» »

Extreme Müdigkeit nach Akupunktur wie lange?

dwe)elixght hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte heute meine erste Nadelung beim Orthpäden, wegen meiner dauernden HWS Verspannungen. Soweit ist auch alles besten, aber seitdem bin ich so dermaßen müde, das ich im stehen einschalfen könnte, dabei muss ich nachher noch zur arbeit :-/

Wie lange hält diese extreme Müdigkeit denn an? Die Nadelung war vor 2 Stunden...

LG

Antworten
EchetmaliQgerv Nutzyer (#32r5731)


Ich weiß nicht ob das überhaupt damit zusammen hängt. Ich hatte schon häufig Akupunktur, aber müde war ich davon nie.

dheeAlighxt


Hmmm. ok... Dann schau ich einfach, wie es das nächste mal ist...

Aber eine Farge hätte ich noch:

Und zwar hatte ich auch eine Nadel im Ohr, und die Stelle wo die Nadel war (war genau im Knorpel) schmerzt immer noch... Es tat schon während der Nadelung weh, da meinte die Arzthelferin die die Nadeln entfernt hat, das das wohl normal sei.

Aber ist es auch normal, das die Stelle einen Tag danach noch schmerzt?

E4hemaliagMer NutKzYer (#8325731)


Kann sein das der Knorpel gereizt wurde. Manchmal bilden sich ja auch blaue Flecken. Im Ohr hatte ich allerdings noch nie eine Nadel

Bari"SchMxo


Ich habe heute gerade die 10. Akupunktur am Knie (Arthrose) bekommen und müde war ich davon auch nie.

Allerdings hab ich ab und zu auch mal einen blauen Fleck bekommen, wenn eine Nadel eine kleine Ader angestochen hat und das hat dann auch schon mal ein bisschen weh getan.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH