» »

Schwertfortsatz plötzlich tastbar?

skpslxn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

nur eine kurze Frage. Meine Internetrecherche hat mir zwar gezeigt, dass ich nicht der einzige damit bin, hat aber kein klares Bild ergeben:

Etwa vor einer Woche ist mir (31, männlich) ziemlich genau zwei Finger breit unter dem unteren Ende des Brustbeins ein "Knubbel" unter der Haut aufgefallen, nicht verschieblich, nicht schmerzhaft. Mit meinen laienhaften Kenntnissen würde ich darauf tippen, dass es der Schwertfortsatz ist. Allerdings habe ich den da noch nie bei mir getastet. Kann das sein, dass der erst jetzt zu Tage tritt?

Vielen Dank.

Antworten
w!inne7tou-d}er!-zweWitxe


Könnte sein, wenn Du z.B. abgenommen hast. Wahrscheinlicher ist aber: Du hast da bisher nie hingefühlt und es nicht beachtet. Jetzt bist Du verunsichert oder sogar geängstigt, und schon tastest Du dauernd nach und steigerst Dich in ein Problem rein. So ähnlich ist es vielen sicher schon mal mit den Zähnen gegangen: Wenn man erstmal mit der Zunge eine scharfe Kante oder raue Stelle bemerkt hat, tastet man mit der Zunge nach, bis sie wund wird und schmerzt. Beste Therapie: Ablenkung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH