» »

Röntgen – gefährlich?

sbunsh?inxe83


Eben, wenn das sooo gefährlich wäre, wäre ich schon längst tot.

DiukeFNukexm


Belastung durch den Rauch von 20 Zigaretten/täglich 8,8 mSv/a

Strahlenbelastung durch Zigaretten?

P}aulqinee11


Ich bin im Moment etwas beunruhigt.

Aufgrund Zysten im Gehirn, Unfälle & leider auch einer psychischen Erkrankung habe ich mit 30 Jahren bereits 5 Schädel CTs bekommen.

Nun habe ich seit geraumer Zeit Kopfschmerzen, Schwindel...& immer wieder mache ich mir Sorgen dass durch die Strahlung ein Hirntumor entstehen könnte...das ist leider auch meine Angsterkrankung....

Von den Strahlen kommen deine Beschwerden sicher nicht. Entweder von der Angsterkrankung oder, falls du Operationen am Gehirn hattest, daher, danach wären sie mehr oder weniger "normal", haben jedenfalls fast alle, denen mal der Schädel geöffnet wurde.

Ich habe einige CTs aus 5 Jahren, und ich denke, die Strahlenbelastung bei den regelmäßigen Angiographien war eher noch höher. Kopfschmerzen und Schwindel aber nur gelegentlich, wenn der Nacken sehr verspannt ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH