» »

Brutal umgeknickt auf dem Weg zur Schule

PbfeffecrminAzlik9ör


ISG beidseitig, LWS und halbe BWS. Laufen ist schick (macht eh Spaß gerade, weil das Knie sich einkriegt x:) ), stehen geht. Sitzen und liegen? Päääh pfui, je weicher, umso schlimmer. Gnah. Nach Matratze kommt nur noch Fußboden, aber der ist so gar so kalt ;-D

Nö, die kann auch keine Blockaden lösen, aber kann die Überweisung zum Orthopäden rausrücken ;-D

PufefferVminzlik4öxr


Ah, und mal wieder das Gefühl, gleich in der Mitte durchzubrechen. Das hab ich ja öfters, aber selten in der Form. :=o

EZhHemalEiger Nuhtzer $(#325x731)


Ja gut aber das bringt dir ja nicht wenn du in zich Wochen einen Termin bekommst, da kannst du doch gleich direkt zum Orthopäden gehen..

K#leine(waldMfxee


Boah....fuck Schluckauf... >:( >:( >:( ....langsam nervts :=o

Sagt mal woran erkennt man eine Wirbelsäulenblockade.

Eyhemauliger Nutz*er (#325:731)


Meistens merkt man das weil man Bewegungseingeschränkt ist und Shcmerzen hat. Aber viele Blockaden lösen sich auch von alleine wenn man heiß badet oder duschen geht oder eben Wärme in den Rücken packt,

PKfef&fer0minzli2kör


Ahso, du bist ja privat versichert ;-D Als Mitglied der GKV läuft das so: im Idealfall hast du eine Überweisung, wo was von akut oder so draufsteht, damit marschierst du weiter zum Facharzt und terrorisierst ggf. solange, bis du dich ins Wartezimmer setzen darfst. Funktioniert ggf. auch ohne Überweisung, mit isses aber sicherer ;-D

Sagt mal woran erkennt man eine Wirbelsäulenblockade.

Tut weh und du fühlst dich wie 93 ;-D Wenns knackt, is alles wieder schick. So im wesentlichen ;-D

EhhemaliAger` Nut`zer (#325I7x31)


Ich war auch mal GKV versichert, aber ich habe wenn es eilig war die 10€ nochmal bezahlt und dann war gut. Die Ärtze wollten von mir keine Überweisung. Aber ich war damals nur selten beim Orthopäden.

HQipnaxta


ot: was ist mit gebührenbefreiung von der KK?

P,feffe2rminkzlikör


inwiefern?

H!i:natxa


Es ist ja so, dass die Praxis und Rezeptgebühr 2% des Jhareseinkommens (1% bei chron. Erkrankung) sein dürfen. Man kann sich das ausrechnen lassen und wenn man das im Jahr schon überschritten hat, wird man für den Rest des Jahres von Praxis und Rezeptgebühr befreit. (Oder man zahlt am Anfang des Jahres den Betrag und hat seine Ruhe vor Beleg-Sammlerei)

So kann man u.U. auch ohne Überweisung zum Facharzt. (Alle Ärzte bei denen ich war, waren froh über die Befreiung weil das für die nur ein Klickchen am PC war und nich noch ein 'hier der Beleg, gut aufheben, moment ich wechsele ihren 50€ Schein sofort).

Wäre vielleicht zu überlegen, wenn man so oft bei verschiedenen Fachärzten ist.

P}feffuerminLzliköxr


Määh, ich bin chronisch krank, aber familienversichert ;-)

Ktlzei1newalxdfee


Stimmt, wer nur sehr wenig geld hat, kann sich von der Prasxisgebühr und Zuzahlungen befreien lassen. Hatte ich auch schon mal vor und dann wieder vergessen. Jetzt merke ich es mir. ;-D

Hjin5axta


ich bin auch familienversichert, aber da papa befreit ist, bin ichs auch (logik muss ich nich raffen, aber wie war das... nicht die hand beißen die einen füttert)

Dacht mir nur, dass es vllt hilfreich wäre...

Eihemali|ger N$utzer (#x325731)


Wenn ich wieder GKV versicher bin werde ich das mit dem chronisch krank mal dringend in Angriff nehmen, ich sehe nicht ein dann mehr zu zahlen wenn ich nicht muss.

Pqfeff>ermidn]zlikxör


Wir hatten auch schonmal dran gedacht, aber Papi ( ;-D ), über den ich seit 2010 versichert bin (vorher Muddi, aber die war in der KKH :-X ]:D ) kriegt auch keine Befreiung (hat ja nix außer ein bisschen Gicht und Altersweitsichtigkeit ;-D ). No way, leider :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH