» »

An alle Bws-Geplagten

Cuar+ospo4rt1x9


gut dass ich nicht in deutschland wohne und auch noch privat versichert bin. Hier bekommt man immer 10x 45min. Ich glaube mit der Masse an meinen Problemem bekomme ich noch einige Jahre KG verordnet. Dass es nur eine Blockade ist hab ich nicht gesagt, da ist auf jeden Fall auch eine Entzündung und der Arzt hat Dorsalgie gesagt. Das sind chronische Rückenschmerzen richtig? Find ich gar nicht gut.

Bitte mal nicht den Teufel andie Wand, ich habe so schon genug andere Baustellen. Wir kennen uns ja noch aus dem Kniefaden und mein Sprunggelenk ist auch immer noch nicht in Ordnung und die Schulter Op ist gerade mal 4 Wochen her. Meine ws war bisher immer vollkommen in Ordnung, das muss schnell wieder weg gehen!

Enhem{alige[r NutzOer (#3257x31)


Dorsalgie meint einfach nur einen nicht näher eingegrenzten Rückenschmerz. Man kann auch einfach sagen ich hab keine Ahnung was da weh tut.

CWhevy'ladxy


ich leide schon seit gut 10 Jahren an BWS Problemen.

Bei mir ist es so schlimm, das Husten, Herz/Kreislaufprobleme mit Blutdruckanstieg und Abfall sowie Extrasysstolen die Folge sind.

Mir geht es genauso. :)z Habe das auch schon über 10 Jahre und bin immer noch dem Arzt dankbar, der damals die Diagnose setze. Vorher bin ich über 1 Jahr von Arzt zu Arzt gerannt und von BD-Tabletten bis was weiß ich war alles dabei. Nur geholfen hat mir keiner. Erst der Arzt, der es aus eigener Erfahrung kannte. :)^ Ich war erst gestern noch da zum renken. Die Abstände sind zum Glück viel größer geworden. Am Anfang war es gut 1 x die Woche. Mittlerweile alle 3-4 Monate mal.

NKaturJheilküYnstlxer


Wie ist bei einer Blockade euer Blutdruck?

Meiner war heute zu hoch, es piekt wenn ich mich bewege und knackst.

Habe ich keine Blockaden, ist auch mein Blutdruck normal.

E4hemal~iger SNutFzer (#3O25/731)


Habe ich keine Blockaden, ist auch mein Blutdruck normal.

Was vollkommen normale ist. Blockaden machen Schmerzen und Schmerzen führen zu einer Blutdruckerhöhung

C$heRvyladxy


Na ja, meinen Blutdruck kann ich nicht wirklich einschätzen. Ich habe da immer etwas Probleme mit den Geräten. Sobald ich nur eins sehe, merke ich schon wie mir die Hitze in die Wangen steigt. Von daher kann ich da nicht viel zu sagen. :=o

E!hemalhiger Nutzer| !(#o325731x)


Da hilft nur selber messen wenn es beim Arzt nicht geht ...

C}hev\yladxy


Nee – das geht genauso wenig. Ich bin da halt geschädigt in der Hinsicht. Liegt noch in der Kindheit – aber das ist ein anderes Thema. :=o Ich habe kein Gerät zuhause. :|N Will ich auch nicht :|N So alle 2 Jahre bekomme ich mal ein 24 Std. Gerät umgeschnallt und dann guckt mein Arzt wie es Nachts ist, wenn man üblicherweise schläft und nichts beeinflussen kann.

C4a$ros|porEt1x9


Hi

ich habe mal wieder Neuigkeiten zu meiner BWS.

Ich war heute beim Physio, endlich mal mit echt starken Rückenschmerzen zur Anschauung. Habe letzte Nacht max. 2h geschlafen wegen starker Schmerzen und Atemnot.

Heute Nacht wirds auch nicht besser, die Schmerzen wurden heute über den Tag nicht weniger :(

Dabei hatte mein Rücken echt Fortschritte gemacht, nachdem ich 3 Tage auf dem Fußboden gelegen habe. Ich bin dazu übergegangen keine Schmerzmittel mehr zu nehmen, ich hatte mich iwie schon zu sehr dran gewöhnt, wodurch die alle nicht mehr gut gewirkt haben.

Mein Physio meinte der starke Klopfschmerz deutet eig. auf nen Bruch hin, der wurde aber ja schon ausgeschlossen. Außerdem fühlt sich der Bereich wo es wehtut verhärtet/verdickt, wie Narbengewebe, an. Mein Physio tippt auf Knochenmarködem.

Hat jemand schon erfahrungen mit Infiltrationen gemacht ???

Exhemaligrer Nutzer b(#3257x31)


Hat jemand schon erfahrungen mit Infiltrationen gemacht

Reichlich. Aber an der BWS sollte man damit sehr sparsam umgehen

Mein Physio tippt auf Knochenmarködem.

Du warst doch im MRT? Da hätte man das gesehen, also wird es das wohl nicht sein. Genauso wie ein Bruch, denn auch den hätte man gesehen. Manche Physios sind spitze im raten :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH