» »

Schmerzen unter den Achseln.

KJar iVb?ik8x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin 25 Jahre alt und werde ab nächstem Jahr bei der Polizei beginnen.

habe davor studiert und hatte einen Bürojob.

In Folge meinem Entschluss zur Polizei zu gehen, habe ich begonnen , mit einem Training.

Dies lief alles gut, bis sich plötzlich Schmerzen in der linken Brust bemerkbar gemacht haben.

Nach nun ettlichen Krankenhausaufenthalten und CTs wurde eine Blockade im 2.3.4. LW festgestellt.

Mit Physio und Ostheopathe lässt sich das alles ganz gut wieder in den griff bekommen.

Mein Problem momentan ist aber, wenn ich sitze tut es mir zwischen oder an den Rippen unter den Achseln weh.

Diese Schmerzen lassen sich von den Physios und Ostheos zwar kurzzeitig immer beseitigen- ist aber keine dauerhafte Geschichte :-(

Hat jemand hierzu einen guten Rar parat was es sein kann oder was ich dagegen tun kann !?

Danke schoneinmal und Grüße

Antworten
P)ustegblumWe65


Mein Problem momentan ist aber, wenn ich sitze tut es mir zwischen oder an den Rippen unter den Achseln weh

Drücke mit deinem Daumen/Finger auf die Stellen welche am meisten schmerzen. Halte den Druck bis der Schmerz nachläßt (ca. 15 Sek. bis zu 2 Min.), dann suche die nächste Stelle in der Region welche stark schmerzt und verfahre genau so.

Viel Erfolg!

Kkarib8ik87


Danke Pusteblume... @:)

Hab jetzt Katadolon S long von meinem Arzt bekommen :-| mal schauen ob sich die Sache einstellt.

Eine Frage : Kann man dazu bei Orthopdäden in spezialisierten Kliniken (Universitätskliniken) vorstellig werden !?

Oder machen die da nichts ?!

Mein problem ist , dass es schon fast chronisch ist und gerade ziemlich nervt. Ich weis es ist jetzt nichts schlimmes- aber es drückt einfach =(

Grüße

E?hem3alilger kN[utzAer (}#32x5731)


Probier es mal aus. Das Katadolon kann durchaus helfen (mir hat es leider nicht geholfen).

Du kannst dir natürlich jederzeit einen Termin in einer spezialisierten Sprechstunde in einer Ambulanz geben lassen. Ob die was machen kann man so nicht sagen. Aber ein Versuch ist es mit Sicherheit wert.

Gerade wenn die Gefahr der Chronifizierung besteht sollte man Handeln, denn wenn es erst einmal chronisch ist, dann hat man ein Problem.

K2ar|ibik8x7


Ok,..ich meine ja, das es auch bei mir leider jetzt nicht ganz so gewünscht anspringt !! Es ist besser aber nicht weg =(

ja so habe ich das auch gedacht- ein Versuch kann man wagen !!

Ohh ja chronisch wäre Mist- und das mit 25 !!!

Danke aber für deine Antwort =)

E{hemaligerS HNuHtzerd (#3R257x31)


Wie sieht es denn bei dir mit Sport und Bewegung aus?

K&araibikx87


2 Mal in der Woche Sport... und fast jeden Tag n Spaziergang !!

ich will im März zur Polizei...da muss ich schon fit sein,...deswegen verstehe ich das ja nicht-wieso das alles so plötzlich kommt !!!

E)hemali*ger YNutzer z(#32?5731)


Bei sowas reicht auch falsches Training. Wenn du ein muskuläres Ungleichgewicht hast, kann das schon mal passieren.

Hast du vom Physio spezielle Übungen bekommen die du täglich machst?

Ich weiß leider selber wie hartnäckig solche Probleme sein können.

Was anderes wurde im CT aber ausgeschlossen?

KAarixbik87


Ja ich weis , das falsches Training nicht gut ist- aber ich habe momentan keine wirklichen Übungen bekommen !!!

Weil keiner so genau weis wos herkommt !!!

ist mächtig hartnäckig !! hab Leistungssport mal gemacht und nieeee olche Probleme gehabt !!!

Zumindest nichts mit Knochen und Organen !! (was man halt im CT so sieht...)

E%hemaxliger Nputzer (A#32<5x731)


Bandscheiben sind in Ordnung?

Ggf. solltest du dir ein KG Rezept geben lassen und dir da Übungen zeigen lassen

KRaribJik8x7


Bandscheiben würde man ja auf dem CT erkennen !?

Kleine Fehlstellung in 2.+3. BW Knochen ...sonst nichts eigentlich !!

Hab schon KG und Osteopathie.... vielleicht da mal aber näher nachhacken !! =)

Danke...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH