» »

Knie kaputt gemacht?

SfunfeloweKr_7x3


Kniescheibe hat aber nichts mit Meniskus zu tun.

Und nach 50kg Übergewicht und offensichtlich unvernünftigem Training handelt es sich bei dem Reiben/Knirschen vermutlich um Verschleiß. Gegen den man nichts machen kann. Wie alt bist Du? Ab einem best. Alter kommen solche Probleme gehäuft vor; sind aber auch bei Jüngeren nicht selten.

Wenn Du so eine Angst hast, solltest Du v.a. Dein Trainingsverhalten massiv umstellen.

l#owblatder


Ich bin 17 Jahre alt und habe 117kg gewogen. Nun wiege ich um die 76kg...

Naja ich habe ja nicht behauptet das es unbedingt ein Notfall sei. Ich meine zur Schule gehe ich Montag sowieso... Ich habe einfach keine Lust das WENN da was ist das es sich fortbildet und noch schlimmer wird wenn ich warte. Wenn ich nämlich da etwas habe und es besser wird aber sich mit der Zeit von den Symptomen versteckt habe ich ein Problem, weil ich vll. in paar Jahren dann das noch schlimmere merke bei einer Verletzung.

Ich will das nur geklärt haben... Wenn ich jetzt z.B. mein Bein anwinkle und wieder wieder strecke merke ich auch ein Knochenzusammenstoß, einen ganz leichten... Den hatte ich früher nicht. Das Knirschen ebenso nicht...

Darum meinte ich ob es sinnvoll ist wirklich das Knie die nächsten Tage zu belasten. Nicht das es schlimmer wird... Also Fitnessstudio ist immernoch tabu denke ich mal und ich habe auch kein Bock das ich mich in der Schule noch irgendwas da kaputt mache...

lbowbl2ader


Meine Antwort ist natürlich ganz nett gemeint, nicht das ihr es als negative Antwort empfindet :P Nur ich weiß gar nicht was ich jetzt machen soll.

N_oNalme9x3


Wenn der Schmerz etc verschwindet kann das ganze nicht so schlimm sein. Unser Körper ist ein kluges Kerlchen. Knirschen und knacken hat erstmal gar nichts zu bedeuten egal ob es dir jetzt erst aufgefallen ist oder früher schon. Was den knochenzisammenstoss angeht...wenn dem so wäre könntest du nicht mehr laufenund hättest die gut insgesamt einen cm Knorpel kaputt gemacht.

l}owblaxder


Naja ich werde kaum lügen wenn ich aus der Sitzposition aufstehe merke ich 2 Knacksen. Das tut nicht weh ist aber eklig... Ich hatte das früher nicht!

Immer wenn ich mich vom angewinkelten zustand in den gestreckten zustand bewege

das ist doch nicht normal... am besten ich gehe montag mal ganz normal zum hausarzt oder nochmal zum chirugen der sich das genauer anguckt?

ist es auch sinnvoll erstmal mit krücken oder irgendeiner hilfe in die schule zu gehen weil ich echt keine lust habe das ich mir da noch irgendwas kaputt mache wenn etwas da sit..

nUa2nchUen


Knacksen im Knie ist nichts besonderes. Das kann eben so gut die normale Gelenkflüssigkeit sein.

Leg mal deine Hand auf mein Knie ;-) Da hörst du Knacksen und Knirschen, so hört sich ein Knie an, was mitgenommen (mehrere OPs) aber dennoch zu 90% schmerzfrei ist. Sogar gemütliches Joggen mit Bandage ist mit nur leichten Schmerzen möglich.

Dein Knie ist jetzt vielleicht gereizt, d.h. aber nicht, das es jeden Augenblick abfallen könnte. Geh zum Hausarzt und lass dir eine Sportbefreiung für zwei Wochen geben.

Besorg dir Volaren und mach damit über Nacht oder wenn du auf dem Sofa liegst Salbenverbände.

Im Wachstum und in der Pubertät kann es durchaus mal zu Knieproblemen kommen.

N%oNam=e93


Ich hab nicht gesagt das du lügst. Mein Knie knackt auch ;-) aber das muss eben nichts schlimmes sein. Wenn du laufen kannst würd ich keine Gehilfen nehmen.

lEowblRaMder


Vielen Dank! Ich meine das ist kein knacksen sindern ekliger. Ich merke das sich ein Knochen bewegt. Ein kleiner Knorpel. Wenn ich mein Bein vom angewinkelten Zustand in den gestreckten schwinge. Es knackt nicht sondern es ist ein ganz anderes Gefühl. Man hört ein dumpfes Knacken immer wieder beim strecken und ich merke da hat sich immer wieder etwas bewegt...

Ich gehe mal morgen zum Sportmediziner mal gucken was er dazu sagt.

Ich meine das kann ja nicht angehen. Vor dieser ganzen Sache hatte ich dieses Gefühl gar nicht!

N]oNmame9x3


Du beschreibst in etwa das was ich vor 5/6 Jahren hatte. Auch ich hatte das Gefühl es wäre vor dem Unfall nicht gewesen dabei muss es das da es eine angebotene fehlstellung war. Geh zum Doc und lass ihn schauen

nBanJche6n


Wenn sich ein Knochen im Knie nicht natürlich bewegen würde, dass heißt es gab/gibt irgendwo eine Fraktur oder Absprengung, glaube mir du würdest nicht am PC schreiben, sondern würdest in einem Krankenhaus sein und dort wimmernd oder schreiend liegen, denn damit hättest du richtige Schmerzen.

Weißt, ganz oft beim Reha-Sport: Totenstille, weil sich alle auf ihre Aufgaben konzentrieren, ich auch, aber dann wird die Stille durch mein Knie gestört. Das hört man bis ans andere Ende des Raumes.

Das was du beschreibst hört sich sehr nach Gelenkflüssigkeit an. Vor allem wenn du nur dieses Geräusch ohne Schmerzen hast.

l}owblxader


Bei einem Erguss sollte das doch normalerweise Schwellungen auftreten was bei mir nicht der Fall ist. Das ist nicht einmal dick..

Gestern nach der ganzen Aktion hat es auch beim treppen steigen und etc. so ein gefühl gegeben das irgendwas oberhalb des knies steckt. Aber als ich zuhause etwas das knie angewinkelt und wieder gestreckt hatte, ging es nach ein paar heftigen knacksern wieder anders rum. das heißt keine schmerzen, kein komisches gefühl mehr beim anwinkeln sonder es hat sich immer jetzt zu diesem dumpfen knacksen geändert. als das ganze passiert ist war das ganz anders. also ich konnte mein knie kaum anwinkeln weil es so arg gezogen hat aber jetzt geht das nach intensivem knacksen meinerseits :P das ist auch äußerst komisch!

SRunfUlowxer_73


Du wirst vieles in Deinem Knie bislang NICHT bemerkt haben, weil Du NICHT drauf geachtet hast.

Ansonsten:

Geh' zum Arzt, wenn es Dich glücklich macht und beruhigt. Anders wirst Du kaum aufhören, Dich dermaßen drauf zu fixieren. Am besten dann schnell noch eine Kniespiegelung zur absolut 100%ig sicheren Abklärung aufschwatzen lassen. Soll lt. einiger Ärzte ja die bessere Option zum MRT sein. ]:D

Wenn Dir so viel an Deinem Knie liegt, solltest Du definitiv Dein Trainingsverhalten ändern. Ansonsten ist alles gesagt.

n6ancxhen


Sunflower_73,

:)^

Sonntag morgen, gell? ;-)

S2unfleowexr_73


Scheint so ;-)

EJhemaligIer Nutdzter (n#32%5731x)


Meine Güte, man könnte meinen du bist Hypochonder ....

Und Krücken? Bischen übertrieben oder?

Du warst doch beim Arzt, warte doch einfach ab, oder meinst du du gehst morgen zum Arzt und direkt im Anschluss ins MRT weil dein Knie so schlimm ist?

Und wenn es knackt, lass es knacken. So lange ein knacken nicht weh tut muss man dem auch keine besondere Aufmerksamkeit schenken:

Aber ich kann mir schon vorstellen wie das bei dir abläuft, den ganzen Tag irgendwo Hand auf dem Knie und ständig am dran rumfummeln, nicht das es möglicherweise doch noch weh tut :=o

Hast du keine Hausaufgaben zu machen anstelle jetzt den schwerst Knie verletzten zu spielen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH