» »

Fast überall Blockaden

E@hemalige0r Nut&zera (#325731x)


Ich wollte heute zum Zumba, aber zum einen war mit kotzübel und zum anderen macht es mit Schmerzen nicht wirklich Spaß ... :(v

zkeitlo%s84


Mellie, kommt vielleicht auch drauf an, was man hat :)

Eine gescheite (T)HP schickt einen zum Arzt wenn es erforderlich ist und doktort nicht selbst dran rum.

Und da wir bei mir noch von einfachen Muskelverspannungen ausgehen ;-)

Bei dir war ja mehr im Argen wenn ich mich recht erinnere @:)

EQhema%liger Nputzer X(#325731x)


Na ja ich finde man muss dran glaube und da ich persönlich auch nicht von HP halte ;-)

Ich hab mal Traumeel gespritzt bekommen, die Wirkung war atemberaubend :=o aber immerhin musste ich es nicht selber zahlen ]:D

s'poFrtfan


Ich habe den Kopf immer über Wasser beim Schwimmen. Hab halt nie eine vernünftige Technik gelernt, aber Rücken oder Kraul geht im Moment auch nicht, das macht der linke Arm nicht mit, den ich nicht so hoch und so weit nach hinten kriege (Bewegungseinschränkung durch Blockierung).

AgprikosKenmaermexlade


Rückenschwimmen ist besser. :)

sUporGtfxan


ja, irgendwann.... wenn die Blockierung mal weg ist ;-)

E(hemali&ger NNutzer x(#325731)


Dann solltest du Rückenschwimmen oder die richtige Brustschwimmtechnik lernen. So machst du es nur schlimmer.

zweit#l)osx84


Wollte auch gerade Frage was mit Rückenschwimmen nur mit Beinschlag ist :)

EPhema!ligehr Nutz"er (#3b25731)


Dann kannst du auch Brustschwimmen mit Kraulbeinschlag und Schwimmhilfe in Form von einem Schwimmbrett

sAporttufaxn


Nur mit Beine komm ich vermutlich nicht wirklich voran, aber ich kann mir ja Zeit lassen

zreietlo)s8x4


Mellie, Kinder und Tiere Glauben auch nicht dran :)z Aber ich akzeptiere jeden der damit nichts anfangen kann.

dDa ich damit schon nachweislich gute Erfolge hatte, nehme ich es gerne weiterhin zur Unterstützung oder als 1. Versuch sofern es nichts akutes/notfallmäßiges ist.

Bei nem Beinbruch nur Globulis Schlcuken wäre auch nicht meins

Abprik5osen?marm\elxade


Man kann sich das im Internet auf Sportseiten durchlesen, wenn man sich unsicher ist.

Die Beine werden halt weggestoßen. Das tut am Anfang vielleicht bissl weh... aber das ist eben bloß ne ungewohnte Bewegung.

Der Oberkörper sollte beim Ausholen der Arme immer ein bisschen zur Seite neigen.

Guck es dir am besten an. :)

Ich habe jetzt nach 3-4 Wochen auf jeden Fall keine Probleme mehr...

und bei mir hats mich mit der HWS auch schon ohne Ende angekotzt ey...

Man kann mit Blockaden trotzdem Sport machen. --- außer man hat Ischias.

Die müssen sich doch von irgendwas lösen.

Ich habe auch mit HWS und BWS Blockade das Schwimmen angefangen. Irgendwann löst sich das. :) Nebenher triggert man noch bisschen und gut ist.

Eehemal~iger wNutz}er (#32V5731x)


Ja nur du tust dir mit deiner Schwimmtechnik keinen Gefallen, du machst es so nur schlimmer. Du kannst ja auch mit Flossen schwimmen.

A,prJikoZsenmadrmelxade


Meinst du mich?

Ich kann schwimmen. :-|

habe zwar keine Abzeichen; aber auch nur, weil ich damals so gut wie nicht tauchen konnte. das Schwimmen war kein Problem. :-/

Asprikohsenfmarmezl#ade


Ich springe noch mal unter die Dusche jetzt.

Bah war das wieder warm... :|N :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH