» »

Starke Verspannungen und Rippenblockaden

s5on.nesotnne hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich habe ständig starke Verspannungen und Rippenblokaden. Seit einem halben Jahr geht das jetzt schon so, dass es so stark ist. Meist sitzt es direkt unter den Schulterblättern... wenn ich dann regelmässig Krankengymnastik habe, Massagen und sogar die Blockaden vom Physiotherpeut gelöst bekomme, dann dauert es genau 2-3 Wochen und sie sind wieder da...

Wenn er die Blockaden löst, dann kracht das so richtig heftig und danach kann ich den Kopf wieder drehen, das Kopfweh nimmt ab, ich kann die Arme wieder ohne Schmerzen frei bewegen etc...

Jetzt gehe ich schon in die Krankengymnastik, mache regelmässig so 2-3 mal die Woche Sport, mal ist das Radfahren, mal Laufen und ab und zu auch Schwimmen und sonst fühle ich mich auch nicht wirklich gestresst oder verspannt... aber meine muskeln sind es...

Und extrem Beschwerden machen mir diese Blockaden. Warum kommen die ständig wieder und vor allem so schnell wieder? Wie kann man das dauerhaft weg bekommen?

Kennt sich damit jemand aus und hat tipps&triciks für mich?

Antworten
E~hemaliger) Nutzejr (#325731x)


Wichtig ist auch das die tiefe Muskulatur gekräftigt wird, also die kleinen Muskeln die an den Wirbel sind. Die erreicht man nur mit speziellen Kräftigungsübungen. Sowas musst du auch regelmäßig machen. Hat dir der Physio nichts gezeigt?

s<onnezsonne


Hallo Mellimaus, doch doch, er hat mir Übungen gezeigt, die mache ich auch... und trotzdem habe ich nach 2-3 Wochen wieder so stark Blockaden, dass es wieder richtig kracht, wenn er sie rausmacht und so oft soll man das ja gar nicht machen...

wenn er es aber nicht macht, nehmen die Verspannungen zu und ich bekomme dann teilweise ganz üble Kopfschmerzen und sogar Schwindel.

Warum die immer wieder kommen, konnte er mir nicht erklären... aber so kann das doch nicht weiter gehen, da muss es doch ne Ursache für geben!?

E4hem<aliger NUutzedr (#3257x31)


Zur Not mal zum Arzt gehen und schauen ob es einen Grund für die Blockaden gibt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH