» »

Muskelverspannung des Brustkorb mit Blockaden der Bws und Hws

_wParbvatxi_


Mal 2 DVD Tipps für alle Rückengeplagten:

Johanna-Fellner-Starker-Rücken

Fit-Fun-Workout-starken-Rücken

Weiter sind auch Balance Kissen ganz nett. So ein Kissen kann man bei diversen Übungen mit einbauen um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Die Tiefenmuskulatur wird dadurch auch besser trainiert. Gerade bei Knieproblemen macht sich so ein Kissen gut. Squats sind bei Kniebeschwerden wirklich nicht gerade die beste Wahl. Beine kann man auch anders trainieren z.B. mit einem Theraband. entsprechende Übungen kann man sich ja dann aus dem I-net ziehen.

EAhemaplJi/ger Nutze`r (#3x25731)


Stella

Schwimmen ist auch nicht so meins. Doc meinte aber auch, schwimmen ist für die LWS nicht so der Hit und wenn dann nur wenn man die richtige Technik beherrscht.

Aber da mir Wasser eh zu nass ist und zu viel Chlor hat , bleib ich lieber an Land ]:D

Aber gibt ja zum Glück noch andere gute Sportarten ;-D

Ist schwimmen bei Schulter-Arm Syndrom eigentlich zu empfehlen oder kann man da noch mehr reizen bzw. es verschlimmern? Ist das bei dir komplett ausgeheilt oder ruht das quasi nur und kommt bei Überlastung wieder?

Pavarti

Ja so ein Balace Kissen habe ich, ich habe eine Dyn Air Kissen. Das hat die zusammengefaltene Decke ersetzt ;-D

Sgtelila/80


Ist schwimmen bei Schulter-Arm Syndrom eigentlich zu empfehlen oder kann man da noch mehr reizen bzw. es verschlimmern?

Wenns von der HWS kommt, dann sollte zumindest die Schwimm-Technik optimal sein. Brustschwimmen ist glaub nicht soo ideal, wenn dann Rückenschwimmen. Ich hab dem Doc aber gleich gesagt, dass ich schwimmen hasse und das auch nicht besonders gut kann...deshalb ist er da nicht näher drauf eingegangen.

Ist das bei dir komplett ausgeheilt oder ruht das quasi nur und kommt bei Überlastung wieder?

Ich muss immer noch aufpassen, was ich mit dem Arm mache. Von daher kann man von "komplett ausgeheilt" glaub nicht sprechen. Ich war jetzt längere Zeit beschwerdefrei und konnte sogar Schnee schippen (das ging sonst gar nicht); vor kurzem habe ich aber eine total blöde Bewegung gemacht und dabei hats ziemlich laut geknackt und jetzt merke ich den Arm wieder ab und zu...ich glaub deshalb, es wäre mal wieder ein Osteopathie-Besuch fällig.

E\hemaliCger Nu-tzer g(n#32573x1)


Ich glaube Osteopath ist auch das letzte was ich noch nicht durch habe ;-D

Aber wer weiß was noch kommt im Laufe der nächsten Jahre ;-)

AMprik*osenma|rmelxade


Schwimmen ist toll. :D

Vor allem zum Abnehmen... :)

Aber mir ist es momentan echt zu teuer...

S7tellxa80


Ich glaube Osteopath ist auch das letzte was ich noch nicht durch habe

Bei mir ist es das Einzige, was wirklich längerfristig geholfen hat. Nur blöd, dass man es selbst zahlen muss.

Schwimmen ist toll.

Die Sportlehrerinnen in der Schule haben bei mir wirklich jegliche Lust dazu im Keim erstickt.

Euhemalizger N*utzer (#h325C731x)


Ich muss mal sehen, momentan kann ich mir das nicht leisten ...

CRhev|y~lady


Also ich war heute morgen im KH zur Besprechung wegen des BSV. Man möchte mich stationär aufnehmen. Einen Versuch von verschiedenen Spritzen starten. Infusionen, Sakral Spritzen, PRT, KG etc. wenn das nicht hilft, geht wohl nur noch OP. :-(

E hema9liger Nut]zer ((#325731x)


ich hab ja die ganze Zeit gesagt sowas sollte gemacht werden da hast du gesagt du hast schon so viele bekommen ;-)

Ich werde jetzt rechtsseitig denerviert ...

AGpr8ikZoseLnmarNmelxade


@ Mellimaus:

kam bei dir mit der HWS was raus?

Wegen Denervierung: :-( :-( :-( @:) :)*

EKhemali5ger nNutzer J(#325673x1)


Hand kommt nicht von der HWS, sitzt tiefer, er tippt auf Karpaltunnelsyndrom

Ich bin froh das die Entscheidung jetzt gefallen ist, er hatte er vor mich auf ein BTM einzustellen für 3 oder 4 Monate, aber er meinte das bringt nicht, die Schmerzen kommen wieder sobald die Tabletten weg sind. Meine Beinschmerzen werden davon nicht weggehen, aber die stören mich nicht so, ich will nur wieder laufen und stehen können gescheit.

K\la4us xF


Auch wenns dich nicht interessiert.... Wir hatte ca. 60 Patienten mit Diagnose Karpatunnel in unserer Praxis. Es war kein einziger dabei der wirklich Karpaltunnel hatte.

Er tippt auf......... Sei vorsichtig was man mit dir anstellt....

EkhemHalKigerh Nutzerw (#325Z731)


Mit mir stellt gar keiner was an, weil mein Arzt da nichts mit am Hut hat, er behandelt nur Wirbelsäulen und er hat lediglich überprüft ob das von der Wirbelsäule kommt, kommt es nicht ...

Alles weiter muss ich wenn woanders abklären lassen, und da habe ich momentan keine Zeit zu ... wenn werde ich ohnehin erst mal irgendwann zum Neurologen gehen

AoprikXose>nmarmeladxe


oje... :( Du bleibst vor nichts verschont irgendwie... :(((

E/hemalig_er NuQtzelr (#3x25731)


Na ja gibt schlimmeres, die Hand hat jetzt nicht so die Priorität wie andere Dinger gerade.

Ich nehme jetzt ohnehin noch mal eine Woche Voltaren retard und ggf, hilft das der Hand auch sagt er

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH