» »

Skoliose, brennender Schmerz, Herzstolpern

JX44x7 hat die Diskussion gestartet


Ich habe ein sehr großes Problem, das mir wirklich die ganze Lebensqualität raubt.

Ich habe eine Skoliose in der BWS und die Krümmung ist rechts, weiß aber den Grad nicht, aber nicht viel und verursacht starke, brennende Schmerzen und was das Schlimmste ist, es verschiebt meine zweite linke Rippe vorne und die drückt dann aufs Herz und verursacht Herzstolpern, was mir natürlich Angst macht. Wenn die Rippe stark hervorsteht, sie ist schon sehr dick, man sagte mir mal Tietze-Syndrom, dann fühle ich mich wie in einem Schraubstock und auch in der BWS schmerzt es dann fürchterlich. Im MRT wurde die Skoliose festgestellt, wahrscheinlich ein unbehandeltes Überbleibsel meiner Kindheit, da hatte ich auch schon immer Probleme und außerdem sitzt wohl noch bei TH2 ein Hämangiom, aber das wäre unbedenklich. Mein Herz habe ich auch untersuchen lassen, das ist gesund, habe einen leichten Mitralklappenprolaps, aber unbedenklich. Trotzdem habe ich Angst. Habe starke Muskelverspannungen und ich bezeichne es schon als Anfälle, erst Herzstolpern, dann Brennen im Rücken, dann steht Rippe hoch, ein Teufelskreis. Das Liegen im Bett wird mehr und mehr zum Problem, Osteopathie hab ich, hilft kurzzeitig, Rehasport mache ich, aber irgendwie komm ich nicht weiter, meine Lebensqualität ist schon sehr am Boden :(v Geht es jemandem ähnlich, vor allem mit den Herzproblemen? Ich weiß nicht mehr weiter...Schmerzmittel habe ich noch nie genommen wegen meinem Magen, nehme Hyaluronsäurekapseln, Knoblauch fürs Herz, ich nehme ab und zu Schmerzpflaster, aber irgendwie komme ich nie zur Ruhe :|N

Antworten
CXelexna


Hallo :)

Zu deinen Herzproblemen kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber mit Skoliose habe ich selbst viele Erfahrungen gemacht:

Ich kann dir die Schroth-Therapie für deine Skoliose empfehlen. Ich schätze mal, deine Wirbelsäule ist in sich selbst verdreht, dadurch kommen auf der einen Seite die Rippen nach vorne raus und beengen natürlich Lunge und Herz, wenn ich das richtig verstehe.

Ich habe selber Skoliose und hatte immer sehr starke Schmerzen bei längerem Liegen, Sitzen und Stehen.

Ich war dann vor ein paar Jahren einige Wochen in der Katharina-Schroth-Klinik in Bad Sobernheim und seitdem (und wenn ich die Übungen halbwegs regelmäßig mache ;-D ) habe ich kaum noch Probleme.

Hier: [[http://www.skoliose-info-forum.de/]] gibt es ganz viele Infos dazu ;-)

Gute Besserung :)

VWerirrxt


Hallo J447,

ich kenne alle deine Symptome sehr gut. Schmerzen in der BWS (bei mir strahlen sie auch in die Brust und den linken Arm), erhöhter Puls, Herzstolpern... Und ganz merkwürdig: Ich kann iwie nicht links liegen.

Habe auch eine leichte Skoliose... Aber ob das die alleinige Ursache sein kann? Bin auch rundherum untersucht und gesund. Wie lange hast du die Beschwerden schon?

J14=47


Danke für Eure Antworten

Ich habe die Beschwerden seit 2010, aber da hatte ich noch freie Intervalle, die habe ich nahezu nicht mehr :-(

Von der Schroth-Therapie habe ich auch schon gehört, allerdings geteilte Meinungen.

Bin momentan am Überlegen, Akupunktur zu versuchen...

EWhematliger N=utzer (##325x731)


Was tust du denn für deinen Rücken wenn du der Meinung bis das die Probleme daher kommen?

J2447


Osteopathie, Rehasport, Fitness-Studio, Massagen, Hyaluronsäure etc

Hab ich ja oben schon geschrieben und es kommt davon, wovon soll es denn sonst kommen? Bin ja komplett untersucht

E3hemal@igUer NdutzeSr (#325x731)


Ich wollte eigentlich darauf hinaus ob du tägliche Übungen machst. Das was du oben aufgezählt hast ist ja nichts was täglich stattfindet ...

Um zu sagen ob das von einer Skoliose kommt, müsste man erst einmal die Grad Zahl wissen.

JN44x7


Ich versuche ja auch täglich was zu machen, nur bin ich selbstständig und arbeite mehr als 12 Stunden am Tag, aber da ich keinen Schreibtischjob habe, hilft mir auch schon die viele Bewegung in der Arbeit, aber es hält eben alles nie lang an und das Schlimmste sind dann eben auch die Herzstolperer, die dann auch wiederum Schlafprobleme verursachen und Panik

ELhemal#iger Nut,zer (2#325x731)


Wichtig wäre schon täglich was zu machen, muss ja nicht viel sein aber wenigstens so 10-15 Minuten.

Das ist das eine. Das andere ....ich bin ja eher kein Mensch der das gerne auf die Psyche schiebt, aber die sollte man nicht außer Acht lassen, es ist durchaus möglich das du dich in einem Kreislauf befindest:

Angst vor dem Herzstolpern und die Angst löst das Herzstolpern aus.

Dem solltest du nachgehen. Und lass dir vom Arzt sagen ob deine Skoliose so groß ist das sie sowas machen kann.

Viele Menschen haben eine Skoliose, nur wenn es nur kleine Gradzahlen sind, dann ist sie zu vernachlässigen und eher nicht verantwortlich.

J*44x7


Also die Graszahl hat mir keiner bis jetzt genannt, aber in den Röntgenbildern und auch im MRT war die Biegung schon mehr als deutlich zu sehen und sie ist auch weit oben, also TH1 und TH2 und da laufen die ganzen Nervenbahnen für Lunge und Herz durch, und ich hab bis 2010 null Beschwerden gehabt und jetzt kommt es richtig dick...

Ehhemal-igerr NutZzer (#32x5731)


Das mag sein, aber für einen Laien sieht vieles schlimm aus ;-)

J&447


Habe jetzt am 26.11. einen Termin bei einem Rehamediziner, mal sehn, was der mir rät und das Schlimmste ist, ich kann im Bett nicht mehr liegen :-(

Habt ihr Tipps für gute Matratzen ???

E*hemalixgero Nutzer. (#325x731)


Matratzen muss man individuell ausprobieren, da werden dir Tipps nicht sonderliche helfen.

Da musst du schon in verschiedene Matratzengeschäfte und dich da beraten lassen und dich da drauf legen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH