» »

Taubheitsgefühl im linken kleinen Zeh

bNeggxa


Hallo Melliaus21

Eine OP ist nicht das was ich bevorzuge. Mich hat halt der Ortopäde ganz verunsichert...

Deshalb nochmal Danke für Eure Erfahrungen....

lg Jörg

E>hemalyi@ger Nut3zer (#32x5731)


Na ja da du auf die Fragen nicht eingehst, alles Gute *:)

bTeggga


Neinm ich glaube ich war bei dem Orto nicht gut beraten. Er hat mich nicht über Tilidin aufgeklärt aber ich habe bereits einiges dazu gelesen und habe dann mal angenommen dass man das nicht ohne weiteres nehmen sollte. Ich wollte das Montag nochmal mit dem HA besprechen.

Sschne+ehxexe


Ich habe Angst vor den PRT Spritzen. Und der früheste Termin wäre im September

Wieso dauert das so lange. Mein Orthopäde hat das gleich im Anschluß an den Sprechstundentermin gemacht unter Bildwandler. Angst brauchst du nicht haben, ich haben den Einstich nicht mal richtig gespürt ..... bei einem erfahrenen Arzt ist das wirklich kein Problem.

Evhemali5ger Nu0tzerL (#32573x1)


Wieso dauert das so lange. Mein Orthopäde hat das gleich im Anschluß an den Sprechstundentermin gemacht unter Bildwandler.

Weil viele Ärzte das nicht selber machen sondern zum Radiologen oder Neurochirurgen überweisen überweisen.

bFeggxa


Der Neurochirug ist stark frequentiert. Man hätte mich stationär aufgenommen 10 Tage. Oder eben im September, da die Neurochirugin auf meine Frage ob das schmerzhaft ist, mir keine richtige Auskunft gab, eher ausweichend konnte ich mich nicht spontan dazu entschliessen. Ich nahm an das das nicht ganz ohne ist. Dieser Neuro arbeitet auch nicht unter dem MRT sondern "blind" hat jedoch einen guten Ruf...

Wie lange hat es denn bei euch gedauert bis Ihr euch wieder gut Bewegen konntet. Ich hänge momentan im Haus fest, abwechselnd liegen und gehen. Das nervt gewaltig ;-). Letzte Woche war alles schon viel besser, aber diese Woche ist´s wieder schlimmer...

:(v :-o

SDchnee~hexe


Wenn du viel liegst, dann solltest du das in Stufenlagerung machen.

Bei mir hilft auch Bewegung, auch wenn das manchmal unangenehm ist.

Wie lange hat es denn bei euch gedauert bis Ihr euch wieder gut Bewegen konntet.

Ich war zuerst bei einem Orthopäden der die Spritzen (3) auch "blind" gemacht hat und in 4-wöchigen Abständen, das hat mir nicht so gut geholfen. Dann bin ich zu einen Wirbelsäulenspezialisten gewechselt, bei dem habe ich 5 PRT's unter Bildwandler in wöchentlichen Abständen bekommen, und die Beschwerden wurden nach jeder Spritze weniger. Begleitend hatte ich 2 x wöchentlich manuelle Therapie. Zusätzlich bin ich dann noch schwimmen gegangen, gewalkt und ins Fitness .... das hört sich jetzt viel an, aber es tat mir wirklich gut.

b|egxga


Das mit dem Bewegen is im moment noch problematisch ich versuche so oft es geht aufzustehen, aber ich kann nicht lange gehen oder stehen. Ist jedoch auch tagesformabhängig. Diese PRT-Behandlung werde ich morgen im KKH nochmal ansprechen. Der Arzt dort operiert nicht so schnell und kann mir vielleicht auch im Bezug auf Konservative Behandlung weiterhelfen.

Und das iss wirklich nicht so schlimm? Ich ärgere dass man mich da eher abgeschreckt als ermutigt hat...

Sdchn4eehxexe


Und das iss wirklich nicht so schlimm?

Kommt natürlich immer darauf an wieviel Erfahrung der Arzt damit hat. Außerdem würde ich Spritzen unter CT- oder Bildwandlerkontrolle bevorzugen. die Spritzen beim ersten Orthopäden waren teilweise schon etwas unangenehm, aber die Spritzen beim Wirbelsäulenspezi habe ich kaum gespürt.

E+hemaligeTr NLutzerg (#325$731)


Der wird das wohl auch nicht blind machen, sondern mit Landmarken.

Langfristig wird sich das das eh ohne CT oder Bildwandler durchsetzten, weil nämlich immer mehr Ärzten auffällt das das man sich die Strahlen sparen sollten.

Und zum Glück beherrschen das sehr viele schon ohne Strahlung.

Außerdem würde ich Spritzen unter CT- oder Bildwandlerkontrolle bevorzugen. die Spritzen beim ersten Orthopäden waren teilweise schon etwas unangenehm

Was total Schwachsinn ist, weil das nicht davon abhängt ob man das unter Bidgebung macht, sonder wie oft man solche Spritzen macht. Und nicht jeder Arzt beherrscht das eben gleich gut. Kann ja auch nicht jeder gleich gut Blut abnehmen ...

SycohneWehex;e


@ Mellimaus

weil das nicht davon abhängt ob man das unter Bidgebung macht, sonder wie oft man solche Spritzen macht.

Da habe ich mich vielleicht auch etwas unglücklich ausgedrückt. Es war tatsächlich so, dass der erste Orthopäde nicht direkt auf Wirbelsäulenerkrankungen spezialisiert war und diese Spritzen bestimmt nur ab und zu durchführt. Der Zweite dagegen macht das täglich bestimmt 10 – 20 mal.

E%hemqalig:er N^utzert (#3`2573x1)


Ja wie gesagt, macht ein Arzt das häufig, tut es halt auch nicht wirklich weh.

Aber dafür braucht es auch keine Bildgebung wenn man gelernt hat die Anatomie zu nutzen ...

b&eggxa


@ Mellimaus21:

Sorry nochmal wegen der knappen Antworten vorgestern aber der Schmerz lies im Moment keine schnelle Antwort zu. Ich habe mir aber alles nochmal in Ruhe durchgelesen. Deinen / Euren Rat bezgl. vorschneller OP´s und den Medis hat mir geholfen mich nochmal zu orientieren, Jedoch braucht man offensichtlich viel Geduld mit der BS.

Der Ortopäde hat mich halt doch recht knapp "abgearbeitet". Montag sprech ich das mit Tilidin und Novalgin mit meinem HA nochmal ab, der ist da recht fit und nicht zu Vorschnell und gibt auch Auskunft zu Fragen bezgl. Medis. leider ist der natürlich kein Wirbelsäulenexperte aber die erste Versorgung mit Infusionen hat er schon ganz gut hingekriegt glaub ich...jetzt muss es weitergehen...

S<chnPe5ehxexe


Melde dich dann mal wenn es Neuigkeiten gibt.

bZeg ga


Gerne.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH