» »

Befund, kann mir das jemand erklären?

WFisldlaJus67 hat die Diskussion gestartet


Streckfehlhaltung der annähernd geradlinig verlaufenden LWS mit ausgeprägten multisegmentalen Degenerationen vor allem der unteren vier Segmente mit Spondylathrosen und Bandscheibendegenerationen sowie bei L2/3-L4/5 vor allem durch breitflächige Bandscheibenvorfälle und Retrospondylosen bedingte relative segmentale Spinalkanalstenosierungen mit geringer Pelottierung des Duralschlauches und Rezessusstenosen mit möglichen Reizungen der intraspinalen L3-er-L5-er Nervenwurzeln.Geringe Spondylarthrosen mit frei abgrenzbaren Nervenwurzelpaaren L5/S1 ohne Prolaps

Antworten
E[hemal$iger NuhtzLer ( #3257x31)


Streckfehlhaltung der annähernd geradlinig verlaufenden LWS

LWS ist recht gerade statt gekrümmt

ausgeprägten multisegmentalen Degenerationen vor allem der unteren vier Segmente mit Spondylathrosen und Bandscheibendegenerationen

Verschleiß in mehreren Bewegungssegmenten, besonders der unteren vier Segmente mit Arthrose der kleinen Facettengelenke und Verschleiß der Bandscheiben

L2/3-L4/5 vor allem durch breitflächige Bandscheibenvorfälle

breitflächige Bandscheibenvorfälle von L2/3- L4/5

Spinalkanalstenosierungen mit geringer Pelottierung des Duralschlauches und Rezessusstenosen mit möglichen Reizungen der intraspinalen L3-er-L5-er Nervenwurzeln

Spinalkanalverengung mit einer geringen einengung des Duraschlauches und Rezessuseinengung mir einer möglichen Reizung der Nervenwurzeln L3 und L5

Geringe Spondylarthrosen mit frei abgrenzbaren Nervenwurzelpaaren L5/S1 ohne Prolaps

Geringe Facettenarthrose L5/S1 ohne Vorfall und freien Nervenwurzeln

m2ari!ohot


":/ entschuldigung aber glaubst du du hast ihm jetzt damit geholfen ??? ???. degeneration = verschleiß, stenose = verengung soweit kommt man selber als laie gerade auch noch. facettenarthrose gibt es nicht es muss facettengelenksarthrose heißen, das nur nebenbei. was ist ein duralschlauch was ist der rezessus was ist der spinalkanal was bedeutet die abkürzung lws, .....usw. hallo hier fragt jemand der kein experte ist um hilfe. ":/

E~hemal]iger Nut@zer (#325731@)


Dein Beitrag war natürlich auch immens hilfreich jetzt ;-D

Mach es doch einfach besser anstelle hier rumzumeckern.

Ethemaligezr Nu<tzevr 9(#3257x31)


Aber das sind mir eh die liebsten die sich hier anmelden und gleich mal im ersten (!) Beitrag ander die sich hier bemügen Dinger zu erklären zurechtzuweisen ....

oRtlh5ello


Ich denke, Mellimaus21 hat das ganz gut erklärt.

Wenn der TO noch etwas nicht verstanden hat, wird er es selbst äußern.

Ekhemalige)r Nut6zer >(#3257x31)


Danke @:)

Ich denke doch auch wenn was nicht verstanden wurde kann man ja nachfragen. Und ich bin kein Arzt und erhebe auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit!

W\ild@katXer


Mellimaus du hast das ganz gut erklärt, wichtig sind die Auswirkungen!

Schlimm sind Lähmungen, habe im Augenblick ein Taubheitsgefühl in der linken Hüfte, die nächste Stufe wäre der Ausfall des linken Beines, was das beutet brauche ich nicht beschreiben.

Wichtig ist es alle Muskeln der Wirbelsäule zu trainieren, viele haben auch Bandscheibenvorfälle und merken es gar nicht!

:)_ *:) :)* zzz :)* zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH