» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

Edhemaliger# Nutze^r (#32/573-1)


Geh doch erst mal zum HA der kann auch schon einiges an Blutwerten abnehmen. Und dann wirst du wohl warten müssen, die Termine dauern meistens leider lange

S4unflo]wer_7x3


Also Mai und Juli finde ich schon VERDAMMT lang.

Werde aber wirklich mit meiner HÄ reden, zumal da ein 4. Arzt in der Praxis ist, der bislang in einer Fachklinik gearbeitet hat. Vielleicht hat der ja schon eine Idee. :-/

EohemalXiger Nutlze(r (#32573t1)


Na ja zur Not musst du du halt weiter fahren ... im Ruhrgebiet gibt es ja genügend Praxen da wird sich mit Sicherheit eine finden lassen

S]unfblowneor_7x3


Hab' noch eine vor Ort gefunden, wo ich morgen noch anrufe. Ansonsten ist wirklich wieder mal "Ausflug in Sachen Gesundheit" angesagt. *seufz*

E,hema|liger 8Nuthzer (#3=25731x)


Gibt schlimmeres ...

S]un$flow!er_73


Joah... Frage mich immer nur, wie man solche Aktionen mit einem Vollzeit-Job kombinieren soll. ]:D Noch habe ich ja die Zeit, aber... :(v

Eghemaligber Numtzer (#32O5731x)


Na ja zur Zeit stellt sich die Frage bei dir ja nicht, daher musst du dir darüber zur Zeit ja keine Gedanken machen

S)unflo-werx_73


Naja... da bahnt sich was zum 1.1. an... ":/

EKhemalig0er PNutzer, (#32x5731)


Na ja würde mit der Tep vermutlich eh nicht gehen zum 1.1 oder wie willst du danach arbeiten?

efMangdy


leute reihe mich auch ein.

blockierung iliosakralgelenk. nehme jetzt trancolong. montag nochmal orthopäde weiterschauen. hatte schon einen faden. der erste verdacht was ischiasreizung und entzündung durch spondylose...... kann nicht laufen. die schmerzen im bein isg sind unerträglich und mir ist es auch langsam wie heulen. in unserem gebiet gibt es wenig orthopäden und der eine der hier ist, kann man vergessen, auch laut meiner ärztin. muss nun weiter weg, um mich behandeln zu lassen.entschuldigt, wenn ich hier so reinplatze. im moment ist das nervenkostüm auch sehr am boden.

mellimaus,

du hattest mir ja auch schn geschrieben. wir "kennen" uns ja :-D

all,

kann mir echt schlecht vorstellen, wie manche da noch arbeiten können. die schmerzen sind ja höllisch :)* hut ab.

E8hemaliIger Nu@tzer (#I325$731)


Ich hab ja gesagt geh zum Neurochirurgen ...

efManxdy


ahso,

bekam heute ein lokalanästetikum gespritzt. außerdem dem Man. Therapie. diese werde ich ab dienstag beginnen. ich kann froh sein, dass die phsiotherapeutin nur 50 m weg ist. ich kann keine 100 m laufen, ohne superschmerz :(v

E_hemalig|er Nutzer r(#32J57x31)


Ich verstehe auch nicht warum an bei dir nicht mal eine gescheite Abklärung macht anstelle immer zu raten was du haben könntest.

Können die Ärzte alle hellsehen?

e-Man:dy


mellimaus,

hast recht. ich habe auf eigene faust versucht. sie sagen im kh nur notfallbehandlung und der rest nur über den hausarzt, blos gut diese ist jetzt wieder da. wie gesagt ansonsten montag dann neurochrirug-orthopäde. ich dachte immer es wird, aber.....

bei dir geht das dann aber auch schon sehr lange?

Ehhema=liIger NButPzer{ (#3o2t5731)


Ja 1,5 Jahre ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH