» »

Gelähmt nach Splittern im Kanal – Hoffnung auf Mobilisation?

I!n-Kog jNEitxo hat die Diskussion gestartet


hallo,

jemand aus meiner Schwiegerfamilie hat Morbus Bechterew, hat aber außer Tabletten nie was gemacht.

Nun war er so krumm, dass er nur noch seine Füße gesehen hat.

Er hatte einen Sturz, bei dem er sich im wahrsten Sinne den Hals brach, brachte den Kopf nicht mehr von der Schulter weg.

Drei Ärzte meinte, da wäre nichts.

Nun ging er in eine Klinik für die Wiederaufrichtungs-OP, aber wenige Tage vor dem OP-Termin konnte er seine Blase nicht mehr kontrollieren, am nächsten Tag auch nicht mehr die Beine.

Anscheinend sind Knochensplitter in den Spinalkanal eingedrungen.

Nun nach der OP ist er zwar wieder gerader und sein Hals fixiert, aber er ist immer noch gelähmt.

Er kommt nun in ein Spezialzentrum diesbezüglich.

Hat er Hoffnung, noch mal laufen zu können oder ist das nun durch?

Antworten
EUheEmalig#er NutzerP (#3257\3x1)


Erst mal tut es mir leid so ein Schicksal in der Familie zu haben.

Ob er wieder laufen lernt kann wohl keiner sagen, da kommt es auch viele Faktoren an.

Auch ob das Rückenmark nur gequetsch wurde oder ob es (teilweise) durchtrennt wurde.

Ich drücke die Daumen das er wieder auf die Beine kommt

I#n-KogI DNitxo


....

da ging auch wirklich alles schief :(

wochenlang von Arzt zu Arzt, immer hieß es:

da ist nichts.

Dann Verzögerungen mit den Unterlagen für die operiernde Klinik.....

dann sollte er an einem Freitag operiert werden, konnte/wollte nicht (psychisch kranker Lebenspartner), hat die OP eigenmächtig um eine Woche verschoben und bekommt dann die Lähmung....

das hätte es nicht gebraucht.

Enhema;liRge0r bNutrzer (#3257x31)


Nee das stimmt wohl, aber hinterher ist man dann immmer schlauer :-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH