» »

Mein Wade schmerzt, was kann das sein?

etmozciona~ta hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen das Problem dass sich der hintere Teil meiner Wade mit Schmerzen bemerkbar macht.

Besonders weh tut es mir wenn ich in die Hocke gehe. Aber wenn ich liege zb tut es auch höllisch ziehen. Es ist kein Schmerz der nicht aushaltbar ist, aber ein Ziehen was eben sehr unangenehm ist

Was kann ich tun um den Schmerz zu lindern? Was kann das sein? Ist das ein Fall für den Arzt oder nur eine Art Verspannung?

LG

Antworten
E1hemalige[r NutzeQr (#32573x1)


Das kann man von hier aus nicht sagen. Das sollte der Arzt abklären.

Hast du was besonderes gemacht? Sport? Gedehnt etc?

PNusuteblu&me65


Wann und wobei trat der Schmerz das erste mal auf? Was verschlechtert den Schmerz? Was bessert ihn?

K<rähxe


Das solltest du vom Arzt abklären lassen! Du könntest dir natürlich auch nur irgendwie den Muskel gezerrt haben, aber es könnte auch eine Thrombose sein, das kann nur der Arzt feststellen. Wenn dein betroffenes Bein spürbar heißer oder kühler ist, als das andere, die Wade dick oder hart wird, solltest du dringend einen Arzt konsultieren. Wenn du rauchst, hormonell verhütest/verhütet hast oder schwanger bist, besteht erhöhtes Risiko.

e>mo&zionxata


Schmerzen treten immer dann auf wenn ich in die Hocke gehe und so gut wie selten verschwinden sie sofort wenn ich wieder aufstehe.........

......... Das Bein fühlt sich manchmal kälter an als das andere bzw am Fuß erkenn ich es.......... Manchmal ist es aber genau andersrum......

Das erste mal hab ich beim Laufen bemerkt dass ich nicht richtig auftreten kann...das kam auch nie wieder dass hinten das "bädchen" so gezogen hat und seit dem hab ich ab und an dieses ziehen an der wade............. hat das ein zusammenhang? werde am montag zum arzt gehen!

PLusste;blBumje6x5


Das erste mal hab ich beim Laufen bemerkt dass ich nicht richtig auftreten kann.

Laufen in sinne von gehen oder rennen?

Was ist ein "bädchen"?

Bei welcher Tätigkeit hast Du das ziehen in der Wade? Nur im Liegen und in der Hocke?

7r71eYrgr6eixs


mal Magnesiumwert prüfen lassen und ein bissi lockern mit Massagen ggf. warme Bäder ":/

e,mo;ziKonaxta


Ich meine das "Bändchen"...

.... Also das was da hinten am Fuß reissen kann ":/

P^iMa0x509


Ich wäre mal mit Wärme vorsichtig.

Lieber ne schmerzsalbe hinschmieren, falls du hast.

Wenn es dann Montag nicht besser ist, dann zum Doc.

Wade ist immer so ne Sache wegen Thrombosegefahr. Und dann kann Wärme richtig gefährlich werden.

ewmo]ziolnata


Ja ich hab schmerzgel da... Diclabeta. Kann ich das einfach aufs bein schmieren ?? oder wie soll ich das am besten machen ?

Euhemxaliger 'Nutzer (#;32573x1)


Das "Bändchen" von dem du sprichst ist die Achillessehne und die reißt nicht mal so eben durch, das ist keine sehr dicke und feste Sehne, da muss schon einiges passieren das da was kaputt geht

E2he!malig<eVr Njutzser (#325#7351)


das ist eine Sehne, nicht keine :=o

PaiMax0509


klar, Salbe einfach draufschmieren auf die schmerzende Stelle.

Wie ist es denn heute?

eKm#ozionxata


Schmerzen sind besser!

PxiM{a0250x9


Prima....dann war es auch keine Thrombose :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH