» »

Wie Nackenverspannungen selber Lösen

supongeb4obundpatMrick hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

wie kann ich meine Nackenverspannungen Lösen?

Ich habe es schon mit Pferdesalbe versucht und mit Voltaren... Habe schon wechselbäder und Heiße Bäder versucht.

Aber keins davon hält länger :(

Problem ist, dass ich durch die verspannung im Nacken / HWS Sehstörungen habe. gefolgt von Druck im Ohr und sehr kurze Hörstürze.

Ich habe einen BüroJob und sitze natürlich den ganzen Tag. Morgens bis Mittags ist alles recht OK, nach dem Mittag zum Abend wird es unerträglich.

Kann mir jemand Tips geben wie ich meine Verspannung im Nackenbereich auflockern kann?

Gruß

Antworten
HAelFia x80


Der Gang zum Arzt wäre erstmal sinnvoll.

Ich hab mir kürzlich so ein Wärmekissen für den Nacken gekauft welches man in der Mikrowelle erwärmen kann. Kann ich nur empfehlen.

Aber zum Arzt solltest du trotzdem. Evtl. kann er erstmal Medikamente aufschreiben und Massagen. Dann, wenn du dich wieder bewegen kannst solltest du über Ausgleichssport nachdenken. *:)

sFpongHebo*bu>nd2patrNixck


Hallo, danke für die Antwort,

ich kann mich in alle Richtungen ohne Blockaden bewegen. Tabletten vom Arzt möchte ich nicht... (schlechte erfahrungen)

So ein Dinkelkissen habe ich auch...

Gibt es noch andere Methoden? Salben, Sport, Übungen... usw?

_hPar,vatxi_


Ich würde auch empfehlen mal zum Arzt zu gehen. Lasse dir mal manuelle Therapie verschreiben oder Triggerpunktmassagen. Ansonsten halt viel bewegen und, wenn die Beschwerden etwas besser geworden sind, Rückengymnastik und Muskelaufbautraining betreiben. Im Büro auch mal zwischendurch ein paar Lockerungsübungen machen: [[http://www.ergo-online.de/site.aspx?url=html/grundkurs_bueroalltag/bewegung_am_arbeitsplatz/gymnastik_im_buero_uebungen_a.htm]]

Pwauli`nex11


Am besten lass dir mal Krankengymnastik verschreiben und von dem Therapeuten ein paar Übungen fpür zuhause zeigen. Zu beschreiben sind die schlecht. Z.B. Schultern kreisen mit hängenden Armen, schön langsam und dabei möglichst weit nach oben und nach unten ziehen. Und/oder besorge dir bei ebay ein möglichst einfaches, billiges Tens-Gerät (Reizstrom).

Ich machte früher Brachialmethode, wenn der Nacken schlimm wurde, war damals aber im Sportstudio angemeldet. Möglichst intensiv Schultern und Nacken trainieren. Am gleichen Tag war es dann erst mal schlimmer, aber dann wurde es schnell besser.

H'elUiai 80


Salben gibt es auch. Ich hab hier noch ne Hot Thermo dura herumliegen. Die ist apothekenpflichtig. Gibts also ohne Rezept. Macht warm und bringt erstmal Erleichterung. Auf Dauer ersetzt sie aber keine Therapie beim Arzt.

A9lmaDnddenr


Ich würde mir von einem physiotherapeuten richtiges dehnen zeigen lassen. Hilft mir ziemlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH