» »

Fast überall Blockaden

ASprikosdenma\rmxelade


habe bissl was für die Uni gemacht, gleich gibts Mittag und dann arbeite ich von 14-18:30. :-)

Ehhem aligLer Nutze+r (#32573<1)


OP ist doch nicht vom Tisch :°(

AWprikosnenmarmelladxe


Oh... wie wars jetzt genau?

EDhemaSliger N*utzeIr (#3B25x731)


MRT hat sich nicht verändert, die Vorwölbungen sind immer noch da, außerdem Reflexabschwächung im rechten Bein.

Meine Schmerzen im Bein hat er nochmal angeschaut, die sind definitiv vom Rücken, er hat die Hüfte jetzt nochmal ausgeschlossen als Verursacher.

Schmerzband ist eine Mischform aus L5 und S1, daher auch diese ziehen im Hintern :-/

Spritze hat er keine gemacht, er war sich nicht sicher. Lyrika hat er abgesetzt, dafür hat er mir ein Opioid angesetzt.

Mittwoch Kontrolle bei seinem Kollegen und ggf weiterverordnungen von den Tabletten und übernächste Woche zu ihm und dann wird genauer nachgedacht was gemacht wird. Sein Kollege soll ich das MRT auch nochmal genau ansehen

Afprikvosenmqarm3eladxe


Das ist wirklich scheiße...

Und was wird dann bei der OP genau gemacht? – das, was du mir schon mal schriebst?

Tut mir wirklich sehr leid. :°( :°_

E(hemaPliger N~utzer (M#325x731)


Ja ich hatte ihn auf die Denervation angesprochen, hatte mir sein Kollege ja gesagt das ich das machen sollte. Und die beiden hatten sich schon über meinen scheiß Rücken ausgetauscht.

Na ja spricht immerhin für meine Ärztewahl ;-)

Er meinte er will jetzt erst mal sehen wie die Tabletten helfen und dann unterhalten wir uns übernächste Woche, da er nächste Woche nicht da ist.

Tja erst war ich happy als er meinte keine Spritze, aber so ganz glücklich bin ich nun doch nicht.

Nächste Woche lass ich mit den MRT Bericht geben, mal sehen was da drin steht ...

AKprikoseznmarm#exlade


Ja. @:)

E<hemal1iger 'Nutzerq (#3257x31)


Aber ist ja auch egal was da drin steht, er schaut die Bilder ja eh selber an. Aber ich möchte sowas für die Unterlagen haben.

Ich hoffe das ich morgen nicht komplett neben mir stehe

S7chnUejehexxe


@ Mellimaus

Lyrika hat er abgesetzt, dafür hat er mir ein Opioid angesetzt.

Was hast du denn bekommen und hoffentlich verträgst du es. :)*

EUhemaPliger Nutzser (#3O2573x1)


Ich nehme jetzt Tilidin 50/4 und er meinte schon ich soll mich schon mal auf zwei Tage einstellen die ich etwas neben mir stehen werde

A3prikIoEsenmarm~eladxe


:-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(

EWhemLaliger oNutz`er (#3L2573x1)


Ja das Zeug ist nun mal nicht ohne, ist halt schon Stufe II WHO Schema ...

Ich bin sehr müde gerade von der ersten Tablette, ich hoffe das legt sich morgen. In so einem Zustand kann ich nicht in den UNterricht, nachher penne ich noch ein oder so ...

A"prik0osenma/rmerlade


Das klingt ja übel.

A/priWkosen_marmexlade


Wäre man nach so einer OP eigentlich beschwerdefrei?

bzw. was hätte die Nervlahmlegung für Nebenwirkungen?

E)hem,aligver Nu7tzer* (k#325731x)


Das schlimmste was passieren kann ist das nichts passiert, heißt das die Schmerzen nicht weg sind oder nach ein paar Wochen oder so wieder da sind

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH