» »

Blockade im Iliosakralgelenk (Kreuz-Darmbein-Gelenk), Schmerzen

L'ucxie26


Liebe Sunflower,

es tut mir sehr leid, dass du dich damit nach wie vor quälst. @:) @:)

Ich weiß nicht, ob dir das viel Hoffnung macht; aber ich habe das auch schon mal über viele Wochen gehabt, ohne das wirklich etwas half und dann auch mal innerhalb von einem Dreivierteljahr, dass es 5x mit diesen Blockaden auftrat. Am Anfang waren in diesem Zeitraum die Blockaden noch so, dass ich mich selbst wieder einrenken konnte. Im Januar war es dann so schlimm, dass schon der Gang zum Arzt einiges an Kraft erforderte, weil ich das Bein nur noch hinter mir herzog... (ich hatte es dann eine Woche – und mit Spritzen ging es wieder).

Lassen die dich bei der Physio Kräftigungsübungen machen? --- ich weiß ja nicht, inwieweit du was machen kannst. Nicht immer sind Übungen förderlich.

Meine einrenk-Übung ist ja, dass man das Bein auf eine Erhöhung stellt und die Zehe dann zum Körper zieht. Das kann man aber auch nicht immer machen, da es manchmal so akut blockiert ist.

Wann gibt es das MRT?

Sagen die eigentlich, dass das wirklich das ISG ist? --- oder ist es eine Ischiasreizung?

Ischias ist ja auch mein Freund. >:( --- v.a. wenn ich so blöde orthopäd. Einlagen trage, habe ich nach kürzester Zeit so ne Reizung. :-/

Auf Anraten von Mellimaus werde ich mal zu diesem speziellen Institut dann. Wird ne kleine Reise nach Bremen ; aber ich merke das halt schon, dass ich wohl eigentlich Einlagen brauche, da mir der Fußrücken oft weh tut und meine Statik auch Probleme macht. :-X

Ich wünsche dir in jedem Fall ein schönes Wochenende! @:) @:) @:)

Im Januar hatte ich ja wirklich üblen Ischias. Konnte ja nur noch das steife, blockierte Bein hinter mir herziehen. Dann gab es mehrere Spritzen, Novalgin, Physio, Wärme usw. Irgendwann wurde es wieder besser.

Seitdem habe ich das nie wieder gehabt.

Hat dein Physio dir Dehnübungen gegeben?

Schwimmen könnte tatsächlich gut sein.

Mir isses immer zu nass--- :=o

SQunfl+owegr_x73


Physio macht das Rundumprogramm – aber ist auch ratlos. Ischias ist es definitiv nicht, so sicher sind wir uns.

MRT: Praxis meines Arztes will jetzt schnell einen Termin vereinbaren. Das klappte bislang immer gut.

Momentan sind alle ratlos, zumal gestern auch keine Blockaden vorhanden waren, aber es eindeutig weh tut und eingesteift ist. Doc wollte mich bis einschl. Mittwoch krankschreiben. Och nöö... :=o

Hoffe, dass es über's WE besser wird. Akupunktur gab's gestern auch – fühlte mich wieder mal wie ein Nadelkissen. Habe heute aber das Gefühl, dass es minimal besser ist. Abwarten.

Irgendwas muss geschehen, denn so langsam schlägt mir das Diclo auf den Verdauungstrakt, trotz Ranitidin.

EKhemyaligevr ?Nu!tzer (x#325731)


aber ich habe das auch schon mal über viele Wochen gehabt, ohne das wirklich etwas half und dann auch mal innerhalb von einem Dreivierteljahr, dass es 5x mit diesen Blockaden auftrat

Ich glaube nicht das du deine Siuation mit der von Sunflower vergleichen kannst, die ja nun ganz massive gesundheitliche Probleme hat :-/

Da ist es mit ein paar Dehnübungen nicht getan ...

S5unfldowexr_73


Zumal ich ja ganz brav dehne und Rückenschule zu Hause mache und mein Physio mich diese Woche doppelt so lange behandelt hat, da nach mir der Termin abgesagt wurde. ]:D

Akupunktur war schon witzig – und doch andere Punkte als beim Knie. Das menschliche Nadelkissen.

KGadhi6dya


Ich hatte das letztends auch und bin zu einem neuen Orthopäden gegangen, leider war mein ISG sogar drin |-o durch das ständige rein-raus (naja meistens raus) sind die Muskeln wieder ganz verkürzt. Das hat echt so schweine-weh getan (sorry) dass ich wie ein Krebs gegangen bin und dachte, das ist wieder ganz böse raus.

Hatte ja auch wochenlang eher monatelang das ISG rein-raus (bzw. eher raus), da hätte ich ja von selbst dran denken können, dass es jetzt "nur" die Muskeln sind. Hab das ja schon seit Jahren mit den Ping-Pong-Wirbeln.

Der hat mir ein Blatt mit Übungen mitgegeben, die hab ich aber noch nicht gemacht weil ich 1 Woche probe arbeiten war und dachte, ich haue mir sicher direkt nen Wirbel raus ;-D fange quasi heute damit an.

Letztes Mal hab ich auch Physio verschrieben bekommen, aber jetzt bin ich ja ein simpler gesetzlich versicherter Patient :=o

Hab abgesehen von diesen ISG bzw Muskeldings keine chronischen Sachen (mehr), daher hat mich der Arzt wohl nur mit nem Blättchen heimgeschickt.

Naja immerhin ein Blättchen, da kann ich nix falsch machen :-D

Vielleicht sind es bei Dir auch die Muskeln, Sunflower? :)* :)* :)*

Scun2flo&werq_x73


Die Muskeln spielen sicherlich auch rein – das merke ich ja, wenn mein Physio Hand anlegt.

Aber es ist bescheuert, innerhalb von 4 Wochen hatte ich beim Arzt jetzt: ISG links blockiert, nix blockiert, rechts blockiert, beide Seiten blockiert, links blockiert, nix blockiert. Tolle Zusammenfassung! ]:D

Wg. anderer Gelenkprobleme und diverser OP's bin ich seit 2003 eigentlich in Physio-Dauerbehandlung. Gehe (ohne akute Sachen) ca. 2-3x im Monat, aktuell 1-2x pro Woche. Bin auch nur Kassenpatient, aber mit netten Ärzten. je nach Budgetlage verschreibt entweder mein Hausarzt oder mein Chirurg/Ortho. Gestern gab's auch ohne zu betteln ein Rezept. Liegt vermutlich aber auch einfach daran, dass die mich seit Jahren kennen und betreuen. Bringe es mittlerweile auf knapp 400 Physio-Termine seit Herbst 2003. Haben neulich mal durchgezählt.

So gesehen bin ich gut versorgt – aber meine Probleme sind immer einen Schritt voraus. Wobei das z.T. wohl auch Folgeschöden von kaputtem Knie etc. sind. Irgendwann macht sich die kaputte Statik halt bemerkbar. :(v

E1hemalSiger ENuutze#r (:#32W5x731)


Akupunktur war schon witzig – und doch andere Punkte als beim Knie.

Ja die Punkte sind natürlich anders als am Knie ;-)

Ich bin aber froh wenn ich es hinter mir habe, ich finde die im Ohr so unangenehm.

Aber gestern gab es für mich auch keine Au sondern wieder 3 Spritzen :[] Aku dann Donnerstag wieder ;-D

SNu6nGflow<er_7x3


DREI Spritzen? Womit & wohin?

Ich hab' nur eine bekommen... ]:D

Ohr fand' ich gar nicht so unangenehm, ich bin eher im Bereich wo wenig Fleisch ist (Knöchel, Handgelenk) empfindlich. Und das Liegen finde ich sooo langweilig. Allerdings sollte ich mir das mit dem Tragus-Piercing ernsthaft überlegen.

K adUhid-ya


Die Muskeln spielen sicherlich auch rein – das merke ich ja, wenn mein Physio Hand anlegt.

Ich will auch einen Physio :-/ ich hab auch wieder Hohlkreuz gekriegt und kriegs alleine nicht weg. Gehe nächste Woche wieder ins Fitness-Studio, aber ich traue den Trainern nicht unbedingt ;-D naja, für Physio schreie ich vermutlich noch nicht genug. Ist ja auch gut, wenn man sich denkt "***, tut grad weh" und nicht von morgens bis abend " {:( jetzt muss ich noch 3 Schritte bis ins Bad machen, OMG".

Ich wünsche Dir gute Besserung! @:) @:) @:)

Hast Du schonmal Akupressur probiert? Hat bei mir mal Bombe geholfen, der hat gegen Schmerzen am ISG am Handgelenk (!!) rumgedrückt. Starke Schmerzen waren weg :)^ Aber ISG immer noch draußen ;-D

E6hemalqiger jNutzer (#H3257x31)


DREI Spritzen? Womit & wohin?

Mit Cortison und Lokalanästhetikum. Eine an die Nervenwurzel L5/S1 und zwei an die Facettengelenke L4/5 und L5/S1

LRu2ciex26


@ Mellimaus:

das kannst du so bei mir auch nicht sagen, dass das nie weiter was war. Vor zwei Jahren hatte ich das mit der ISG-Blockade 1,5 Monate und die Ärzte waren bei mir auch weitestgehend ratlos, weil kaum irgendwas half. Irgendwie war es letztlich erstaunlich, dass es dann doch noch mit Spritzen wegging. Ich habe da innerhalb der 1,5 Monate zahllose Cortisonspritzen gekriegt, mich nur noch mit Tabletten zugepumpt usw. :-/ :-/ :-/ Arbeitengehen oder so konnte ich da auch kaum. %:|

Sicher habe ich nicht die Bandbreite von Sunflower. :|N --- dennoch kenne ich genügend Leute, die in unserer Altersspanne so was überhaupt noch nie hatten... von daher muss es ja bei mir auch irgendwo her kommen, dass das immer wieder so ist. %:|

STunflow+erx_73


Ich nur ins links stärker schmerzende ISG. Cortison und Lokalanästhestikum.

Akupressur: Kann man ja mal probieren. Schaden wird's nicht. ]:D

Meine Mutter empfahl dann wieder mal Notschlachtung. Ich glaube, angesichts der ganzen Medikamente etc. müsste man mich dann aber als Sondermüll entsorgen. ;-D

LOuc3ie26


@ Sun @:) @:) @:) @:) :°_

E#hemaligUerU NutZzer ([#32Q573x1)


Sunflower

Ja das habe ich auch eine Zeitlang bekommen, in Kombination mit der Spritze an die Nervenwurzel ... mittlerweile sind mein größtes Problem wohl die scheiß Facettengelenke.

Ja Notschlachtung, da mache ich mit, vielleicht bekommen wir Rabatt ]:D

Zumal ich in 2,5 Wochen mein Knie präsentieren muss :=o ;-D

S.unf|loqwer_7=3


@ Lucie:

Danke!

@ Melli:

Mein Knie zeige ich gar nicht mehr vor. Doc fragt nur, ich sage "Besser nicht fragen" – Thema durch. Aber *aufholzklopf* momentan ist es relativ friedlich. Gut, jeder Schritt tut weh – aber das war's auch. Es wird weder dick noch heiß, es blockiert nicht. Was will man mehr. Dafür jetzt der Rücken.

Notschlachtung:

Bestimmt gibt's Rabatt. Du auch Sondermüll? ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH