» »

Schmerz zwischen Schulterblätter Schwindel herzrasen

d8ama/nuel2x5 hat die Diskussion gestartet


hallo, ich habe schon ein jahr lang probleme.

ich mache öfter übungen um meine muskeln zu dehnen da ich am pc arbeite. jedenfalls wenn ich mich flach auf den rücken lege (boden) habe ich ständig ein dumpfes brennen zwischen den schulterblättern. dies verstärkt sich wenn ich meine arme über den kopf ausstrecke. auch im stehen wenn ich meinen oberkörper in die eine oder andere richtung drehe und diese bewegung mit den armen mitmache kommt dieser schmerz zwischen den schulterblättern. auch das brustbein vorne im untersten bereich ist oft druck schmerzempfindlich. also ich habe das gefühl das ich das mit solchen dehnungsübungen nicht wegbekomme.

das wäre ja nicht das problem weil mich das im alltag nicht behindert weil es bei normalen bewegungen nicht auftritt aber hinzu kommt das ich auch immer wieder merke das mir schwindelig ist, ich hohen puls bekomme ohne grund und auch verdauungsprobleme frage ich mich ob das damit zusammenhängen könnte?

was mich oft sehr erschreckt möchte ich auch berichten.. manchmal sitze ich gemütlich zurückgelehnt in einem stuhl. und wenn ich mich dann plötzlich nach vorne bewege habe ich plötzlich das gefühl als würde mir das herz stehen bleiben, schwindel und im oberen bereich des brustbeins zieht sich alles zusammen. das ist immer nur so ein kurzer "flash" und sofort wieder vorbei.

ergibt das alles irgendwie ein bild das mein problem zu lokalisieren ist?

Antworten
SSunfIlower_x73


Klingt nach Verspannungen und ggf. Wirbelblockaden.

Treibst Du Sport? Wie ist Dein muskulärer Zustand? Dehnen nützt nicht viel, wenn die Muskulatur schwach ist oder ungleichmäßig.

dEamanu]elx25


naja ich bin total unsportlich.. und arbeite am pc.

bin aber nicht übergewichtig oder so.

die einzigen übungen die ich jetzt täglich mache (3-4 mal je ca 10min) is mich auf den fussboden legen und mit hanteln (je 2kg) meine arme seitlich und über den kopf dehnen. dabei habe ich aber auch den schmerz zwischen den schulterblättern. habe aber andererseits auch das gefühl das es etwas hilft. manchmal wenn ich das intensiv mache fangen nach einigen stunden meine rückenmuskeln richtig zu jucken an.

warscheinlich wären andere ansätze besser?? beim orthopäden war ich schon aber der meinte nur schulter arm syndrom und triggerpunkte die er mit stosswellen behandelte. das hat jedoch zu keinem nennenswerten ergebnis geführt. wiegesagt der schwindel und herzrasen anfälle sind das eigentliche problem. auch schwitzen, ohrensausen wenn ich blöd liege und blähungen, schlechte verdauung. das ist das arge.

manu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH