» »

Pseudarthrose Fuß ?

l_augrabxo hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe mir im September letzten Jahres ein Ermüdungsbruch im 3. Mittelfußknochen zugezogen. Die Heilung dauerte ewig an. Im Januar gab es ein CT, dieses zeigte, dass die Fraktur noch immer nicht verheilt ist.

Der Arzt hat mir dann einen Vorfußentlastungsschuh verschrieben den ich noch 2 Wochen tragen sollte. Das habe ich dann auch gemacht.

Ich konnte dann im Februar wieder mit dem Sport (Fußball) anfangen.

Leider habe ich festgestellt, dass ich auf unebenen Wegen immer wieder Schmerzen an der Bruchstelle habe.

Beim wandern im Wald bin ich auf einen etwas spitzen Stein getreten und das tat ziemlich weh.

Gestern haben wir bei einem Beachsoccerturnier teilgenommen und auch dort hatte ich sehr viele Probleme, sodass ich nicht mitspielen konnte.

P.S.: Nach den 2 Wochen mit dem Entlastungsschuh erfolgte keine Kontrolle beim Arzt

Könnte das eine Pseudarthrose sein ?

Oder ist sowas noch "normal" ?

Liebe Grüße

Antworten
E"hemal(iger Nutzder (#3b25731)


Kann ich mir fast nicht vorstellen, weil ich nicht denke das du mit einer Pseudarthrose auch nur annähernd Sport machen könntest.

Wenn es es wissen willst, musst du nochmal zum Arzt gehen

SIchnenehexxe


Nach den 2 Wochen mit dem Entlastungsschuh erfolgte keine Kontrolle beim Arzt

Könnte das eine Pseudarthrose sein ?

Kann ich mir fast nicht vorstellen, weil ich nicht denke das du mit einer Pseudarthrose auch nur annähernd Sport machen könntest.

@ Mellimaus

Da muss ich dir leider widersprechen ;-) . Ich bin fast 2 Jahre mit einer Pseudarthrose am Fersenbein rumgelaufen und bin auch skifahren gewesen.

@ laurabo

Brüche am Fuß brauchen lange zu verheilen und wenn sie nicht richtig behandelt werden (so war das bei mir) besteht auch die Gefahr einer Pseudarthrose.

Was war das für eine Kontrolle beim Arzt (röntgen ??? )?

Um 100%ig sicher zu gehen, wäre ein CT oder MRT empfehlenswert bei weiterbestehenden Beschwerden. Bei mir sah man die Pseudarthrose erst auf den MRT-Bildern.

l&auraxbo


@ schneehexe

Also das letzte bildgebende Verfahren war das CT im Januar, wo die Fraktur noch sichtbar war.

Danach erfolgte keine Kontrolle mehr.

Der Arzt meinte zu mir, wenn ich schmerzfrei bin brauche ich nicht mehr kommen.

Und da es im Alltag ja hauptsächlich ebene Wege gibt, ist mir das auch nicht aufgefallen das es meinem Gefühl nach nicht in Ordnung ist.

Liegestütze schmerzen auch.

Sqcnhn7ee$hexRe


Leider habe ich festgestellt, dass ich auf unebenen Wegen immer wieder Schmerzen an der Bruchstelle habe.

Genau dabei hatte ich auch Schmerzen und der Fuß ist auch immer danach dick geworden.

Ich würde das nochmal mit dem Doc besprechen ":/ .

l4auxrabo


Hm okay, dann muss ich wohl nochmal einen Termin ausmachen :-(

Hast du es dir operieren lassen ?

Wie gehts deinem Fuß jetzt ?

Sechnee/hexe


Hast du es dir operieren lassen ?

Wie gehts deinem Fuß jetzt ?

Ja es musste operiert werden, das war im April 2011, dabei wurde die vordere Spitze des Fersenbeins entfernt (konnte nicht mehr befestigt werden weil das Stück zu klein war).

Leider ist der Fuß immer noch nicht i.O. :°( und ich muss jetzt nochmal zum MRT.

l(aurwabo


Ohje, das ist ja auch nicht so toll bei dir :(v

Die beste Krankheit taugt nichts

S}chneeyhexxe


Jetzt muß ich erst mal abwarten was das neue MRT (20.07.12) aussagt. Der Orthopäde hat ja schon eine OP angedeutet, aber so schnell schießen die Preußen nicht. ;-)

lPaura3bxo


Also eine 2. OP ?

Beim selben Orthopäden oder hast du den Orthopäden gewechselt?

Musst du dann wieder Krücken laufen ?

SKchneWeh7exxe


Beim selben Orthopäden oder hast du den Orthopäden gewechselt?

Ich wurde in einer orthopädischen Klinik operiert, aber der Oberarzt, der mich operiert hat ist nicht mehr dort, deshalb bin ich jetzt mal zu einem niedergelassenen Orthopäden, der sich auf Hand- und Fußchirurgie spezialisiert hat.

Also eine 2. OP ?

Jetzt werde ich erst mal abwarten was beim MRT rauskommt und was der Orthopäde dann zu mir sagt. Wenn er eine OP empfiehlt, dann werde ich mir auf jeden Fall einer Zweitmeinung einholen.

Musst du dann wieder Krücken laufen ?

Darüber mache ich mir jetzt noch keine Gedanken. ;-)

lJauirab[o


Ich wünsche dir mal auf alle Fälle viel Glück :)

S$chneelhexxe


Hm okay, dann muss ich wohl nochmal einen Termin ausmachen :-(

Und was machst du jetzt als nächstes?

lpaurKabo


ich werde mir einen termin ausmachen zur kontrolle. hab ja jetzt schon die praxisgebühr zahlen müssen wg blutabnahme.. :(v

SZc|hneehYexe


ich werde mir einen termin ausmachen zur kontrolle.

Wo gehst du hin?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH