» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

e(Majndy


achso du meinst bei dir.

also ich werde am montag zum orthop. gehen und fragen was der dazu sagt. ich habe mir auch schon gedacht, dass es nicht gut ist, solange der nerv u.ä solche starken beschwerden macht. ich weiss nicht ob da ein unterschied ist. wenn das isg allein blockiert ist oder noch ein nerv mit beansprucht wird. also schauen, was der ortho. sagt..... :)z

MLica1Suxn


Hallo Chevylady und Mandy!

*:)

Das ging ja schnell!!

Danke!

Es ist wirklich zum Verzweifeln, weil einfach nichts so wirklich hilft. Und man muss wirklich rennen und rennen bis man endlich jemanden findet. War in meinem Leben schon bei so vielen Ärzten und ich muss sagen, dass ich glaub ich ein Händchen dafür hab immer bei unfreundlichen zu landen.

War mal wegen Gesichtstaubheit bei einem Neurologen und der meinte ich hätte so schöne Haare und als er rausging etwas für die Untersuchung zu holen, und dann wieder reinkam wusste er nicht mehr was er tun wolllte und schickte mich mit den Worten: naja, wenns schlimmer wird, rufen sie einen Krankenwagen, wieder nach Hause! :(v %-|

Ja, die Schwellungen machen mir auch irgendwie Angst! Das ist echt sehr komisch! War aber wegen etwas anderm im KH und da wurde auf Trombose getestet. War negativ.

Aber da war auch noch nix geschwollten. Nur das Ziehen halt!

Es ist Wahnsinn was ihr alle schreibt. Wo ihr schon wart und wie viele Schmerzmittel usw.

Aber ja, vor 5 Jahren war es bei mir auch so. Hab sogar Schmerzmittel mit Morphium bekommen! Nicht mal die haben geholfen! Aber keiner der Ärzte hat mir irgendwas gespritzt. Nur Schmerzmittel und alle haben rumgedrückt. das wars.

Innerer und äußerer Schmerz. Wir wohl bei jedem anderes sein!

So ein Sch.... :°(

Immer ist irgenwas! Meine Krankengeschichte müsste eingentlich zu einer 70ig Jährigen gehören, was ich alles hab und hatte!!!! >:(

Ich glaub ich werd mal bei dem Ortho anrufen. Wenigstens mal igendwo hingehen.

Mein HA ist auch so komisch. Der renkt ein und grinst dann über beide Ohren und sagt: besser jetzt, oder? Und dann schickt er mich wieder weg! %-|

e*ManUdxy


MicaSun,

da haben wir was gemeinsam. meine krankengeschichte müßte auch zu einer 70jährigen gehören. bei mir geht das schon jahre so. :(v

ich habe schon oft gehört, dass wenn eine entzündung vorliegt dann eben cortison in das gelenk gespritzt wird.

in meinem bekanntenkreis hilft das einigen leuten.

das problem ist auch bei mir den richtigen ansprechpartner zu bekommen. meine ärztin, die ein wenig orthopädie als weiterbildung macht ":/ , hat bis jetzt an mir rumgedocktert. jetzt sagt sie auch, dass die med. orthopädische behandlung bei uns hier in der gegen miserabel ist. sie muss leute km weit schicken, diese können dies garnicht machen, weil sie nicht beweglich genug dafür sind.

im kh nehmen sie dich als schmerzpatient nach wartezeit auch nur dann auf, wenn genug anders zeugs schon gemacht wurde, was nichts half. und somit vergeht zeit und die schmerzen werden chronisch!

ich habe mir auch schon überlegt, wenn es nerven sind, die kaputt wären, dann könnte es auch medis geben, die nur auf die nerven wirken ??? ???

M$icaS:un


Mandy ,

das ist es ja. irgenwann hat man das Gefühl, man wird allein gelassen mit dem ganzen Leid!!

Man wird rumgeschickt, von Arzt zu Arzt und nix kommt dabei raus! :-(

Deswegen bin ich ja so Ratlos wo ich hinsoll. Aber ich werd mir jetzt ein Herz nehmen und bei dem Ortho anrufen. Für ein Vorsprechen kann ichs mir ja mal angucken.

Siehst du, dass wusste ich gar nicht das die Nerven dadurch betroffen sind. Hat mir noch keiner gesagt. Nur halt: Da hat sich was entzunden! Nehmen sie das! Fertig! Oder, dass muss man wieder einrenken. Aber was nutz das (bei mir) wenn es 5 Minuten später wieder raus ist. Kaum setzt ich mich spüre ich, dass es wieder rausgeht. (Keine Ahnung wie ich es besser erklären soll)

Und was auch noch so depri stimmt, das ganze Umfeld inklusive Freund, sind schon sooo genervt von meiner Jammerei! Kaum sag ich, dass tut weh (usw.) werden die Augen gerollt! hachhh!!! :°(

E_hemalig(er NuHtzer (V#J3257x31)


@ MicaSun

Wurde mal ein MRT gemacht?

@ eMandy

Du kannst auch mehr Ibuprofen nehmen als 1200mg wenn das nicht ausreicht. Bis 2400mg sind erlaubt.

Du kannst frühzeitig KG machen, du musst da ja nicht rumturnen, aber der Physio kann passive Techniken vorsichtig anwenden um Schmerzen zu lindern. Ich habe direkt nach der Diagnose Physiotherapie bekommen. Mein Physio hat Traktionen gemacht, das hat den Nerv entlastet.

Außerdem habe ich Fango und Massagen bekommen :)z

Czhev[ylIadxy


@eMandy – ja – ich meine dich wegen der Physio :)z

@MicaSun – also ein Neurologe und ein Neurochirurg sind schon 2 völlig unterschiedliche Richtungen. ;-)

Du kannst frühzeitig KG machen, du musst da ja nicht rumturnen, aber der Physio kann passive Techniken vorsichtig anwenden um Schmerzen zu lindern. Ich habe direkt nach der Diagnose Physiotherapie bekommen. Mein Physio hat Traktionen gemacht, das hat den Nerv entlastet.

Außerdem habe ich Fango und Massagen bekommen

Also da denken wohl die meisten unterschiedlich drüber. :)z Mir wurde gesagt: lassen. Auch jetzt wo ich meine Überweisung ein Einweisung geholt habe für Dezember. Vor mir war ein Mann der am Montag Verödung hatte und jetzt das erste Rezept für Physio bekommen hat. ":/

EShemalilgerw N>ut`zer /(#325731x)


Kann man sehen wie man will, dann dürfte ich demnach bis heute keine Physiotherapie machen ..

CUhevbyladxy


Ich kann hier nur aus meiner Erfahrung raus sprechen. Mein Mann war 2001 im KH. Er sollte eigentlich an der BS operiert werden. Das wurde dann im KH aber anders beschlossen. Es folgen Spritzen, Infusionen und Wärme, aber keine Physio. Weil auch die sagten, erst muß etwas Ruhe da hinten rein.

Evhemalifger Nut:zer (6#325x731)


Wie gesagt das ich Ansichtssache. Das hält jeder anders und ich bin froh früh mit KG angefangen zu haben, bzw ich hatte ja eh schon vorher KG, da ich die ja schon seit Jahren habe

C>hevyhladxy


Ich habe im Moment auch Massagen und KG – aber wegen einer anderen Baustelle. Den Rücken möchten die Physioleute aber nicht mitmachen. :=o

M@icaRSxun


Mellimaus:

jetzt wirds echt peinlich!

Ich weiß es nicht mehr genau ob ein mrt gemacht worden ist! %:|

ich hatte so viele untersuchungen in den letzten Jahren, dass ich vieles durcheinander bringe! |-o

ich weiß das ich 2x in der Röhre war.

Aber nachdem ich so viele Beschwerden hab und bei mir schon so vieles geröngt (usw.)wurde, weiß ich nicht ob ich nur geröngt, oder auch mrt gemacht wurde.

damals hab ich mit dem ganzen Prozedere auch noch nicht ausgekannt.

ich kann mich nur erinnern, dass sie meinen es ist nichts zu sehen (röngtenbild?? oder mrt?? ) und immer diese Übungen machen musste - nach vorne beugen und da haben sie dann in diesem Bereich rumgedruckt.

|-o %:|

EBhem3alig0er NutWzer (#3257x31)


@ Mica

Ja das ist ein normaler Test fürs ISG.

Aber wenn scheint das MRT bei dir ja schon länger her zu sein. Dann frag den Arzt doch mal ob er eins machen kann. Wenn es aber wirklich nur das ISG ist, wird man nichts sehen, denn eine ISG Blockade erkennt man auf den Bildern nicht.

Aber selbst wenn es ins Bein zieht muss es keine Bandscheibe sein. Oftmals sind das auch Probleme mit dem Piriformis.

Warst du denn mal beim Rheumatologen oder wurde nur beim Orthopäden oder HA wegen Rheuma geschaut? Die Rheumatologen haben da noch ganz andere Test als die anderen Fachärzte.

Vielleicht solltest du da mal hingehen

C/h?evylxady


MRT ist Röhre ;-) ISt jedoch die Frage was damals genau untersucht worden ist. Und was damals nicht war kann heute schon wieder sein.

M`icaS/un


Ihr Lieben, bin morgen wieder hier um zu antworten, muss dringend dringend weg *:) *:)

lg bis dann

Mica :)*

e^Mhandxy


mellimaus,

habe gestern schon 1200 mg ibu genommen. heut 600mg... ja habe gehört man kann auch 2400 mg, ist ja echt viel.... :-/ der magen spinnt auch schon rum. nehme magenschutz ein.

all,

bekomme seite gestern, ganz vergessen zu berichten, noch spritzen in die lws , dass die schmerzen vom isg nicht weitergeleitet werden. ich würde sagen die bekommen mir gut. das wird aber nur unter die haut gespritzt. natürlich sind die schmerzen noch da. habe aber das gefühl die kombi aus ibu, trancobal und spritzen verändern den schmerz, sodass ich nicht ununterbrochen das wahnsinns gefühl habe durchzudrehen, sondern, der schmerz mal kurz

unterbrochen wird.

chevylady,

werden wegen der physio mal abwarten, was der orthopäde meint...... ":/

MicaSun,

das ist aber echt der hit, dass dir keiner erklärt hat, dass da die nervenbahnen mit betroffen sind. ich glaube, man muss echt druck machen und mal energischer und trotzdem hoflich sein, dass einem manche ärzte erstmal ernstnehmen, das es so nicht mehr geht. ich werde mir das auch für monatg vornehmen, dem arzt zu sagen, so gehts nicht, grenzbereich der schmerzerträglichkeit "Mach was Dok!!!!" :[]

*:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH