» »

Knacken und Schmerzen in Schulter/oberer Rücken

M=ondsOcheinxSee hat die Diskussion gestartet


Liebe Forenmitglieder,

ich bin seit langer Zeit stiller Mitleser in diesem Forum und melde mich nun einmal mit einem eigenen Problem.

Seit Beginn meines Studiums (etwa vor 3,5 Jahren) habe ich Probleme mit meinem Rücken und den Schultern. Vermutlich ist dies auf das viele Sitzen und die geneigte Stellung beim Lesen zurückzuführen. Diese zeigen sich zum einen dadurch, dass bei jeder Bewegung der Schultern ein lautes Knacken zu hören ist und zum anderen duch wiederkehrende Schmerzen, zumeist im oberen Rückenbereich. Nun habe ich auch einen Termin beim Orthopäden erhalten, welcher allerdings erst Mitte August angesetzt ist.

Daher stellt sich mir nun die Frage, aufgrund akuter Schmerzen, wie ich möglicherweise durch Übungen oder ähnliches bis zu meinem Termin Linderung verschaffen kann.

Als Zusatzinformation sollte ich vielleicht noch anführen, dass vor etwa 10 Jahren an beiden Armen Tennisellenbogen festgestellt wurden und ich zudem immer wieder Knieprobleme habe. Und das schon mit Anfang 20 ;-)

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

MondscheinSee

Antworten
K]laus EF


gehörst du zu den menschen die täglich ca. 4 min in übungen investieren würden? morgens während des aufstehens?

h o1senmhatxz


Das Knacken habe ich auch (schon seit vielen Jahren), bei mir sind es Muskelverhärtungen. Manchmal nur am Schulterblatt, manchmal nur in der Schulter. Tut natürlich auch weh.

Gegen die Schmerzen helfen Wärmeanwendungen, Bewegung und vorallen nicht mehr so viel sitzen. Insbesondere durch manuelle Therapie (Physiotherapie) kann man die Verhärtungen schnell auflösen. Die kommen aber gern wieder, wenn man seine Angewohnheiten nicht ändert.

Von Übungen in Eigenregie kann ich nur abraten. Man macht es falsch oder über den Schmerz hinaus und dann wird e nur noch schlimmer. Lass es dir von einem Physiotherapeuten zeigen!

dass vor etwa 10 Jahren an beiden Armen Tennisellenbogen festgestellt wurden und ich zudem immer wieder Knieprobleme habe

Sehe ich zunächst zu deinem Schulterproblem keinen Zusammenhang ... wie äussern sich denn die Beschwerden?

E.hemaHlig`er <Nutzer (j#325731)


Machst du denn Sport oder bewegst du dich gar nicht?

Ansonsten wäre es sinnvoll 2-3x die Woche wirklich Sport zu machen und vom Schreibtisch weg zu kommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH