» »

sehnenreizung? was hilft?

f5il\iz7g0 hat die Diskussion gestartet


ich habe dummerweise vor einigen monaten viele viele schrauben beim möbelaufstellen eingedreht....das ergebnis: für 1-2 tage muskelkater am unterarm, und seitdem mal mehr mal weniger schmerzen;

ich kann den arm zwar ganz strecken, aber dann zieht es auf der unterarmoberseite, wenn ich dann noch etwas greifen oder heben/halten will tut es dort weh; nicht so wahnsinnig arg, also nicht daß ich schmerzmittel bräuchte oder so, aber es nervt halt, zumal es eben nicht wirklich besser wird;

hat jemand vorschläge was ich noch machen könnte, außer versuchen den arm zu schonen?

Antworten
SrchXneehebxe


Vielleicht versuchst du mal Salbenverbände, z.B. mit einer Sportsalbe von Voltaren bzw. Diclofenac-Gel ":/ und natürlich schonen, das ist eigentlich das Wichtigste.

PCfleOgetusxsi


mir hilft dann oft hochdosiert Magnesium :)

J1ane4-Cl aude


in warmen Wasser schwenken kann aber nicht sagen ob das noch was bringt, wenn es schon so lange andauert oder Rezept über Ultraschall vom Doc.

Gute Besserung

f(ilxi=z730


wärme habe ich schon versucht, mit wärmflasche, es ist angenehm in dem moment wo das teil wirkt (oder ich unter der dusche stehe), aber sobald die wärme weg ist sind die beschwerden wie gehabt;

JEa=nek-ClaudIe


mit einmal ist es auch nicht getan.

Ich hatte auch mal ne Zeit lang Probs mit Sehnenscheidenentzündung durch Maschine schreiben. Hatte da damals auch ne Salbe, kann aber nicht mehr sagen wie die hieß. Sorry.

Aber schau mal hier [[http://www.onmeda.de/krankheiten/sehnenscheidenentzuendung.html]]

und hier [[http://sehnenscheidenentzuendung.net/sehnenscheidenentzuendung-medikamente/]]

Kopf hoch das wird schon wieder, aber gönne dem Arm ein bisschen Ruhe!

Kilacus F


wenn wärme linderung bringt ist das problem höchstwahrscheinlich muskulär.

schnapp deinen mann und ein nudelholz.... der soll die muskulatur heftig bearbeiten. wird weh tun..... aber wenns das tut bist du auf dem richtigen weg.... alternative zum wellholz ist "thestick" dann siehts auch etwas medizinischer aus ...

gruß

Ksla*us xF


und übrigens.. "thestick" oder nudelholz helfen auch sehr gut bei vielen knieproblemen.... den tensor bearbeiten.

ach... ich soll doch keine tipps geben.... :-)

Jsane-Clxaude


Du willst die ohnehin geschundenen Sehnen oder Muskeln sei dahingestellt, noch zusätzlich drangsalieren? ":/

Spielst du auf eine Verkürzung an? Dann sollte sie besser vorsichtig dehnen. Und auch das nur im erwärmten Zustand.

KUl.ausx F


wenn man sich mal mit der physiologie der muskeln befasst..... also mit gesundem menschenverstand und nicht mit erlerntem med. wissen, dann liegt nahe, dass die faszien, nennen wirs mal muskelhülle, den muskel einengen.... und da nützt weder dehnen noch sonstwas. hier hilft nur druck der die faszien dehnt und den muskel wieder frei lässt. und das passiert immer wenn man auftrainiert..... und die vielen schrauben haben wohl genau das getan....

top-therapeuten haben hier FDM entdeckt und sind auf einem ordentlichen weg.

laut fdm seite z. b. müller-wohlfahrt

JMaunLe-Cla8udxe


aha, – okay. Danke für die Info.

Warum hast du das nicht gleich verlinkt?

Kela&us xF


weil ich die auf einem "ordentlichen" Weg sehe.... und nicht auf einem "Guten :-)

aber es ist tatsächlich das zweitbeste was momentan auf dem markt ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH