» »

Bandscheibenvorfall: Wie lange Schmerzen?

E0hemaligYer N/utuzer (/#3257x31)


Die Übung ist aber auch nicht für jeden geeignet. Ich habe zusätzlich Arthrose in den Facettengelenken, die jaulen schon beim zuschauen auf :-/

Pqu?steblxume65


Stimmt, bei Facettgelenksproblemen nicht geeingnet.

Am besten fühlt man in sich hinein, ob sich der Rücken bei den Übungen wohl fühlt.

Und ich persönlich benutzte kl. Zwischenschritte von der Bauchlage in den Unterarmstütz und auch darüber hinaus.

EqhemaligYer Nu?tzeSr (#x325731)


Ich hab das auch schon mal probiert, aber ich kann mich im sitzen oder stehen nicht mal etwas überstrecken, demnach haut das bei mir leider nicht hin

PyusWteblumxe65


Das glaube ich dir absolut, denn Du hast Probleme mit deinen Facettengelenken.

Mein Rat gilt sapan, denn er hat keine Probleme mit seinen Facettengelenken, er hat Protrusionen.

sNa\pan


Hallo,

ich fange ja heute mit dem Ergometer im Fitnesstudio an und mach dazu leichte KG, ich war seit 23.08.12 nicht mehr im Studio freue mich schon darauf. LT NC darf ich nur passive KG machen und Radfahren da die Gefahr sonst besteht dass aus der Bandscheibenvorwöbung ein Bandscheibenvorfall wird. Was haltet ihr von diesen Übungen: http://www.youtube.com/watch?v=pXzTHiNUAqg..

Gestern ärgere Schmerzen auf der rechten Seite heute jedoch habe ich wieder leichte Ausstrahlung auf der linken Seite und der linke große Zeh fühlt sich wiedermal halbtaub an, die Nacht habe ich gut geschlafen. Was haltet ihr von Kortisontabletten? - ich nehme am Abend 75mg Diclofenac (mit Magenschutz) gegen Schmerzen und wegen Entzündungshemmender Wirkung und 50 mg Tramal bei Bedarf. Sollte ich nächsten Mittwoch meinen NC fragen wegen weiterer PRT´s? die Erste half nur 2 Tage. Übrigens sollten die Schmerzen nicht besser werden habe ich von 09.01.-30.01.13 eine stationäre REHA in Bad Vigaun. Wenn die Schmerzen nicht mehr das sind sollte ich die REHA lt. NC nicht machen da es dadurch vielleicht wieder schlechter wird. Bin seit dem Vorfall immer Arbeitsfähig (Büro). Versuche natürlich auf meine Haltung zu schauen und bewege mich dementsprechend. Schmerztabelle bei mir zwischen 5 und 6.

Gruß

sapan

s|apban


Hier nun der Link zu den Übungen:

[[http://www.youtube.com/watch?v=pXzTHiNUAqg]]

Gruß

sapan

Exhemali-ger N"utzeir (#32x5731)


Ich halte das für übertrieben zu behaupten das du nach der Zeit nichts machen darfst weil da ganz vielleicht ein Vorfall draus werden kann.

Du musst langsam mit leichten Kräftigungsübungen anfangen.

Du darfst ja auch sitzen, daraus kann genauso ein Vorfall entstehen ....

Die Arzt hat komische Ansichten. Warum sollte es durch down Reha wieder schlechter werden. Man hat ja auch wieder seinen normalen Alltag wenn man keine Beschwerden nicht mehr hat. Man kann es auch übertreiben.

s]apHaxn


Hallo,

ja der NC hat auch gemeint dass wenn ich vor dem Badezimmerspiegel stehe und eine falsche Bewegung mache es auch zum BV kommen kann. Ich galube er ist wegen der REHA so vorsichtig ist weil man desöfteren schon gehört hat dass Leute die operiert worden sind zu früh damit angefangen haben und ein Rezidiv bekommen haben. Werde es sicherlich nicht mit KG übertreiben aber leichte Übungen möchte ich schon machen. Absagen kann ich die REHA immer noch. Merkt man es eigentlich selber wenn aus einer Verwölbung ein BV geworden ist (mehr Schmerzen oä.)?

Gruß

sapan

E!hemaliger N@utze3r (#32x5731)


Also ich habe zwei Vorwölbungen und habe von Anfang an KG gemacht. Zuerst leichte Anspannungsübungen und nach ein paar Wochen dann Muskeläftigung.

Bei dir ist das alles nicht mehr frisch, da kann man sich auch wieder bewegen. Du kannst dich jetzt nicht für den Rest deines Lebens schönen das ist Quatsch.

Man kann es auch übertreiben ...esist uninteressant ob da mal ein Vorfall draus wird. Wenn du Schmerzen bekommst wirst du das schon merken. Ansonsten ist es egal wenn es nicht weh tut. Viele Menschen haben Vorfälle und wissen da nichts von.

Da muss man sich aber vorher keine Gedanken Drüber machen

s+apa4n


Hallo,

ich war heute zum ersten Mal im Fitstudio nach über 2 Monate, machte 13 Min. Ergometerfahren und leichte KG. Wärend der Übungen fast keine Schmerzen danach wieder etwas Ärgere und zwar links hinten beim Po ist immer die gleiche Stelle, aber zum Aushalten. Möchte das jetzt 2-3 mal pro Woche machen sofern es die Schmerzen zulassen. Natürlich ansonsten tägliche KG daheim und Physiotherapie. Bin mal gespannt wie es mir heute Nacht geht und Morgen.

Gruß

sapan

EhhemaligAer :Nutzer ~(#3x25731)


Mach langsam aber dafür regelmäßig, dann wird es bestimmt bald besser werden

P,ustebPlumxe65


He Sapan

LT NC darf ich nur passive KG machen

Wer ist LT NC?

Welche Qualifikation in Bezug auf KG hat dieser Mensch?

Nach dem was er dir sagt, fürchte ich, hat er keinerlei Qualifikation in dem Bereich.

Ich habe mit deinen Link angeschaut. Diese Übungen, welche dort gezeigt werde,n eigenen sich sehr gut für Bandscheibenvorfallpatienten.

Deine aktuelle Diagnose lautet aber Protrusionen der LWS. Deine BSV sind alt.

Protrusionen werden aber in der Regel nach McKencie therapiert, mit den Übungen welche du in meinem Link findest. Diese sorgen dafür das die Banfdscheibenvorwölbung verschwindet, die Bandscheibe wieder in ihre normale Prosition gezogen wird.

Entscheidend aber ist das Empfinden des Patienten während der Übungen. Sie sollten keinen Schmerz verursachen.

Also probiere die Übungen beider Links aus und entscheide dich für die Übungen welche dir am wenigsten Beschwerden verursachen.

Paustenbluxme65


Der Satz muss heißen: Ich habe mir deinen Link angeschaut. Diese Übungen, welche dort gezeigt werden, eigenen sich sehr gut für Bandscheibenvorfallpatienten.

E4hemalWiger ,Nutzer r(#{3257x31)


LT NC

Ich denke das heißt "laut Neurochirurg"

Pduste~bluxme65


Er scheint trotzdem keine Ahnung von KG zu haben.

Hat wahrscheinlich bei Lesungen zu dem Thema gefehlt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH