» »

Marfan Syndrom?

T9rich:te0rbrbustgd hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich wollte mal fragen, ob Lange u. Dünne Arme, sowie große Hände gleich bedeuten, dass man das Marfan Syndrom hat? Die beweglichkeit, dass ich mein Daumen bis zur Handballe knicken kann etc. besitze ich nicht. Bin 1,86cm groß und wiege knapp 82Kg (falls es hilft).

Antworten
T(ri]cht erbrxustgd


Achja , Oberarme sind recht "breit". Nur die Unterarme sind dünn , vorallem im Verhältnis zu meinen großen Händen. Gehe seit 8 Monaten trainieren und habe überall schon gut an Masse gewonnen, wobei Leute mit dem Marfan Syndrom ja meist Schwierigkeiten beim zunehmen haben sollen etc.

TTridchpter+brustgxd


Meine Symptome: Trichterbrust, Kurzsichtigkeit, Plattfüße

Meine Eltern haben es jedoch nicht (Meine Mutter hat beispielweise ebenso Plattfüße, sowie meine Oma), Kurzsichtigkeit hat ebenso meine Mutter, die sogar schielt.

Somit lassen sich diese Symptome erklären zum Großteil

T3ric0hGter7bruxstgd


Sorry, dass ich so viel Poste. Möchte euch aber gene so viele Infos wie möglich geben, auch wenn Ferndiagnose immer sehr schwer ist.

Die einzigen unerklärenden Symptome sind somit die langen Arme , dünnen Unterarme und große Hände.

War beim Orthopäden wegen meiner Trichterbrust, zur Anprobe der Saugglocke. Bei der untersuchung muss ua. auch das Marfan Syndrom ausgeschlossen werden. Sonst bekommt man die Bescheinigung für die SG nicht (einer Behandlungsmethode für die Trichterbrust). Er sagte mir, es sei alles in Ordnung. Jedoch machte er keine Tests oä. Sah mich halt nur Oberkörperfrei. Hat mir die Beschenigung jedoch ausgehändigt.

Tiri6chtverbrus?txgd


ein bild von mir: [[https://www.gmxattachments.net/de/cgi/g.fcgi/mail/print/attachment?mid=babgedb.1356227927.32269.3a4nvj6mzn.72&uid=NDIyM%2BMlSDU3NYtcXDU36K0zdyOKvItf&frame=content]]

die Adern so deutlich erkennbar, da es direkt nach dem Krafttraining war

Pxustebl*umex65


Dein bild ist nicht sichtbar, für mich.

He Trichterbrust, dein Nick ist in Blau geschrieben, daher wirst du männlich sein und ich vermute, Du bist etwa 20 Ja. alt.

1,86 m ist für deine Generation als junger Mann nicht besonders groß, sondern eher Durchschnitt.

auch ist dein Gewicht von 82 kg normal und kein Untergewicht.

Junge Männer um die 20 Ja. haben oftmals lange dünne Unterarme und Unterschenkel und entsprechend groß wirkende Hände und Füsse. Das ist normal.

Folglich gibt es keine Hinweise auf ein Marfansyndrom.

Dein Arzt hat dich untersucht (Inspektion) und festgestellt, das Du nicht dem Marfantypus entsprichst. Ich denke Du kannst dich auf sein Fachmännisches Urteil verlassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH