» »

Chronische Nackenverspannung mit Taubheitsgefühl und Stechen

mvooxncaxt hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit ich täglich vor dem Computer sitze, habe ich Nackenverspannungen (vorallem am Schulternansatz) mit gelegentlichem Stechen. Seit ca. einem Jahr kam auch ein Taubheitsgefühl in dem Bereich hinzu. Werde ich leicht oder aus Versehen dort berührt, durchfährt mich manchmal ein Stechen als würde mir eine lange Nadel in den Nacken gejagt werden. Wenn ich massiert werde (sehr verhärtet, sagen alle), fühlt es sich zwar gut an, aber man muss schon ordentlich kneten, sonst spüre ich wenig, übetreibt man es aber, bekomme ich es am nächsten Tag deutlich zu spüren. Ich habe einen recht ergonomischen Bürostuhl und war bisher nur bei meiner Hausärztin, die das nicht besonders ernst nahm (vlt weil ich erst Mitte 20 bin?). Shultern- und Ellenbogenkreisen tun schon mal ganz gut, würde Schwimmen oder Klettern die Verspannung lösen? Welche Gymnastik wäre günstig?

Danke im Voraus!

Antworten
Elhemalig~er Nu6tzer 3(#32x5731)


Generell gilt, wer viel sitzt braucht Ausgleich. Am besten mehrmals die Woche Sport. Welcher ist da erst mal egal, Hauptsache Bewegung.

Dann sollte Muskeln gezielt gekräftigt werden.

Da es übrigens nach Massagen am anderen Tag weh tut, ist fast schon normal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH