» »

Schwellung nach Fingerbruch

sHtevMen.09 hat die Diskussion gestartet


hallo,

wurde vor ca. 3 monaten am kleinen finger operiert und zwar wurde mir eine schraube durch den knochen gejagt, da eine ecke abgesplittert ist. das ganze ist beim boxen passiert.

die schwellung ist weitgehen zurückgegangen, aber man kann noch deutlich erkennen, dass dort mal was war.

ist das normal?

habe angst, dass wenn weitere brüche folgen, ausseh wie quasimodo...

lg

Antworten
E_hemali/geRr ]Nutze(r (#3;25731)


Ja das dauert alles seine Zeit, da wird vermutlich noch Schwellung drin sein.

Soll die Schraube wieder raus?

s5teve/nx09


das mit der schraube ist so ne sache.

der eine arzt meinte, die kommt wieder raus nach 3 monaten.

der arzt der mich dann nach der op behandelt hat, meinte die schraube bleibt für immer drin, es sei denn ich habe schmerzen aufgrund komplikationen :/

E]hemaligker CNutzFer (w#325731)


Na ja wenn sie keine Probleme macht sollte man das überlegen sie drin zu lassen. Aber du solltest das jetzt nmal abwarten und wenn es nicht besser wird würde ich sie rausnehmen lassen. Kann sein das die Schwellung von der Schraube kommt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH