» »

Ibu hilft nicht

Mg-Joxanne


nein, ich habe ja gerade erst angefangen. Habe 28 stück bekommen.

muss man die dinger auch ausschleichen?

b]ud[dl<eixa


muss man die dinger auch ausschleichen?

Wäre mit dem Arzt abzusprechen. ;-)

MK-Jo1annxe


das erzähl mal dem Arzt, deren Sprechstundenhilfe mir das Rezept geschickt hat. Ich weiß nicht mal wie der Mann aussieht (Vertretung) ;-D

Nächste Woche lass ich mir mal einen Termin geben bei meinem Arzt, wenn er wieder zurück ist ":/

b-uddlxeia


Cool, eine Helferin stellt ein Rezept über 40 mg Pantoprazol aus, ohne dass der Arzt dich kennt? %-|

Ok, also ganz allgemein, ohne nähere Kenntnis nun deines speziellen Falles:

Zur Vorbeugung von Problemen bei Einnahme z.B. Ibuprofen oder ähnlichen Stoffen werden i.A. 20 mg Pantoprazol (morgens nüchtern) eingenommen.

Bei Reflux (also Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre) kommt es auf die Ursache an, ohne weitere Probleme wird auch hier mit 20 mg begonnen, wenn darunter die Beschwerden nicht kontrolliert sind, steigert man auf 40 mg. Normalerweise aber für insgesamt höchstens vier Wochen, danach sollte bei ausbleibender Besserung – spätestens – die Diagnostik i.S. z.B. einer Spiegelung anlaufen.

Nächste Woche lass ich mir mal einen Termin geben bei meinem Arzt, wenn er wieder zurück ist

Finde ich eine gute Idee, er hat ja sicher entsprechende Vorbefunde.

Mj-J{oanne


ok, also vor dem WE war ich kurz in der NA im Krkhs, weil es mir so elend ging. Der gab mir dann die Ibu (die ja nicht geholfen hat) und die panto 20mg (3 Stück)

Freitag hatte ich dann beim Arzt angerufen und ihm meine Symptome geschildert. Er meinte, ich soll die panto mal nehmen und mich nochmal melden, wenn die helfen. Gesagt getan, allerdings keine zeit gehabt, mich dort zu melden. Erst heute, weil es gestern wieder los ging nach dem Essen. Ich habe nur mit der helferin geredet und sie gebeten, das über die apotheke laufen zu lassen. Sie meinte dann, dass der arzt entweder nochmal anruft oder die Apo.

Der Arzt hat nicht zurückgerufen, sondern die Apo. Die haben mir das vorbeigebracht, ohne Anweisung.

Also nochmal bei dem Mädel angerufen und sie meinte 1 tablette am tag, mehr stünde da nicht.

Vorbefunde? :|N

Jedenfalls nicht von dem Vorfall weshalb ich zur Notaufnahme bin.

Nunja, nächste Woche dann. Hauptsache es hilft.

Schlimmstenfalls eben Magenspiegelung %:|

b|udd+leia


Hast du denn jetzt 40 mg oder 20 mg, bin etwas verwirrt?

M4-JoAanHnxe


jetzt habe ich 40mg

bMu>ddlexia


Ok, so ohne Gewä(e)hr ;-) : bis zu deinem Termin nächste Woche denke ich, ist die Einnahme von 40 mg kein großes Problem. Wie dann weiter verfahren werden soll, kannst du dann ja mit deinem Arzt entscheiden.

Ms-qJoMannxe


vor Donnerstag wird das eh nix, weil ich vorher volles Programm habe :-/

Termin muss ich erst noch machen..

S.ilvvelixe


Ich nehme wenn immer möglich meine Medikamente als Zäpfchen, das erspart mir die Magenprobleme.

Und was macht man, wenn die Zäpfchen fürchterlich brennen? >:( Ich hab das nämlich auch versucht .......

MD-Jo)anne


ich nehme keine zäpfchen ;-D

b>uddlekia


Und was macht man, wenn die Zäpfchen fürchterlich brennen? >:( Ich hab das nämlich auch versucht .......

Auch der Wirkstoff aus den Zäpfchen landet letzlich im Blut und kann Magenprobleme machen.

Also: ggf. Tabletten mit entsprechendem Magenschutz oder Umstieg auf andere Therapien. :)*

Sqilve%lixe


Nein, ich meinte, brennt im Po |-o

ME-JAoanne


:-D

ich weiß. ich mag das auch nicht ;-D

b%udtdlxeia


Nein, ich meinte, brennt im Po |-o

Jo, hatte ich schon verstanden.

Die Gabe über Zäpfchen bringt aber keine wesentlichen Vorteile gegenüber Tabltten, daher kann man auch Tabletten nehmen. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH