» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

B/iNnde250x0


Was haltet ihr von progressive Muskelentspannung nach Jacobson?

E6hemalig;e"rj Nutgzer (#G3245731x)


Kann durchaus Sinn machen ... machst du denn jetzt noch Übungen bzw. KG?

Bwine25x00


Nein... Ich muß unbedingt was machen, das weiß ich. Ich bräuchte mal einen Tritt in den Hintern, kann mich im Moment nicht dazu aufraffen... Aber unter Schmerzen macht das wenig Sinn.

EFhmemaligera Nutzeer (#32x5731)


Ganz ehrlich? Dann darf man sich auch nicht wundern. Das ist das erste was man lernt, das man die Übungen die man bei der KG oder in der Reha lernt täglich ausführt.

Du drehst dich doch so im Kreis. Wieviel Schmerzen möchtest du denn noch haben bis du wieder was macht??

Treten musst du dich schon selber, gerade beim Rücken muss man Selbstverantwortung tragen

BvinIe25Y00


Das habe ich geahnt, dass du das sagst/schreibst...

Wie schon erwähnt, ich dachte, ich bekomme paar Tips. Habs verstanden...

E$hemaliXger Nutzcer (#325x731)


ich bekomme paar Tips

Arzt, Rückenübungen, Physiotherapie ??? Das sind keine Tipps? Sorry dann kann ich dir auch nicht weiter helfen.

Schönen Abend noch *:)

Bzimne2x500


Wünsche ich dir auch...

P.S. Ich wollte nicht nerven, Sorry...

L|uAcie2I6


@ Bine:

Physio macht Sinn. Danach evtl. im Fitnesscenter oder bei einer Rückenschule anmelden. :)z --- ich habs ja z.B. auch ganz gut in den Griff bekommen und zeitweise hatte ich schon richtig eklige Schmerzen, wo auch kaum noch was half. Man muss da am Ball bleiben. @:)

Du nervst nicht, aber du hörst nicht genug auf deinen Körper – wie so viele Menschen. Schmerzen sagen einem, dass etwas nicht stimmt und man z.B. ne Fehlhaltung oder Verschleiß hat, aber oft lässt sich ja ne Verbesserung erzielen. Nur: wer sich seinen Schmerzen ergibt, darf sich auch nicht wundern, wenn sie zum täglichen Begleiter werden. %-|

Bxiwn#e25x00


Rückenschule habe ich auch schon gemacht. Ich weiß, dass ich selbst Schuld habe und ich auch was machen muß.

Ebhemali$ger N5utzer :(##325x731)


Probier halt Wärme, Stufenlagerung und Bewegung in Form von Spaziergängen und dann fang 1-2 täglich mit leichten Übungen an für jeweils ei paar Minuten.

Mehr kann man dir wirklich nicht raten wenn du nicht zum Arzt möchtest .

E>hemaJliger Nu^tzer (>#3257,31)


@ sunflower

Was macht denn eigentlich dein Rücken? Hast du das MRT machen lassen?

S#unflow_er&_73


Hab' den Faden fast vergessen!

Rücken ist einigermaßen, es war sclagartig von einem Tag auf den anderen besser. MRT-Termin hab' ich jetzt schon 2x verschoben, aktuell ist kein neuer geplant. Ich schaffe es zeitlich kaum und bei meinen ständigen Überstunden ist fast nix planbar.

Warte jetzt einfach mal ab. Bin jetzt sogar 3 Wochen ohne Physio, da er Urlaub hatte und ich es zeitlich auch nicht hinbekam. ]:D Es ist aber okay. Nicht gut, hin und wieder etwas steifes Gefühl. Aber schmerzfrei.

Was will man mehr! Mache aber brav Rückenübungen zu Hause, achte auf Entspannung & Wärme.

Und bei Dir?

Eshemali\ger^ Nutwzer (#32x5731)


Hab' den Faden fast vergessen!

Ja ab 30 geht es steil bergab ;-D merke ich bei mir auch :=o

Rücken ist einigermaßen, es war sclagartig von einem Tag auf den anderen besser

Das klingt aber doch ganz gut. Aber vielleicht klappt es mit dem MRT ja noch, vor allem wenn es wieder schlechter werden sollte.

Und bei Dir?

Tja die Blockaden und Schmerzen kommen von meiner Arthrose in den Facettengelenken. Diagnose jetzt chronisches Schmerzsyndrom, also Baustelle 2 hat damit die Dauerkarte gelöst %-|

Donnerstag wird entscheiden ob OP ja oder nein, sie überlegen zu denervieren, damit ich erst mal schmerzfreier bin. Ich hänge nur noch beim Arzt und werde gespritzt, diese Woche 3x, so langsam kann ich nicht mehr. Ich kann keine 30 Minuten am Stück laufen oder länger stehen

SQunf:l|owerx_73


@ Melli:

:-( :(v

Das klingt übel – aber vielleicht hilft eine Denervierung wirklich.

Und joah, mit 30 geht's bergab. Laut neuesten Studien schon mit 20, zumindest was Lernvermögen angeht. ]:D

Ich hab' gerade den Magen als neue Baustelle entdeckt. Stressbedingt wohl, aber es nervt. Da sind mir Schmerzen fast lieber. ]:D

E~hemalvigery NutzeXr (#32x5731)


Ja ich bin mal gespannt, Donnerstag werde ich dann erfahren was mein Doc dazu sagt und ob er auch dafür ist oder lieber was anderes erst machen will, stationäre Schmerztherapie oder so.

Mal schauen. Schiss hab ich allerdings jetzt schon bis über beide Ohren ...

Magen ist übel, oder? Ich hab ja ne chronische Gastritis und bin froh wenn sie nicht akut wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH