die habe ich eher Tagsüber ...

Hm dann werde ich sie wohl morgens nehmen wie der Arzt sie verordnet hat, wenn es gar nicht geht kann ich die ja immer noch auf Abends oder späten Nachmittag ändern.

Danke jedenfalls für die Hilfe @:)

slunshinxe83


Ich habe Katadolon mal wegen meinem Knie bekommen.

Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber ich hatte mich mit Katadolon überhaupt nicht mehr unter Kontrolle. Ich war oft sehr zittrig und hatte meine Bewegung nicht mehr Kontrolle.

EJhemalIiger Nu;tzer Y(#3257x31)


Also ich hatte die die erste dann doch vorhin geneommen um zu testen. Musste mich nen Moment hinlegen aber sonst ist nichts passiert, hab auch nicht wirklich geschlafen.

Also ich denke ich kann es riskieren

swunUshixne83


Das sollte jetzt auch nicht heißen, dass ich da nun dir abraten will. Wollte nur, dass du in diesem Fall vorgewarnt bist und nicht in Panik gerätst. Ich fand das ziemlich unheimlich als mein Körper mir auf einmal nicht mehr gehorcht hat.

p)i4ppi_l*otxta_07


@ Mellimaus21:

ich habe die auch mal nehmen müssen und habe sie nach ein paar tagen (weiß nicht mehr genau nach wie vielen) wieder abgesetzt: genau wie sunshine83 kam ich mit meinen gliedmaßen überhaupt nicht mehr klar :-o hatte das gefühl, dass meine arme und beine immer was anderes gemacht haben, als ich wollte ":/ dazu war ich völlig platt und zu nichts mehr zu gebrauchen :|N weiß gar nicht mehr so genau, ob ich die morgens oder abends genommen habe ":/ ich habe letztens für den rücken ortoton bekommen. die haben super geholfen :)^ allerdings hat mein magen irgendwann verrückt gespielt %-| aber meine gliedmaßen haben mir gehorcht :-p

E4hemalige"r eNut'zer (#3x25731)


Also ich habe sie heute morgen genommen und ich merke nicht, also Rückenschmerzmäßig auch nichts. Wann sollte man denn die erste Besserung merken?

E$mmba2x8


Ich hatte die Tabletten auch schon und war davon total begeistert!

Bei mir wars auch der Rücken, zur Abwechslung mal ein eingeklemmter Nerv %-|

Sie bewirken keine Wunder, das ist klar, aber bei mir hat die beabsichtigte Wirkung (Muskelentspannung) schon nach der ersten Einnahme eingesetzt! Ich sollte sie immer Abends nehmen – und das war auch gut so! Hab danach geschlafen wie ein Stein! Morgens konnte ich sie nicht nehmen, weil ich mit dem Auto zur Arbeit musste und man soll damit nicht Autofahren etc. und ich muss auch sagen, sie entspannen echt gut bei mir, ich war danach immer in so nem "alles easy und relaxt – Modus" ]:D und nicht so wirklich konzentriert, eher müde etc.

Aber die Rückenprobleme waren nach ein paar Tagen deutlich besser, nach der ersten Nacht schon ein bißchen. Die Schmerzmittel für tagsüber haben mir dagegen nix geholfen, wie auch sonst in der Regel einfach nix so wirklich hilft, von daher war ich über Katadolon echt froh.

Neulich hatte ich auch wieder stärkere Beschwerden (mit dem Rücken leider ständig, mal besser mal schlechter... :(v ) und bekam diesmal andere Muskelrelaxate... bei weitem nicht der gleiche Effekt wie bei Katadolon :(v

E^hemaleiger Nutvzer p(#32x5731)


Hallo Emma,

na ja vielleicht wirkt auch jedes Medikament anders bei jedem. Ich merke wie gesagt rien gar nichts von der Wirkung bisher. Mal sehen was mein Physio nächste Woche meint, wenn der sagt ich bin immer noch so verspannt wie bisher, dann hat es wohl nicht geholfen ...

kLru<eckxe74


Hallo Mellimaus,

habe sie selbst auch mal eingenommen (Bandscheibenprotrusion). Ich nahm sie immer morgens. Mit Müdigkeit oder sonstigen Nebenwirkungen hatte ich keinerlei Probleme. Gewirkt haben sie allerdings auch bei mir nicht sofort, sondern erst nach 3-4 Tagen.

EChemaliger -Nutzebr (#w325x731)


Hallo

Habe sie jetzt den 3. Tage genommen, es scheint langsam besser zu werden. Mein Rücken fühlt sich jedenfalls nicht mehr an wie ein Brett. Mal sehen, habe ja noch ein paar Tage vor mir mit dem Zeugs

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH