» »

Brutal umgeknickt auf dem Weg zur Schule

KUleinepwaldfxee hat die Diskussion gestartet


Ich bin vOLLER wUCHT auf dem durchnässten und glatten Weg (Schneeregen) umgeknickt. In etwa einem Beinahe 90-Grad-Winkel. Habe die ersten Momente nur noch Sternchen gesehen und hatte Mühe mich auf den Beinen zu halten.

Am Anfang waren die Schmerzen brutal gingen aber auch wieder weg. Nur das drehen und abknicken ist bissel beeinträchtigt gewesen. In der Schule habe ich versucht normal zu laufen und da machte es nur mal kurz "knaks" und die Schmerzen wurden schlimmer.

Weiß jemand was man gegen die schmerzen machen kann? Der Fuß ist auch geschwollen. Vor allem aber der Knöchel tut tierisch weh.

Eine Unfallmeldung habe ich gemacht und wenn es bis Montag nichts besser wird soll Ich zum Arzt gehen. Was kann ich machen damit es schneller wieder besser wird? Will am Montag wieder normal laufen können

Antworten
Pcfeeffer$mipnzliköxr


Äääh, hochlegen und kühlen und wie heißt das so schön? Schmerzadaptierte Teilbelastung ]:D

PEf?ef0fe]rmindzliköCr


Gegen die Schmerzen kann Schmerztabletten nehmen ( ;-D ]:D ). Am besten Ibuprofen oder Diclofenac, die wirken auch entzündungshemmend.

s_unsThine8~3


Erstmal würde ich den Fuß hochlegen und kühlen. Gegen die Schwellung kannst du dir ansonsten noch Quarkwickel machen. Ansonsten kannst du im Moment nicht viel machen. Wünsche dir gute Besserung!

K$leinewPaldxfee


Okay hochlegen und kühlen klappt für heute. Morgen bin Ich auf einer Geburtstasfeier einer meiner besten Freundinnen, da habe ich mir überlegt evtl Krücken zu verwenden, denn die ganez Zeit rum sitzen ist blöd. Findet ihr Krücken zu übertrieben? Aber ins Krankenhaus möchte ich nämlich jetzt nicht zwangsläufig, solange ich noch einigermaßen laufen kann, außerdem steh Ich bestimmt total blöd dar wenn es am Ende nur eine Zerrung ist oder so.

STunflo^wer_x73


Und wenn es keine Zerrung ist, wäre es sinnvoll, eine Behandlung frühzeitig zu beginnen. Eine kurze manuelle Untersuchung, ggf. ergänzt durch Röntgen, ist völlig angemessen bei heftigem Umknicken und geschwollenem, schmerzenden Fuß.

Wenn Du einen Chirurgen/Orthopäden mit D-Arzt-Zulassung hast, kannst Du auch in so eine Praxis gehen statt ins Krankenhaus. Aber gehen würde ich.

Wenn Du über Krücken nachdenkst, passt "noch einigermaßen laufen können" da nicht wirklich zu.

P,apxula


Klingt nach einem Bänderriss. Am besten heute noch ins Krankenhaus.

KyleiYnXewalxdfee


Wenn Du über Krücken nachdenkst, passt "noch einigermaßen laufen können" da nicht wirklich zu.

mit einigermaßen meinte ich langsam und humpelnd.

KFlein e:wal~dfxee


Wenn Du einen Chirurgen/Orthopäden mit D-Arzt-Zulassung hast, kannst Du auch in so eine Praxis gehen statt ins Krankenhaus. Aber gehen würde ich.

Ja ich kenne einen. Auf der homepage steht die haben bis 12 geöffnet, Arbeitsunfälle werden aber bis 17 Uhr behandelt. Bin ich mit dem Schulweg-unfall quasi ein Arbeitsunfall? gehe zur Berufsschule- Fachabi

Rhon;ald x60


Geh bitte umgehend zum Unfallarzt/D-Arzt, damit der sogen. Erstbefund dokumentiert werden kann.

Gehst Du erst am Montag zum Arzt, läufst Du Gefahr, dass der Unfall nicht als Wegeunfall anerkannt wird!

Eine zielgerichtete Behandlung brauchst Du auf jeden Fall.

Staravh87


ruf doch bei dem einfach kurz an und sicher dich ab, dass du vorbei kommen kannst. gerade bei sowas wie bei dir ist das normal.. und ne gewöhnliche zerrung schwillt meines wissens nach nicht an.

S7uniflowe%r_x73


Ja, das ist ein "Arbeitsunfall". Es war der Schulweg, also ab zum D-Arzt und Bericht erstellen lassen. Ich weiß, dass nicht alle Praxen Freitags lange auf haben. Also: Anrufen, Situation schildern – und entweder in die Praxis oder dann doch ins Krankenhaus.

Ich würde es aber abklären lassen, und zwar HEUTE.

Wie Ronald schreibt:

Tage später wird es ggf. nicht mehr anerkannt. Man muss nicht sofort und direkt hin, aber Du merkst ja, dass etwas nicht in Ordnung ist.

ERhemaNliger }Nutzer X(#32W5731)


Ich würde das heute untersuchen lassen, kann ein Bänderriss sein.

W`olfga&ng


Die Regel heisst

PECH .

P = Pause (ruhen lassen)

E = Eis kühlen

C = Compression, Druckverband

H = Hochlagern

[[http://www.medizinfo.de/sportmedizin/tipps/pech.shtml]]

An deiner Stelle ginge ich aber lieber heute als am Montag zum Arzt

P*feffe/rmiGnzlikxör


Ich find Krücken ja wesentlich nerviger als langsam rumzuhumpeln :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH