» »

Fast überall Blockaden

zleimtloMs84


Ok, dann muss ich mal mit meinem Hausarzt reden :)z

Er hatte mir die KG aufgeschrieben auf meinem Wunsch hin, weil ich immer nach rechts verdreht gestanden habe. War so angenehm, das es auffällig ungesund war ;-D ;-D

Das mit der Halswirbelsäue war ja erst da aufgefallen.

Und mein Becken ist jetzt auch wieder gerade :p> l

Eqhemaliger {Nutze5r (#3#257x31)


Langfristig ist der HA aber eine schlechte Lösung, weil das Budget deutlich kleiner ist und die daher einfach nicht so viel verordnen können und wollen

zcei/tlos8x4


Gut, aber dann muss er mich ja eh erstmal zum Orthopäden weiterüberweisen ;-)

Da ich damit noch keine Erfahrung habe, würd ich auch drauf hoffen, das er nen Tipp hat, für nen Guten.. Ist ja gar nicht so einfach selbst direkt zu einem Guten zu finden :(

E6hemaligHerz Nutzer }(#32x5731)


Wieso geht man mit solchen Beschwerden nicht zum Orthopäden? Dafür sind die doch da?

Kuck dich im Internet, da stehen doch oft Empfehlungen

z eitYlos"84


Weil es ja erstmal nur um Blockierungen ging bzw wir dachten es wären nur Bockierungen die man "einfach" lösen kann.

Das mit dem schiefen Becken hat die Physio beim 1. Termin erkannt, behoben und beim 2. Termin war es schon ok.

Ist halt wirklich nur die rechte SChulter/Nackenpartie die so dermaßen angespannt ist. Und wenn die seit 10 Jahren so ist, weiß man gar nicht mehr das es sich auch anders anfühlen kann |-o

Aber wie gesagt, werde dann mal ne Überweisung vom Hausarzt holen. @:)

E,hemaliager yNutzer (x#325731)


Also meine ersten Blockierungen haben sich als Facettenarthrose und zwei Bandscheibenvorwölbungen herausgestellt.

Wurde denn mal ein MRT gemacht?

zDeitl.os84


Ne, bisher nicht.

EXhemali#ger NutMze2r (#3257x31)


Sollte man mal machen, wie lange hast du das jetzt? Der erste Arzt meinte auch ach was nur ne Blockade zack eingerenkt und alles scheiße ...

zlei%tloxs84


Mh, schon sehr sehr lang wenn ich überlege wie lange ich nur diese Gefühl kenne. 10 Jahre mind. Also seit der Pubertät. Da war ich noch bei nem anderen Hausarzt....

Die Physio sagte auch das die Muskeln nicht immer da sind wo sie sein sollen (wenn ich das richtig verstanden habe) aufgrund der jahrelangen Anspannung. Vermutlich wurden die auch durch Depris mitausgelöst. Ich verkrampfe immer direkt in dem Bereich noch mehr wenn ich mich aufrege oder wütend bin...

Mein jetziger Hausarzt ist aber generel offen. Wenn ich den Bericht der Physio mit Empfehlung das wieterzubehandeln habe und ihm gebe, denke ich mal das er mich auch weiterleitet, das das mal in Angriff genommen werden kann. Sonst bekomme ich da noch schäden die man jetzt verhinden könnte %-|

E]hemal>igerS Numtzer( (#3*25731x)


Ich hab noch nie im meinem Leben einen Therpiebericht bekommen ;-D gut hätte mein Quälgeist auch viel zu tun ;-D

zReitlKos84


Auf meiner Überweisung stand "mit Bericht" ;-D

Macht ja auch mehr her wenn der Phsio sagt – weiter machen – als wenn ich hingehe und was erzähle ":/

Und ich wolte doch nur gerade gemacht werden, damit ich mal wieder geradeausreiten kann ;-D

EHhemaloigGer Nutzer ~(#325731x)


Mein Arzt fragt mich immer was der Physio meint und dann ist gut

zwei:tloCs8x4


Naja, ich bin ja selten beim Doc selbst :)z hole meist nur die Rezepte und Überweisungen wenn ich welche brauche ab und bin dann wieder weg. Also bei den Dauerrezepten für Schilddrüse und Depris

E<hemaligPer Nu_tzer U(#32K5731x)


Na ja aber Physio dürfen die eigentlich nur noch nach Sicht des Patienten verordnen. Ohne Patienten zu sehen geht das eigentlich nicht mehr. Ich bekomme max. ein Rezept ohne gesehen zu werden, danach erst wieder wen ich zur Untersuchung war

zYeitDlJos84


Ja ih sag ja – ohne den Doc zu sehen nur die Dauersachen. Die haben ja andere Ärzte bzw das Kh eingestelt und der Doc gibt nach deren Bericht die Rezepte.

Wenn ich nochmal Physio möchte, muss ich wohl definitiv zu ihm rein und dann besprechen wie/was wir genau weitermachen :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH