» »

Zusammenhang Nacken und Unterschenkel/Fuß?

k&aspolxi hat die Diskussion gestartet


Tag zusammen,

ich hab vor einiger Zeit etwas seltsames festgestellt, was mir bis jetz noch niemand wirklich erklären konnte...

An manchen Tage (so alle 3-4 Tage) spüre ich ein ziehen in der rechten Wade (seitlich) wenn ich meinen Kopf nach vorne beuge / auf die Brust lege. Ab und zu ist es auch ein Kribbeln in der großen Zehenspitze.

Ich hab seit Monaten starke Nackenverspannungen, Rückenschmerzen bis in die LWS (alles Hauptsächlich rechts)... Ausgelöst wsl. durch meinen Kiefer – denn seit ich eine Beisschiene trage (nachts) wurden die Nackenbeschwerden deutlich besser. Ebenso mein Tinnitus...

Gibt es einen muskulären zusammenhang zwischen Nacken und Wade / Fuß?

Liebe Grüße,

Oli

Antworten
7Z7eUrgr[eixs


jupp.

muskulär vielleicht nicht aber guck doch mal was ein Osteopath macht ;-)

k+aspuoli


Klingt sinnvoll...

Denn ansonsten bin ich Körperlich besser durchgecheckt als wohl 99% der restbevölkerung.

MRT HWS BWS und Schädel wurde gemacht, Becken geröntgt, Blutbilder, Borrelliose, EEG usw alles unauffällig...

Aber der Schwindel und Tinnitus (Beides viel besser seit physiotherapie und Beisschiene) lassen doch immer wieder etwas Panik aufkommen...

Und wenn man dann noch Lhermitte Zeichen findet beim Zusammenhang Kopfneigung/Fuß, ist man halt doch wieder verunsichert :/

Kllauxs F


den zusammenhang gibt es definitiv.... faszien nennt sich das zauberwort

kEasxpoli


Kannst Du mir den Zauber etwas entzaubern? :) Was genau verbirgt sich dahinter?

K<laRusx F


bindegewebe das sich durch den ganzen körper zieht und im prinzip komplett zusammenhängt.. und dadurch auch muskeln beeinflusst.

vom ansatz her sind die "fdm" jungs auf einem ordentlichen weg.

ich schick dir ein gymnastikprogramm das bei regelmässiger anwendung solche probleme lindert / löst

k!aQspolxi


Wunderbar, danke! :) EIn weiterer Baustein um wieder ein normales Gesundes Leben zu führen :)

Wenn Du mir jetz noch erklärst, was du mit "fdm" meinst, geb ich Dir ein Bier aus, wenn Du mal in Nürnberg bist :P

DANKE

K%lau9s xF


faszien distorions modell eine therapie die z. b. kultärzte von bayerischen bundesligisten machen. ist derzeit mit osteophatie das zweitbeste was auf dem markt ist.

T2o@ghxi


Hallo kaspoli,

ich wollte wissen ob deine Beschwerden weg sind, weil ich die selben Probleme habe.

Gruß,

Toghi

ZSw+avck4V4


Na, ob der TE nach über 2 Jahren noch einmal in seinen alten Faden guckt? Schicke ihm doch lieber eine PN.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH