» »

Plötzlich brutale Nackenschmerzen

Nrack+enschme=rz0x07 hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum *:)

Heute Nachmittag habe ich Sport gemacht. Bei einer Schlagbewegung, die mit einer Körperdrehung verbunden ist, fuhr mir plötzlich ein starker Schmerz in Nacken und Schulter. Es tat höllisch weh, als ob mir jemand von hinten ein Schwert durchs Gernick gezogen hätte. Ich glaube, ich habe aufgeschrien und bin sofort in die Knie gesackt. Es hat sich angefühlt, als ob alle Kraft aus meinem Körper weicht, aber mittlerweile bin ich wieder auf den Beinen, das war glaube ich eher der Schock.

Seitdem tut es im Nacken weh und ich kann den Kopf nicht richtig drehen. Jede Bewegung verursacht starke Schmerzen und wenn ich versuche, den Kopf zu bewegen (egal ob von links nach rechts oder von oben nach unten) fühlt es sich blockiert an. Es geht zwar, aber nur mit großer Anstremgung und Schmerzen. Auch beim Gehen und Schlucken fährt es rein.

Ich habe ein Hohlkreuz und arbeite viel am Comnputer (und stütze mich dabei oft auf die Arme). Vielleicht hat das etwas damit zu tun?

Hilfe :-(

Antworten
cshxi


Vielleicht ist das ein Bandscheibenvorfall. Du solltest in jedem Fall dringend zum Arzt gehen. Gute Besserung

NWackenmscvhmerxz007


Es sind Feiertage und der Hausarzt ist im Urlaub. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich schon öfter Schmerzen beim Kopfdrehen hatte, aber noch nie so stark und so plötzlich.

Ist es so dringend, dass ich in die Notaufnahme oder so muss?

S{unflo$werx_73


Solange Du keine Taubheitsgefühle im Arm o.ä. verspürst UND die Schmerzeh aushältst, kann es bis nächste Woche warten. Wenn es nicht geht, dann Notfallsprechstunde. Nicht unbedingt Notaufnahme.

Könnte auch "nur" eine Blockade sein. Versuch's mal mit Wärme.

s1hiddxy


In aller Regel sind das harmlose muskuläre "Schäden" im Bereich des Delta Muskels. Das tut HÖLLISCH weh, ich weiß nämlich genau wovon du redest. Auch das Ausstrahlen in Arme ist durchaus nicht selten.

Akute HWS sollten immer durch Muskelentspannende Maßnahmen (Spritze, Mikrowelle) versorgt werden. Hilft das nicht besteht eine Indikation auf Verdacht Schulter-Arm Syndrom oder gar Bandscheibenvorfall.

In jedem Fall beim Arzt vorstellig werden ABER bei nicht allzu großen Schmerzen ist es nicht notwendig "dringend" zum Arzt zu gehen. Ich kenne die Schmerzen allerdings und so groß können sie bei dir nicht sein, sonst wärst du schon lange in der Ambulanz gewesen.

Gute Besserung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH