» »

Suche Spezialist für Fuß/ Sprunggelenk im Großraum Düsseldorf

E6la8x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

zu meiner Vorgeschichte:

Juli 2011: umgeknickt beim Volleyball spielen, eines der Außenbänder war angerissen, Knochenmarködem im Talus.

Feb. 2012: aufgrund anhaltender Schmerzen Arthroskopie des OSG mit Entfernung von Verwachsungen.

seit April 2012: kribbeln und Schmerzen unter der Ferse

seit Juni 2012: Schmerzen in den letzten 3 Kleinzehen (sowohl bei Ruhe als auch bei Belastung, die Schmerzen kommen und gehen wie sie wollen).

Das Sprunggelenk selbst ist noch etwas in der Beweglichkeit eingeschränkt und ich habe nach wie vor Schmerzen bei stärkeren Belastungen (z. B. Treppe runter gehen, längere Strecken zu Fuß, in die Hocke gehen).

Ich war jetzt nochmals in der Sprechstunde der Klinik, in der die OP durchgeführt wurde. Der Arzt wirkte etwas ratlos und empfahl Krankengymnastik zur Verbesserung der Beweglichkeit, zu den Schmerzen an Ferse und Kleinzehen sagte er nur, dass könnte durch Schonhaltung / Fehlbelastung ausgelöst sein oder mit den Nerven zusammenhängen, die dort langlaufen. Eine Idee wie man das behandeln könnte, hatte er nicht. Er empfahl außerdem ein neues MRT anfertigen zu lassen, wenn es nicht besser wird.

Habe jetzt von meinem Hausarzt eine Verordnung für KG und eine Überweisung zum MRT erhalten. Der Termin ist Mitte September. Da ich nicht noch weitere Zeit vergeuden möchte (die meisten haben ja lange Wartezeiten), suche ich nun nach einem Spezialisten, zu dem ich dann mit dem Ergebnis des MRTs gehen kann. Wer kann mir einen empfehlen im Raum Düsselorf, Neuss, Krefeld, Mönchengladbach oder Umgebung?

Habe vom Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss gelesen, die haben da eine extra Fußsprechstunde. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht? Nächster freier Termin in der Fußsprechstunde wäre allerdings erst Ende Oktober und ich bräuchte eine Überweisung von einem Orthopäden (das wird schwierig).

Oder wie sieht es mit der Uniklinik in Düsseldof aus, die haben auch extra eine Fußsprechstunde? Weiß jemand, ob dort eine Überweisung vom Hausarzt genügt?

Oder kennt jemand die LVR-Klinik für Orthopädie in Viersen? Oder hat jemand eine Empfehlung für einen niedergelassenen Arzt, der sich auf Fuß / Sprunggelenk spezialisiert hat?

Mir ist es wichtig, dass der Arzt sich wirklich Zeit nimmt und nicht direkt sagt, dass das halt dauert und ich mich noch gedulden soll (ohne den Fuß überhaupt richtig anzuschauen). Das Problem ist, dass man wohl äußerlich nichts feststellen kann (keine Schwellung) und den Schmerz auch nicht durch bestimmte Bewegungen oder durch Drücken provozieren kann. Ich glaube, da sind viele Ärzte dann ratlos oder nehmen einen nicht mehr ernst.

Freue mich auf eure Antworten.

LG

Danni

Antworten
L+ixsaH40"7x7


Ich könnte dir jemandem empfehlen, das wäre aber leider nicht deine gesuchte Richtung. Wie weit würdest du denn fahren wollen?

Liebe Grüße von einer Leidensgenossin @:)

Emla#81


@ Lisa4077:

ich würde schon noch ein Stück weiter fahren, aber z.B. nicht mehrere hunderte Kilometer (das lässt sich dann doch schwer mit meinen Arbeitszeiten vereinbaren und Urlaub nehmen ist bei meinem Chef immer schwierig). In welcher Stadt wäre der Arzt denn?

LG

L.isaX407x7


Der Arzt wäre in Hannover. Das ist vermutlich zu weit, oder?

Evla81


Ja das ist mir in der Tat zu weit. Trotzdem danke für deine Antwort.

N$ewt:ondtrexe


Hallo zusammen!

Also wer ein Spezialisten für sein Sprunggelenk sucht dem habe ich mal eine kleine Liste aufgestellt! Alle diese Ärtzte habe ich persöhnlich aufgesucht, da mein Srunggelenk TOTAL kapput war... an diesen Ärzten gibt es wenig zu rüttel und sie bilden die Elite was Sprunggelenke in Deutschland angeht..je nachdem was man genau am Sprunggelenk hat!!

Dr. med Henrik Boack (Berlin; Kasse/Privat)

Dr. med Thomas Schneider (Freiburg-Gundelfingen; Kasse/Privat)

Prof. Dr. med Johannes Hamel (München; Kasse/Privat)

Prof. Dr. med Markus Walther ( München; Privat/Selbstzahler)

So weltweit führende Spezialisten, also die absoltuten GURUS für diejenigen dich echte Problem mit den Sprunggelen haben wie z.B. schiefes Gelenk, schwere Athrose (Knorpelschaden) uvm sind:

Prof. Dr. med Cornelis Nicolaas van Dijk (Amsterdam)

Prof. Dr. med Hajo Thermann (Heidelberg; Privat/selbstzahler)

Herr Prof. Dr. med. Hajo Therman operiert auch Kassenpatienten... Dies geschieht in dem Herr Thermann den Patienten im Krankenhaus in Mosbach operiert, so daß man nur Ihn selbst bezahlen muss (aus eigener Tasche..dies wird aber nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet) und die Krankenkasse den Aufenthalt im Krankenhaus etc übernimmt! Aber das ist es auf jedenfall wert, wenn man den besten haben will !!!!

Wer fragen hat immer schreiben!

Gruß Fabian

mXadnaxd


hallo Ela81,

hast du mittlerweile jemanden gefunden in düsseldorf?

habe auch probleme am sprunggelenk und würde das gerne mit jemandem dessen steckenpferd dieses gebiet ist besprechen.

viele grüße! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH