» »

Ibu hilft nicht

Scilv\elie


Ach so, dann hatte ich dich falsch verstanden. ;-D

Also, der Vorteil von Zäpfchen besteht nur im Magenschonenden. Und der hebt sich auf, wenn es, statt im Magen, anderswo brennt. Daher ist es, wenn ich dir folge, besser, mit Magenschutz Tabletten einzunehmen.

Jetzt richtig verstanden? :-)

b"udfdl eixa


Ach so, dann hatte ich dich falsch verstanden. ;-D

Ich habe es auch wirklich dämlich formuliert. |-o

Also nochmal: diese Medikamente, zu denen auch Ibuprofen gehört, hemmen bestimmte Schutzmechanismen, die den Magen vor seiner Magensäure schützen (vereinfacht dargestellt).

Dabei ist es weitestgehend schnurz, ob du den Stoff als Zäpfchen oder Tablette zuführst, im Blut erreichst du trotzdem Spiegel.

Wenn du also nicht dauerhaft erbrichst und deswegen Stoffe als Zäpfchen zuführen musst, ist die Einnahme als Tablette genauso gut.

STi.lve5lxie


Okay, angekommen, danke. @:)

Mf-JoaCnnxe


Vielleicht hilft mir ja pantoprazol eher als Zäpfchen ;-D ;-D ;-D

Momentan hilft es mir jedenfalls nicht :-(

Ich frage mich nur, warum Pantozol 20mg hilft und Pantoprazol40mg nicht. Im gegenteil, nun hab ich auch noch Magenschmerzen ":/

Ich trink jetzt Fencheltee, morgen gibts keinen Kaffee und überhaupt nur noch mildes Essen %-|

S>ilveGlie


Pantozol und PantoPRAzol? Hm, derselbe Wirkstoff, aber das hat man doch häufig, dass es in einer anderen Aufbereitung oder wie man das nennen soll, verschieden wirkt.

Oder Pantoprazol ist in 40 mg vielleicht "aggressiver" als das andere in 20 mg? ":/

Ich nehme Pantoprazol nur gelegentlich, wenn ich weiß, ich werde außergewöhnlich essen, als Magenschutz, aber dann auch 40 mg, wenn es helfen soll.

MponiFM


Ich nehme Pantoprazol nur gelegentlich, wenn ich weiß, ich werde außergewöhnlich essen, als Magenschutz, aber dann auch 40 mg, wenn es helfen soll.

Da hast du dann einen ausgezeichneten Placeboeffekt-Pantprazol entfaltet erst nach 12h seine Wirkung, die volle WIrkung braucht 24h ;-)

SBilveIlie


Moni, das weiß ich, aber selbst Ärzte verordnen PPI als Magenschutz – eben bei Tabletten-Einnahme von Ibu etc. .............. ??? Ich verstehe es auch nicht.

Mlo4nixM


Moni, das weiß ich, aber selbst Ärzte verordnen PPI als Magenschutz – eben bei Tabletten-Einnahme von Ibu etc. .............. ??? Ich verstehe es auch nicht.

Bei Dauermedikation macht das ja auch Sinn-aber nicht bei: So mal zwischendurch.

Ärzte die das verordnen, haben wohl in Pharmakologie geschlafen.

Stilvezlie


Trotzdem, wie auch immer der Mechanismus sein soll: bei mir funktioniert er. An Placebo glaube ich nicht, denn ansonsten versagt alles.

Wenn ich also weiß, ich gehe auf eine Feier und esse und trinke dort etwas, was meinem Magen zu schaffen macht, und ich nehme am MORGEN gleich Pantoprazol 40 mg ein – dann habe ich keinerlei Beschwerden. Sonst IMMER gehabt, ganz schlimm sogar.............

Das ist aber nicht nur bei mir so, ich kenne es auch bei anderen, dass sie es so vom Arzt gesagt bekamen. :=o

S-ialvelxie


Nachtrag: Da ich das nur alle Wochen bis Monate mal so mache, finde ich es noch okay. Empfehlen möchte ich es aber hier NICHT. Es kommt mir aufgrund des Wirkmechanismus' auch eher absurd vor, da gebe ich MoniM Recht. ":/

M`oniM


Nach 6-8h kann man durchaus eine Teilwirkung erwarten :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH