» »

knochen splitter im rechten fußgelenk

bSuxbOaum8x5 hat die Diskussion gestartet


hallo community

also ich habe im rechte fußgelenk knochenabsplitterungen. dazu kommt noch ne athrose glaub das ist aber dann ne begleiterscheinung. jetzt wollte ich mal fragen kann man sowas leicht entfernen ? hat jemand schonmal das gleiche problem gehabt und sich noch nicht operieren lassen ?

habe das problem das ich gerne sport machen würde aber extreme schmerzen habe. im rechten fußgelenk ist es innen und daher neige ich dazu das ich mehr den innen risst belaste. meine orthopäding sagte man kann es entfernen lassen aber es muss nicht gemacht werden oO

wenn fragen sind einfach schreiben :)

bedanke mich ejtzt shcon für eure antwort

Antworten
NhoNqame9.3


Kommt denke ich ganz drauf an wo genau der Splitter ist. Kann er dort Gewebe beschädigen oder nicht?

Die Schmerzen kommen denke ich auch von der Arthrose und die kann man nicht wegoperieren...

P*usteblAu{me65


Kann auch sein, das die Fehlbelastung und der freie Gelenkkörper die Arthrose verursacht hat.

Ich würde einen knöchernen freien Gelenkkörper entfernen lassen. Ein knorpeliger freier Gelenkkörper kann man mit Physiotherapie behandeln.

N,o'Nam<e9x3


Reines Interesse: warum das eine operieren und das andere nicht?

PYus<tetbluxme65


Der knöcherne freie Gelenkkörper schädigt definitiv die Knorpelschicht des Gelenks schwer.

Der knorpeliger weniger (er ist weicher)und man kann durch Physiotherapie versuchen ihn an die Seite zu schaffen, so das er weniger stört und sich mit der Zeit vielleicht abbaut.

NmoNamxe93


Aber wenn das Knochenstück nicht am Knorpel liegt kann es diesen doch auch schlecht schädigen oder? Frag jetzt aus eigenem Interesse. Laufe seit gut 3 Jahren mit nem Knochensplitter im Finger rum ;-)

P!usteqblumex65


Der freie Gelenkkörper sitzt im Gelenkspalt und reibt als Hinderniss bei jeder Bewegung über die Knorpelflächen des Gelenks, daher ja auch der Schmerz.

P_ustebl-umxe65


Aber wenn das Knochenstück nicht am Knorpel liegt kann es diesen doch auch schlecht schädigen oder?

Wenn das Knochenstück nicht im Gelenkspalt liegt, behindert er den Bewegungsablauf nicht und macht auch keinen Schmerz.

N2oNa@me9x3


Ja aber bei ihm weiß man doch gar nicht ob's im Gelenk ist oder hab ich was überlesen?

PGustebilumex65


also ich habe im rechte fußgelenk knochenabsplitterungen. dazu kommt noch ne athrose glaub das ist aber dann ne begleiterscheinung.

habe das problem das ich gerne sport machen würde aber extreme schmerzen habe.

Die Infos sind eindeutig, es handelt sich um einen Freien Gelenkkörper!

KPlausx F


wenn die diagnose eindeutig gesichert ist.... dann gibts nichts anderes als OP.... det muss dann raus

NPoNamwe93


Das mit FußGELENK hatte ich überlesen.sry.

Das sollte auch kein Angriff oä sein ich versuche das nachzuvollziehen. Sry wenn das nicht angebracht ist @:)

P<ust:ebl;umex65


Ist alle angebracht, was du geschrieben hast? Denn Du hast nachgefragt um zu verstehn. *:)

P"u`steb^lumxe65


""Ist alles angebracht, was du geschrieben hast. Denn Du hast nachgefragt um zu verstehn. ""

Meine Konzentration liegt schon im Bett, sorry.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH