» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

EUhemaliger xNutzer (#3u25731x)


Na ja die Patienten sind dann ja meisten schon 1-2 Tage im KH wenn die auf Sttaion aufgeklärt werden, da hat man sich ja meist schon seelisch und moralisch drauf eingestellt

e:Ma~ndy


hallo leute,

war gestern beim orthopäden. erstmal mit einem kleinen erfolg für mich. bei mir ist der ischias sehr entzündet, weil er geqetscht wird, durch meine spondylose mit nervenbeteiligung. es gibt knochenneubildungen, abnutzungen L4/5. ich versuche de befund nochmal schriftlich zu erhalten.

habe eine spritz, er sagte infiltration :[] %:| , neben die wirbelsäule bekommen. heute gehts mir besser!!!!

Cjhevymladxy


*:) und wie hat er das festgestellt ??? Aber ist doch gut wenn die Spritzen dir helfen. :)z

eeMand.y


röntgen. wenn nötig dann noch mrt oder ct, sagte er. hoffe es hält an :-D

habe mal bissel nachgelesen, im i-net steht infiltration machen die ärzte nur mit hilfe ct, mrt. ersagte aber, dass er infiltriert ":/ ich super nervös..... irgendwie hatte ich angst....

C#he4vylxady


Ich wußte gar nicht, dass man eine Entzündung auf einem Röntgenbild sehen kann ":/ Aber okay, wieder was dazugelernt. :)z Das war sicher eine "normale" Spritze. Die habe ich am Anfang auch bekommen, da mein Orthopäde meinte der Ischias wäre entzündet.

KKlauxs F


Ein Bericht aus der Ärzte-Zeitung

[[http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/schmerz/rueckenschmerzen/article/827460/epidural-injektion-ischialgie-spritze-wirkung.html]]

CHhevy(laxdy


Ich sag ja – die hat mir gar nicht geholfen. Gibt es einen Unterschied hierzu im Gegensatz einer Blockade ??? Die wurde bei mit unter CT gemacht und die hat stundenweise geholfen. ":/

Kwlau]s F


Eine meiner Therapeutinnen sagte grad im vorbeigehen... "klar wenn die durch Zufall den richtigen Punkt treffen gibt es eine vorrübergehende Besserung" (Akupunkturpunkt)

Ob Blockade oder sonstwas weiss doch eh keiner gesichert. Ein System das bei 80 % der Beschwerden keinen greifbaren Auslöser findet (unspezifische Schmerzen... schönes Wort für ahnungslos) muss doch irgendwas übersehen.

Und dann muss man überlegen ob die bei den restlichen 20 % richtig liegen oder ob das Zufallsbefunde sind die gar nicht für die Schmerzen verantwortlich sind.

CHhe7vylaXdy


Und wie soll man das deiner Meinung nach herausfinden ???

eZMaxndy


Chevylady.

die entzündung wurde anhand vom verlauf ischiasnerv und beschwerden in diesem verlauf gestellt, mehr kann ich nicht sagen. bin relativ neu in der sache, was massive, anahaltende schmerzen betrifft.

im moment bin ich halt ERSTMAL froh wenn es so bleibt. sicher ;-)

wenn es wieder auftritt muss ich halt weiter nerven ;-D

klauf F,

bist du ein mann vom fach, also orthopäde?

das erscheint mir als laien etwas zu schwer herauszufinden usw. gehört ja viel mehr dazu. ich bin ein stinknormalo kassenpatient. das bekommt man auch mit.

e$Mkandxy


entschuldige tippfehler, ich meinte natürlich: Klaus F sorry @:)

Chhevyllady


Na ja, dass wurde bei mir ja auch vermutet. Aber wenn dir die Spritzen helfen umso besser. :)z

E=hemaaligerf Ncutze^r (#32C5731x)


m i-net steht infiltration machen die ärzte nur mit hilfe ct, mrt. ersagte aber, dass er infiltriert

Viele Ärzte machen das aus dem Grund weil sie es nicht anders können. Es gibt aber immer mehr die auf die Strahlung verzichten.

Ich habe die ganzen Wurzelblockaden und ISG- und Facetten infiltrationen auch ohne Strahlung bekommen. Mein Arzt nutzt dafür eine spezielle Technik so das er es auch ohne Bildgebung machen kann.

Ich wußte gar nicht, dass man eine Entzündung auf einem Röntgenbild sehen kann

Sieht man auch nicht, aber bei ihr im Röntgenbild ist schon eine ordentliche Arthrose mit Randanbauten zu erkennen, daher kann man davon ausgehen das diese auch die Probleme machen.

eNM0andy


mellimaus,

bin irgendwie sehr zufrieden mit dem ortho. finde ihn auch kompetent. leider habe ich halt nicht soviel auswahl. hier in der region sieht es schlecht aus in der richtung.

außerdem er ist sehr nett, darauf lege ich auch wert. ;-)

chevlady,

wurde damals bei dir der bandscheibentest gemacht, also das mit auf die zehenspitzenstellen und fersen und dann laufen??

mit der blockade und dem jetzigen sehe ich persö. einen zusammenhang. hatte ja vor jahren die isg-blockade, ohne nervenbeteiligung. danach isg beschwerden mit nerv-beteiligung nun die degeneration und nervenenzündung. ich denke wenn es an der wirbelsäule irgendwo hängt, dann zieht sich das an der gesamten wirbelsäule entlange und die gelenke sind dann auch betroffen. meine hws hat ne formanestenose.-degeneration. das war zuerst da.... und dann kam eins zum anderen ":/

e'M^andby


ich glaube es heißt genau Foramenstenose! :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH