» »

Panikattaken durch Bws Blockarde?

prfeJfrfiX3x6


:)^

TNinafLa5ndIshuxt


hallo zusammen *:)

ich befürchte fast, dass ich auch Probleme mit der BWS habe. Habe komische Beschwerden manchmal, wie sehr langsamer Puls, Schwäche, Erschöpfung und einfach müde. Bei mir ist der gesamte Körper verspannt. Alles steinhart, besonders im Nacken/Schulterbereich. Schmerzen im thorax kommen bei mir auch vor...Herzstolpern, Extrasxstolen und Atemnot gehören leider auch dazu.

Ich glaube, ich sollte endlich mal zum Orthopäden gehen, oder? :-/

pzfefyfi3x6


ja das solltest du.auf dauer wirstdu sonst nur noch unter schmerzen deinen alltag meistern können..tu jetz was

TlinaLan^dshuxt


okay, danke. @:)

0 1Da.rinxka8x7


Hallo ihr lieben, danke für eure zahlreichen antworten!!

ich habe gedacht ich schreib mal aktuell was bei mir so los ist!!

Ich habe so viele verschiedene ärzte aufgesucht und keiner konnte genau sagen was es ist... es wurde nachher auf die psyche geschoben ich habe das so oft gehört das ich es selbst fast geglaubt habe!!!

ich habe mit verschiedenen therapeuten gesprochen die mir sagten das es dafür aber keinen grund gebe...

Klar das eine Panikattake iwo psychisch ist is ja iwie klar aber ich habe es endlich bestätigt bekommen das es definitiv vom rücken kommt!!

ich mache jetzt 2 mal die woche KG und ein mal die woche bald auch zwei mal die woche reha sport...

bis jetzt habe ich leider keinen gewünschten effekt habt ihr da vielleich noch iwelche tipps für mich??

LG und vielen dank :-D

cKaj


Wenn die Reha nicht helfen sollte, dann kann ich Dir empfehlen zu einer/einem Ostheopathin/Ostheopathen zu gehen.

Ich denke aber, dass wir um eine Rückenstärkung (und ich mache wegen dem Lauftraining schon sehr, sehr viel) alle nicht herumkommen.

LG

0(1DarinKkax87


den Ostheopathen muss man selbst bezahlen oder??

ja die rückenstärkung und die fehlhaltung skoliose die ich habe muss mann definitiv bearbeiten

cca3j


Ich musste den Ostheopathen nicht selber bezahlen. Es hat dem Rehazentrum gerreicht, dass ,manuelle Therapie' auf dem Rezept stand.

0C1wDarinwka87


danke ich werd einfach mal meinen arzt danach fragen

b$iost5ar


@ steak86

Ich hatte das volle Programm mit Massagen, Akupunktur, KG.....

Aber erst. seit ich mit Yoga angefangen habe bin ich komplett beschwerdefrei.

Solche Menschen, die ständig mit Blockaden und Verspannungen zu kämpfen haben

spüren bei Yoga selber wo die Ursachen sind.

Grüße Bio

J\447


Endlich hab ich mal einen Thread gefunden, in dem ich mich wiederfinde.

Ich habe große Probleme mit meinen Brustwirbeln, eine linkskonvexe Skoliose und links vorne immer wieder starke Schmerzen an den Rippenknorpeln. Wenn meine Rippen vorne hoch stehen, bin ich sehr aufgewühlt und habe desöfteren Herzstolpern und ständig Angst, dass mein Herz krank ist. Der Rücken ist dauernd blockiert, wie ein Messer im Rücken. Im Juni habe ich MRT, auf das ich bestanden habe und Ende Mai eine kardiologische Untersuchung. Ich habe jetzt auch mit Rehasport angefangen und werde das auch durchziehen, aber Besserung habe ich bis jetzt keine gespürt. Mein Arzt hat mir zwar schon das zweite Rezept KG verschrieben, aber ich fühle mich oft total alt und nicht wie ein Frau Anfang 30...bin recht ratlos.... Was mich auch verunsichert, ist, dass ich eine Skoliose in der BWS habe und das jetzt erst festgestellt wurde, hatte zwar als Kind schon dauernd Rückenprobleme, aber naja...

041Dar|inka587


hey J447

fühlst du dich den auch oft ganz zittrig?? sobald man aufsteht wieder ganz unruhig??

als wenn es gleich wieder los geht?

es ist echt furchbar das ganze leben verändert sich schlagartig....

egal was man macht es dreht sich alles nur noch um den scheiß rücken und man hat immer angsst das man einen Herzinfakt bekommt oder einen schlafanfall obwohl man kern gesund ist was die organe angeht!!

Mann muss die KG und reha sprot echt durchziehen!!

mein Arzt sagte das es ca 2 monate dauert bis man eine besserung merkt!!

Aber eines is ganz wichtig nicht aufgeben immer weiter kämpfen und die Angst nicht zulassen !!

HVypWerixon


Ich bekomme KG und RehaSport fange ich auch jetzt an aber bis jetzt hat sie KG schlimmer gemacht wie vorher leider!!

Was haben die denn mit dir so gemacht?

B.oYbxbsi


Mir geht es leider seit 10 Tagen genauso. Grund war eine Operation am Hals, welche gut verlaufen ist. Allerdings habe ich danach Schmerzen im Rücken und in der Brust bekommen, mein linker Arm ist angeschwollen und schmerzt ebenfalls, dazu ein brennen in der Brust und hoher Blutdruck. Hinzu kamen dann Herz-Rythmus-Störungen, welche den Notarzt veranlasste mich in die Innere einzuweisen. Dort wurde ich gründlich durchgecheckt, aber nichts gefunden.

Meine Hausärztin überwies mich dann an einen Orthopäden, welcher meinte, dass meine Brustwirbelsäule bei der OP wohl überstreckt wurde. Ich musste mich dreimal hinlegen und er drückte auf meiner Wirbelsäule herum. Es hat auch ein paar Mal geknackt und es wurde besser. Zusätzlich bekam ich noch KG.

Jetzt sind fast 5 Tage vergagen und ich habe immer noch Beschwerden. Das Brennen in der Brust ist immer noch nicht da. Ich vermute, dass noch nicht alles eingerenkt wurde und ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Bin ziemlich verzweifelt. Nachts liege ich schweißgebadet im Bett. Am liebsten würde ich noch mal zu einem anderen Chiropraktiker gehen. aber ich habe ja gehört, dass man nicht zu oft einrenken soll. Yoga und Nordic-Walking mache ich täglich.

LG

Andrea

041DariOnkax87


Die KG hat es auch schlimmer gemacht bei mir dafür habe ich ja den reha sprot bekommen denn ich jetzt mittwoch das zweite mal mit machen...

ich hoffe es bingt auch etwas denn nun habe ich auch noch starke linksseitige kopfschmerzen dazu bekommen =( und keiner kann mir genau sagen was das ist und wo das her kommt es macht echt alles gar kein spaß mehr :°(

an deiner stelle würde ich auf jeden fall nochmal zum orthopäden gehen denn er hat bestimmt die Rippen vergessen einzurenken...das könnte mit deinen schmerzen zusammen hängen.... das war bei mir auch der fall und klar soll man nicht so oft einrenken, aber wenn es nicht anders geht dann geht es nicht anders und zusätzlich solltest du halt KG und reha sport machen!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH