» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

e|Ma8ndxy


richtig, so sehe ich das auch. das müßte engmaschiger mit schmerzärzten geklärt werden können. bei uns ist ne ganz schlechte orthpädische und neurochirurgische versorgung von niedergelassenen ärzten. habe mich informiert ein kh in der nähe bietet in bezug auf neurchirurgie und rücken was an. muss aber alles abgeklärt werden über hausarzt und dann orthopäde usw. so einfach kommt man da nicht rein.

sicher ist ein opiat so fast die letzte wahl. aber wenn es erstmal hilft. ok.

e.Man*dy


ich meinte nicht neurochirurgische behandlung, sondern SCHMERZTHERAPIE sorry

EKhemFaliNger Nutzeor (#32q5731)


Ja die Krankenhausäuser wollen meist eine Zuweisung haben. Und Schmerztherapie macht ja auch nur Sinn wenn man weiß was das Problem ist bzw. Wenn nichts anderes hilft

e+Mandxy


ja genau. na ich hoffe mal, dass ich jetzt auf dem richtigen weg bin, was ordentlich auf die reihe zu bekommen, das es was bringt %:| ;-D

e6Mandxy


habe jetzt trancolong genommen, 2. tag.

weiß jemand, wann das anschlägt? soll es erstmal nehmen, gegen schmerzen. merke 0...... :°(

EIhemaligegr Nutzelr (#32x5731)


Eigentlich sollte sich so langsam eine Wirkung einstellen. Aber wenn es die falsche Indikation ist wird es dicht helfen.

e\Manxdy


ach man, %:| :(v

Eahemali.ger Nultzer (r#3x25731)


Na ja abwarten. Möglich das noch was kommt.

M6icaxSun


Hallo in die Runde *:)

Jetzt muss ich auch mal hier reinschreiben.

Vor ca 5 Jahren hatte ich einen Unfall mit den Rollerblades %-| . da hats mich total auf den Hintern geschmissen! Hab geglaubt ich bin wieder 14 und ich kanns noch total gut... :=o

dann gings bei mir los. zuerst leichte Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Bin dann als es nicht besser wurde zu meinen Hausarzt. Der hat mich dann eingerenkt. Sakralgelenk!

Ich habs richtig gespürt, als ich wieder raus bin und mich in das Auto gesetzt hab, dass es ;-) wieder leicht geknackst hat. Mittlerweile weiß ich das es da wieder rausgegangen ist.

Und da begann dann der Leidensweg. Ich weiß gar nicht mehr wo ich überall war. Viele Untersuchungen, Medis usw. und nix half.

Wie viele hier schreiben hab ich die irrsinnigsten Schmerzen gehabt. Sowas hatte ich nocht nie!!! Ich wusste nicht mehr wo oben und unten ist. Ich hab nur noch geheult vor lauter Schmerz. Hatte sogar einen Topf unter meinem Bett in den ich Pipi machte, weil ich es alleine aufs Clo nicht mehr geschafft hab. :°(

Aber was erzähl ich, dass wisst ihr eh nur zugut! :°_

Irgenwann hats dann nachgelassen. Bin dann zur Physiotherapie gegangen und es wurde stätig besser!

Und das war jetzt vor 5 Jahren. Seit dem hatte ich niewieder diese Schmerzen, aber halt ständige Probleme mit dem Sakral.

Seit Frühling hab ich jetzt das Problem das es mir ständig in den Fuß zieht. Und seit 3 Wochen ist es ziemlich schlimm. Es zieht seitlich am Becken, Leiste, Drüßen sind geschwollen, ziehen am inneren Oberschenkel, seitlich am Knie bin ich geschwollen (da wo die Sehe ist) und weiters ziehen bis in die Fußsole.

Bin mittlerweile draufgekommen, dass wenn ich im Bereich des Sakrals drücke und massiere, dass es im Bein zieht. Also denke ich das es davon ausgeht.

Hab wahrscheinlich leider den Fehler gemacht, dass ich mir selbstständig immer wieder (täglich) den Sakral selber eingerenkt hab. |-o Ich glaube das war ein Fehler!

Ich weiß nur nicht wo ich noch hingehen soll.

Die Ärzte gucken mich immer an, als wäre ich eine Simulantin oder so.

Verschreiben Schmerzmittel, wovon ich Magenprobleme gekomme.

Jetzt hab ich einen Wahlarzt gefunden, der Orthopäde und Chiropraktiker ist!?

Weiß aber nicht ob ich zu dem gehen soll!

Was meint ihr, was das beste sein wird?

Ihr seit ja auch schon alte Hasen auf dem Gebiet!!

Freu mich auf Antworten *:)

CJhevWy1lady


MicaSun *:) klingt auch schon nach einem Leidensweg. :°_ Bei mir war es bisher auch immer Sakral. Immer mal wieder eingerenkt. Aber wirklich besser....nicht wirklich. Also ich bin mitterlweile beim HA und 2 verschiedenen Orthopäden gewesen und jetzt beim Neurochirurgen und erst da fühle ich mich gut aufgehoben. Orthopäden sehen die Oberfläche, Neuros finde ich auch den Hintergrund. Sie kennen sich nun einmal mit Nervenschmerzen aus. Was anderes ist es ja im Grunde nicht.

Was jedoch komisch klingt bei dir sind die Schwellungen. Die habe ich nie gehabt. Und der Oberschenkel beim ISG oder eben Ischias oder Bandscheibe schmerzt meines Wissens nach eher am Außenbereich und nicht innen. Aber ich kann mich natürlich auch täuschen.

ejManxdy


hallo MiaSun,

ich habe die probleme ohne unterbrechung seit 3 wochen. hatte immermal probleme im lws und sakralbereich. wurde aber durch wärmebheandlung immer von allein wieder gut.

diesmal ist es anders. ich kann nicht laufen. das ist die hölle! ich habe genau die schmerzen, wie du sie beschreibst. diesmal fing es bei mir mit ner rippenprellung an, konnte mich dadurch im bett nicht richtig drehen und benutzte den fuß um mich nach hinten abzusützen, als ich auf dem rücken lag, und krach wars geschehen. :(v

habe ne stoßthera. cortison hintermir. am anfang half es ein wenig. habe alle schmerzmedis durch. hilft nichts. bin nun bei trancolong ind verbindung mit max. 1200mg ibu. werde das mal par tage nehmen. merke aber auch da noch nichts. :-/

ansonsten gehe ich zur physiotherapie. beginne :-| aber erst, nach dem ich beim ortho. am montag war. vielleicht spritzt er cortison ins gelenk. hat ja auch schon leuten geholfen.

lg :)* :)* :)* :)*

e$MaJndxy


ja meine schmerzen sind außen am oberschenkel und wade auch im beckenbereich, bei dir ist es außen, das ist der unterschied :-/

hallo chevylady *:)

e ManIdy


oh man bei dir ist es innen wollte ich schreiben, ich glaube die medis, machen mein gehirn fertig. %:|

Cwhe{vylxady


*:) Du machst Physio ???

Mir haben alle 4 Ärzte gesagt Physio erst, wenn der Nerv sich beruhigt hat. ":/

efMatndty


meinst du mich Chevylady?

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH