» »

Fast überall Blockaden

A.prSikoOsenmarRmelxade


Ähm... was willlst du bei nem verdrehten Becken machen ??? Die meinten bei mir, dass sich so was kaum löse...

c}hi


Klingt seeehr gut^^

Aber denk dran, nachm 3. KG Rezept brauchst du den Haken "Verordnung ausserhalb des Regelfalles". Hat meiner (der mir auch alles Mögliche aufschreibt^^ ) natürlich das erste Mal vergessen und ich musste rennen und das klären^^

A]priKkosenmaOrmeladxe


Bei dem bin ich nur per Zufall gelandet. Eigentlich sollte das ein Akupunkturtermin werden... ;-) Also zur Besprechung quasi.

Nun, dann stellte sich eben heraus, dass bei mir so einiges im Argen liegt.

Ohne Witz, so krass waren die einzelnen Sachen jetzt auch nicht zu merken. Ich war wohl schon dran gewöhnt... ;-D

Sagen wir es mal so: es gab auch schon Jahre, wo ich gar nix hatte... habe ja früher auch mal Leistungssport gemacht... in einem für mich heute anderem Leben. %-|

ANpr5ikosensmarmexlade


Sagt mal, wodurch verdreht sich das Becken eigentlich?

_~ParGvatxi_


Ich vermute mal durch Fehlhaltung.

K[adhidxya


Was ihn eben nur wunderte ist, dass ich mich überhaupt noch so gut bewegen kann. Na ja, die ISG- und die Beckensache habe ich jetzt gar ne so gemerkt. (das zog im Gesäß mehr, als ob ich Muskelkater habe oder so --- also anders als Ischiasreizung) und ich stand halt bissl schief. ;-D Hmmmm... ich bin auch ganz normal damit zum Sport, im Discounterarbeiten, einkaufen usw. gegangen. Zog ja nur ab und an mal ein bisschen. %:|

Er hat es osteopathisch behandelt (hat er ne Quali für) und auch ein wenig chiropraktisch. (das war ganz anders, als sich bei anderen Orthos "einrenken" zu lassen --- kaum zu merken).

Dann gab es zwei Rezepte: KG und Tetrazepan.

Gibt es hier jemanden, bei dem das auch so krass ist? (also der eine Blockade nach der anderen hat?)...

Hier.

Die ersten Halswirbel sind eigentlich ständig raus, außerdem hab ich Stress mit meiner Schulter momentan :-( ISG flutscht gerne mal zur Seite, Atlas piekst viel und HWS geht auch hin und her.

Auch schon recht schmerzhaft teilweise – knackt sich aber innerhalb von 24 Stunden von selbst zurück.

Benze-dings habe ich nie genommen, nicht mal Ibuprofen. Auch nicht zu anderen Gelegenheiten wo es schlimm war. Wäre mir persönlich zu heiss, zu gefährlich.

A.prikosoenmar#melade


Das klingt ja auch nicht gerade toll. :( Arme Kadhi. :°_ :)_ @:)

Tja, anscheinend haben es doch mehr, als ich dachte... |-o

A)prikoMsenma$rmelaxde


Vor allem sind wir ja wirklich noch tierisch jung, was mal wieder aufzeigt, dass das nicht bloß Greisen-Phänomene sind. :-/

K/avdh=idyxa


Ha, mein ehemaliger Orthopäde (damals war echt schlimm, heute hab ich "gefühlt" Lappalien ^^) sagte zu mir: "Frau Kadi,ich hab hier alte Leute – und die sind KRANK! – die sind beweglicher als sie!!" Danke, da fühlt man sich direkt besser.

Im Moment bin ich nicht so schlimm dran und da ich in die gesetzliche KK gewechselt habe, krieg ich keine Rezepte mehr. Mein erster neuer Orthopäde hat mir (einmal sogar als ich nicht wollte) am Kopf gezogen, das hat sich echt gruselig angefühlt. Wahrscheinlich nur die Sehnen oder Muskeln, die etwas ungut gezogen wurden. Aber ich hasse das.

Beim neuen kann ich nur als Notfall hin, ich sehe mich nicht als Notfall.

Also mache ich paar Übungen und hoffe, dass es sich dauerhaft von selbst rausknackt wenn die Muskeln stärker sind. Sollte ich jemals wirklich heftige Sachen haben, geh ich halt notfallmäßig von der Arbeit zu ihm und dann wird er mir auch was aufschreiben.

Aber ich denke, da hilft jetzt echt nur Sport bzw. gezielte Übungen. War früher auch im Fitnesstuidio und hab zuhause Situps gemacht, seit das schleift (kein FS und Situps soll ich laut neuer Orthopäde anders machen – seitdem noch nichts) sind die Probleme stärker, also ist ja logisch dass es weggeht wenns mehr ist.

b&lue@greexn


Also Einlagen können auch arge Fehlhaltungen verursachen... mein Sohn musste früher wegen eines KSF Einlagen tragen und die haben wir nach 4 Jahren abgesetzt weil sie nichts gebracht haben, ausser Kopfschmerzen durch Fehlhaltung der WS. Meine Bekannten sind Physiotherapeuten und haben meinem Sohn damals Fussübungen gezeigt und die haben nach kürzester Zeit mehr gebracht wie jahrelanges Einlagen tragen. Ausserdem stell dir mal vor du trägst ne Halskrause... da bist du in deiner Bewegung eingeschränkt, richtig? Und genauso musst du dir deinen ganzen Bewegungskörper vorstellen wenn du deine Füsse in die Einlagen legst, die können sich nicht frei bewegen und es führt zu Rückenproblemen durch Fehlhaltungen... Ärzte verschreiben genauso gerne Einlagen wie sie Medis verschreiben...

ASperiko~senmajrmeladxe


Na ja, bloß das Ding ist, dass ich mitn Füßen auch mega Probleme habe. Senkspreizknick, Fersensporn, einfallendes Fußgewölbe, Sehnenprobleme usw.

Mit Einlagen isses super.

Nur jetzt habe ich überall irgendwie Rücken...

Adprik1ose<nmajrmexlade


Was mir ja im Übrigen aufgefallen ist: wenn ich Physiotherapie habe, geht es mir eigentlich immer super. Relativ schnell sind alle Beschwerden weg. Das war bisher jedes Mal so. ;-D Natürlich mache ich die Übungen auch weiter... x:) --- von diesen Übungen, die ich bisher so bekommen habe, hat sich das auch nicht verschlimmert.

Aber wenn ich im Fitnesscenter das mit Gewichten mache, habe ich echt schnell Probleme. Selbst bei Kleinen bereits. Beinstrecker geht als einziger noch...

Und ja, ich dehne mich auch und alles. :-X

Diese Fitnesspläne habe ich mir von ausgebildeten Reha-Therapeuten erstellen lassen.

Zwei oder drei der neuen Übungen taugen aber in meinen Augen nichts. Davon hat es sich arg verschlimmert.

Aypriknosenma>rmPelxade


Momentan nach dem Einrenken geht es so einigermaßen. Es strahlt vom ISG bissl aus... und im Gesäß schmerzt es leicht; aber ich kann alles dennoch damit machen.

KgadhidTya


Popo auf ne Wärmflasche legen (also über das ISG) --> allerdings hab ich bissi Hohlkreuz, da biegt sich mein Rücken ohne Probleme über die Wärmflasche (der will ja eh in die falsche Richtung ^^), vllt gehts bei dir net so gut

Ansonsten habe ich mal Wärmekissen aus der Apotheke bekommen, eigentlich für den Hals/Schulter, aber kannste auch über den Popo kleben.

AeprFikosePnmar+mel-ade


Thanksy. :)-

Wärmflasche habe ich da, Körnerkissen auch und auch eine Moorpackung. Teilweise habe ich sogar schon alles 3 um, unter... :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH