» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

e,Manxdy


oh man, hast du jeden tag schmerzen? wie steht es mit dem laufen?

E/hemjaligrer \Nut:zer (#R325731x)


Ja ich habe jeden Tag Schmerzen, mal mehr und mal weniger. Laufen tut schnell weh, genauso wie stehen. Aber das variiert immer mal wieder.

Nehme zur Zeit wieder Tilidin weil ich mit den normalen Schmerzmitteln nicht mehr hingekommen bin. Werde aber ab nächster Woche wieder beginnen auszuschleichen

eIMandxy


ja bei mir hilft an normalen schmerzmitteln nichts. tilidin habe ich schon gehört. zu welcher gruppe gehört das?

Efhemali}ger NutzYer (%#32573x1)


Tilidin ist ein Opiat.

Trnacolong hatte ich auch schon, wie viele andere Medikamente auch, hat mir gar nicht geholfen

CUhev"ylaxdy


Ich habe die Schmerzen auch seit Juni. Laufen ist schon schwer. Aufstehen nach dem Liegen Hölle. 2 Wochen noch, dann werde ich hoffentlich von diesen schrecklichen Schmerzen befreit. :-D

eeMan6dy


gaube im moment auch net so richtig das mir das trancolong hilft...... :-( was hat das opiat für wirkung? kannst du das am tag nehmen?

E.hemaJliger8 N5utzer ($#3k24573x1)


Also Trnacolong ist ja ein Schmerzmittel kombiniert mit muskelentspannendem Medikament. Das wird gegeben wenn man davon ausgeht das die Schmerzen muskulär sein können. Was bei Blockaden ja der Fall ist.

Bei mir hatte es keinerlei Wirkung, weder entspannend noch schmerzlindernd. Hatte es dann nach einer Woche wieder abgesetzt. Hatte vor ein paar Wochen auch den Versuch eines reinen Muskelrelaxans 2x täglich, aber auch da war die Wirkung gleich 0.

Opiate sind halt starke Schmerzmittel. Ich nehme das auch am Tag, ich nehme das 2x täglich. Die ersten Tage sind immer hart, da ist mir schwindelig und ich bin müde und kann auch kein Auto fahren. Nach 2-3 Tagen verschwinden die Symptome dann und dann ist wieder alles normal, nur mit weniger Schmerzen

esMaHndy


ich glaube echt, man kan verzweifeln. darf es aber nicht. ich denke, auch man nimmt, dann fast alles, um den schmerzkreislauf zu durchbrechen. :-| habe noch nie so einen starken schmerz so lang ertragen müssen. opiat klingt heftig, aber wenn es hilft.

was hast du inzwischen für eine diagnose?

E?hemjalig*er NutAzer3 (#v3{257x31)


Meine Diagnose lautet eigentlich das ich zwei Bandscheibenvorwölbungen in L4/5 und L5/S1 habe, eine Facettenarthrose auch in L4/5 und L5/S1 und eben die ISG-Reizungen/Blockierungen. Außerdem Schmerzen im vorderen Oberschenkel. Alles spielt sich rechts bei mir ab.

Na ja was heißt alles, aber ich habe schon sehr viel probiert. Wobei ich allerdings nicht glaube das ich die Schmerzen nochmal wieder komplett los werde, dafür habe ich sie halt einfach schon zu lange ...

ejManxdy


mellimaus,

hauptsache es kann eine linderung eintreten und du bleibst oder kannst mobil sein.

chevylady,

was ist dann in 2 wochen?

EVhemaYlig-er Nutzer (L#325B731x)


Na ja abwarten wenn das Opiat wieder weg ist, das letzte mal dauerte es eine Woche bis die Schmerzen wieder so stark waren das ich spontan stationär aufgenommen werden sollte ...

e/Manxdy


oh man krankenhaus. mein grauen. was wird dann dort gemacht und wielange wird man dort aufgenommen. :-( warst du schon oft dort?

Ewhedmgaliger Nu:tzer f(#3257x31)


Ich bin nicht im KH gewesen, ich sollte eine Schmerztherapie bekommen für eine Woche. Meine KK war aber der Meinung brauche ich nicht, geht auch ambulant.

Ich sollte täglich 2x Spritzen bekommen, Infusionen, Medikamente, Physiotherapie, Massagen, Fango etc

edMandxy


selbst hättest du bestimmt eingewilligt da mitzumachen? hm

S-unflowe3r_73


@ Melli:

Probezeit überleben, dann unbefristeter Vertrag. TEP halt dann irgendwann. Muss warten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH