» »

Handgelenk nach Sturz verstaucht

g2reOnzdxe hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe mir vor 6 Wochen bei einem Sturz das linke Handgelenk verstaucht. Es war nicht geschwollen und nicht blau, ich hatte auch die ersten Tage keine Schmerzen. Dann habe ich festgestellt, dass ich am seitlichen Knöchel (Daumenseite) einen ziehenden/stechenden Schmerz bei manchen Bewegungen habe, insbesondere, wenn ich das Handgelenk nach aussen (Richtung kleiner Finger) drehe. Da habe ich nach Belastung sogar ein Schnappen der Sehne (?) spüren können. Ausserdem habe ich ziehende Schmerzen, wenn ich den Daumen komplett Richtung Handflaeche einklappe. Ich war beim Orthopäden, der hat auf dem Roentgenbild nichts feststellen koennen und hat mit eine Magnetfeldtherapie und eine Klettschiene verschrieben. Leider ist es nach 6 Wochen noch nicht viel besser geworden. Ich werde daher nächste Woche noch eine Kernspinuntersuchung machen lassen. Die Standardbewegungen (Faust auf- zumachen, Handgelenk rauf- runter bewegen, Greifen usw.) sind komplett schmerzfrei. Hat jemand eine Idee, was das sein kann (Sehnen, Baender ?), auf was ich achten sollte, welcher Arzt mir noch weiterhelfen koennte, ob es Übungen zur Besserung gibt ? Vielen Dank !

Antworten
g>re*nz^de


Hallo, die Hauptschmerzen sind im Moment die Sehne, die vom Daumengrundgelenk zum seitlichen Knoechel geht. Wenn ich das Handgelenk nach aussen (richung kleiner Finger) drehe, dann hebt sich der Daumen von alleine an und die Sehne spannt sich spürbar ?!? Mein Orthopaede hat mir deswegen jetzt Diclo DIspers verschrieben, er meint die Sehne ist entzeundet...

BgeobachlterW_2000


Mach Dir mal nen Termin beim Handchirurgen und lass den auch mal drauf schauen. Am besten aber erst, wenn Du das MRT hast.

g}renxzde


Mein Orthopaede hat mir jetzt doch noch keine Ueberweisung zum MRT gemacht, da er erstmal warten will, ob nach 2 Wochen Diclo Dispers und ruhigstellen die Sehne wieder i.O. ist. Er meint MRT nur als Vorbereitung fuer eine OP, falls es anders nicht besser wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH