» »

Fast überall Blockaden

A(priOko<senmarm:elaxde


Ja, andere würden es wahrscheinlich hohl finden. Aber soll ja auch Leute geben, die für Kleidungsgeschäfte usw. echt weit fahren--- :-) Hauptsache es bringt was und gut ist. :-)

EAhe&maligerX Nut!zer (#325x731)


Ich würde das jetzt wohl auch nicht machen, muss ich aber auch nicht

A(priksosenma)rmelade


Ist ja okay! Ich habe das halt mit nem ausgedehnten Bremenaufenthalt verbunden. Bissl Sightseeing. :-D Mir hat es so gut gefallen dort, dass ich mir sogar vorstellen könnte, mein Ref. da zu machen. :=o

In meiner jetzigen Stadt will ich es sowieso nicht machen. :-X

EUhemBaliger VNutzer E(#^3257x31)


Wirst du dann ja sehen wo du einen Platz bekommst

Aaprikos)enmarme}lade


Heute mein ISG übrigens etwas besser.

Fühlt sich nur noch so an, als ob mich jemand verprügelt hätte... also mehr wie so n Muskelkater ":/

AwprikosenmAarmexlade


Jopp, ich nehme auf jeden Fall Bremen, Hessen, R-Pfalz, NRW, Thürungen...

Bayern und BaWü fallen weg – a) hohe Unterrichtsverpflichtung und b) ziehen die ihre Studis stark vor. Mit Ostdeutschland werd ich noch mal gucken, wie es da so ist.

Berlin will ich aber wg der Größe auch nicht so unbedingt. Ich hätte gerne mal ne etwas kleinere Stadt. *grins*

Aber wenn ich mich in 8 Bundesländern bewerbe, sollte das vielleicht kein Problem werden. :) Die meisten sind da ja ne so flexibel. %:|

E{hemaligerh Nutzeer ('#3252731)


Ja wirst du ja sehen, muss man halt schauen wie die Situation ist

ANprikoesenma~rmelaxde


Momentan konzentriere ich mich erst mal auf meinen Abschluss. ]:D ;-D

E#hemaligers Nutze_r (#3*257h31)


Ist ja auch erst mal wichtiger

pshoebxe


Genau, was ist schon ne kleine Medikantenabhängigkeit? Dann muss man eben entwöhnen, aber echt, Leute die das nicht hinkriegen, die haben ja eh keine Charakterstärke.

Und der Arzt wird sich was dabei gedacht haben, denn schließlich hat er studiert und "Unfehlbarkeit" MINDESTENS in einem Nebenfach gehabt. Wenn nicht gar im Hauptfach oder mit der Muttermilch schon eingesogen.

merkst du noch was ?? ":/

Eph>emaliger N@utzerr (#32f5731x)


Nichts für ungut, aber kann man dich auch fragen, oder?

Wenn du alles vorbehaltlos ohne zu hinterfragen einwirfst nur weil es ein Arzt verschreibt ist das ja deine Sache. Aber zum Glück gibt es noch genügend mündige Patienten die die Sachen auch hinterfragen und nicht sagen, ach und wenn man eben abhängig wird, dann ist das eben so ....

Das hier ist ein Diskussionsforum, und was jeder hier mit den Tipps macht, muss jeder für sich hinterfragen. Wenn du eben alles hinnimmst nur weil es ein Arzt sagt, schön. Andere tun das nicht und haben festgestellt das Benzos eben nicht der Heilsbringer sind und es auch anders geht ...

p_hoFebe


Mellimaus -nenne mir eine zeile wo ich schrieb dass man sie sofort und ohne etwas anderes auszuprobieren nehmen sollte?

ausserdem habe ich doch nicht dich gemeint?! oder..hast du zwei namen hier? ;-D

ich bin ja dafür , dass man erst anderes ausprobiert -ABER wenn mehreres nicht geholfen hat ..und man absolut entspannen muss..weil sich sonst neue Fehlverhalten entwickeln -oder die berühmte Schonhaltung ..dann MUSS man auch mal auf den ARzt hören -damit bin ich keineswegs entmündigt! :-(

E;hemQalqig-er Nutszer z(#3*25N731x)


Darf ich mal kurz zitieren:

Selbst wenn abschließend eine Entwöhnung nötig ist...dann muss es hält so sein....aber einfach Medikamente nicht nehmen oder jemanden dazu raten sie nicht zu nehmen finde ich äußerst anmaßend.

Wirklich sehr hilfreich was du hier so schrteibst. Scheiß drauf das Benzos abhängig machen, ist doch egal. Hat ja ein Arzt schließlich verschrieben :=o

Und davon mal ab, ist mir klar das ich nicht gemeint bin, ja und? Deshalb darf ich ja wohl antworten :=o

pjhoebxe


eben nicht der Heilsbringer sind und es auch anders geht ...

und ich schrieb dazu -das ich mit dem tetrazepam am besten auskomme. habe schon vieles andere mehr ausprobiert -auch mydocalm- doch..es hat nichts so gut geholfen, dass ich das weiternehmen würde.

wenn ich abends eine tetra nehme ..bin ich für eine woche wieder entspannter.

ich habe zwei bandscheibenvorfälle mit tetra wieder hinbekommen -wo mir jeder zur op geraten hat..die ich aber auf gar keinen fall machen würde -oder..nur im Notfall!

Klar, gibts auch andere! Klar, kommen leute auch ohne klar..aber wenn eben nichts anderes hilft..dann muss man schon mal dieses Übel wählen.

ErhemalMige>r NutzMer G(#325731x)


Auf einen Arzt hören müssen und Dinge sachlich hinterfragen, sind wohl zwei Dinge und anstelle von Tetrazepam gibt es zich andere Dinge und nur darum geht es hier. Was du aus deiner Erfahrung machst ist deine Sache, aber die TE hat noch nie was anderes genommen, da muss man nicht mit der Tür ins Haus fallen und gleich Benzos verschreiben.

Schönen Abend noch *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH