» »

Höllische stechende/brennende Schmerzen im linken Arm

NyaddlD_1v.FCxN hat die Diskussion gestartet


Schönen guten Abend,

hätte da mal eine Frage an Euch, und zwar hatte ich vor ca. 4 Wochen durch einen Messerstich eine leichte Blutvergiftung, die laut Arzt bereits abgeheilt ist.

Kurz darauf fing es an, dass mir der Arm schmerzhaft gezogen hat.

Daraufhin bin ich dann zum Arzt und Sie stellte als Diagnose Sehenscheidenentzündung. Verschrieb mir eine Salbe (vor 2 Wochen) wurde nicht besser und ich ging die Woche drauf erneut zum Arzt, da wurde mir dann Voltaren Schmerzmittel verschrieben. Es wurde nicht besser, sondern eher schlechter, sodass ich vergangenen Donnerstag Abend beim Notdienst war. Schmerzmittel und entzündungshemende Medikamente wurden mir für die Nacht sowie für den morgen mitgegeben. Genommen, doch es wurde nicht wirklich besser...

So, gestern war ich dann wieder erneut bei meinem eigentlichen Hausarzt (da er im Urlaub war) er sagte, da es könnte eine Sehnenscheidenentzündung sein....grrrrrrr ich sterb vor schmerzen..... er hat mir dann Ipu und eine Handschiene verschrieben.

Heute hatte ich den ganzen vormittag über sehr starke Schmerzen, sodass mir sogar die Dränen runter liefen.

Es wird einfach nicht besser. Egal ob der Arm im Ruhezustand ist, oder beim Arbeiten...Spielt keine Rolle, die Schmerzen kommen wie sie wollen.

Ja und jetzt, ich bin kurz davor wieder beim Notdienst anzurufen, weil ich es vor schmerzen scho gar nicht mehr aushalte...nur ob mir das was bringt? hm....

Ach ja, was vielleicht auch noch wichtig wäre, bei mir wurde aufgrund von (siehe anderes Thema) ein Kurzzeit EGK gemacht, laut Sprechstundenhilfe wäre da etwas auffälliges gefunden worden und ich solle mir doch bei nem Arzt für Innere Medizin einen Termin geben lassen, doch ich kann mir Zeit lassen, es wäre nicht weiter schlimm.

So, nun steh ich da. :( ist es wirklich eine Sehenscheidenentzündung?

Das stechen zieht bereits bis zur Schulder hoch.

Dass Ihr mir keine Diagnose geben könnt, ist mir klar. Doch vielleicth kennt einer von Euch sowas oder hat es bereits selbst erlebt und kann mir evtl. helfen.

Ach ja, ein Termin hab ich am kommenden Freitag beim Orthopäden. Doch bis Freitag noch mit den starken Schmerzen...oh man.

Danke scho mal im vorfeld

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH