» »

Schmerzloses Schulterknacken

Bxa#lunxga hat die Diskussion gestartet


Hi, wie der Titel schon sagt, verspüre ich seit einiger Zeit beim Bewegen und Belasten meiner rechten Schulter ein Knacken (relativ zentral gelegen, nicht auf dem Schulterblatt). Auch wenn es sich bei weitem nicht gesund anhört, verursacht das Knacken keinerlei Schmerzen. Ein bisschen zu meiner Person: Ich treibe unheinmlich viel Sport, habe 3 mal die Woche Handball Training und zusätzlich meist 1 Spiel am Wochenende, außerdem versuche ich noch 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio zu gehen, um mit Gewichten zu trainieren. Bisher hatte ich einmal Schulterprobleme, die mich zu 3-4 wochen trainingspause zwangen. Das ist mittlerweile ein 3/4 Jahr her. Mein "Knacken in der Schulter" hält mittlerweile schon 4-5 Wochen an, spielen und trainieren konnte ich allerdings trotzdem relativ beschwerdefrei. Im Moment trainiere ich aufgrund der Weihnachtsferien nicht, besser geworden ist es trotzdem nicht.. Hat irgendjemand Erfahrung damit oder kann mir einen guten Tipp geben? (Abgesehen von "geh mal zum Orthopäden"^^) Danke schon mal im voraus!

Antworten
NdoNamTe93


Hi

Sind denn alle bewegungen uneingeschränkt genauso möglich wie links oder hat dir hemand in den arm gegriffen in letzter zeit? Kann uns handballern ja schonmal passieren ;-)

E7hemalisger ZNutzewr (#3x25731)


Wenn nichts weh tut auch nichts eingeschränkt ist, muss man dem auch nicht groß Aufmerksamkeit schenken.

Wenn es dich allerdings so sehr beunruhigt muss sich das einmal der Arzt anschauen.

Schmerzlosen knacken ist meistens nicht tragisches, ansonsten täte es weh

N4oNamxe93


Das knacken alleine ist sicherlich nicht besonders aber im Zusammenhang mit anderen Symptomen (nicht unbedingt Schmerzen) sollte man das vll doch abklären. Vor allem bei so einer risikosportart. Hab nich auch erst nach Jahren zu durchgerungen nachzufragen :D

E6hemGaligezr NutTzer (#!32?5731x)


Na ja ich hab ja geschrieben wenn es ihn stört soll er halt zum Arzt gehen, aber das wollte er ja nicht hören.

Was er daraus macht muss er selber wissen ...

Bzalunnga


Also zunächst einmal: Ich bin wirklich begeistert davon, wie schnell man hier antworten bekommt! Damit hätte ich heute mittag noch nicht gerechnet ;-)

Zum eigentlichen Thema

Bewegungen sind alle uneingeschränkt ausführbar. Manche Bewegungen werden eben nur von einem Knacken begleitet. Allerdings muss ich das ganze ein bisschen revidieren: Im Handball waren alle Bewegungen frei ausführbar. Im Fitnessstudio habe ich bei hohen Gewichten manche Übungen aufgrund eines "unguten Gefühls" abgebrochen. Ich mache mir ein bisschen Sorgen.. Schulter und Knie Geschichten sind meistens langwierige und schwierig zu behandelne Verletzungen. Was ich bisher beim Googeln über ähnliche Symptome erfahren habe (Knacken in der Schulter in Verbindung mit Sport, allerdings MIT Schmerzen, die ich ja nicht habe(!) ), hat mir nicht gefallen. Über weitere Beiträge würde ich mich freuen ;-)

EFhemaliYger Nu%tzer (2#32573x1)


Im Fitnessstudio habe ich bei hohen Gewichten manche Übungen aufgrund eines "unguten Gefühls" abgebrochen

Das habe ich auch, besonders beim Rudern oder wenn ich länger etwas mit angewinkeltem Arm halte, fühlt sich dann an als würde die Schulter wieder einrasten müssen.

Tut nicht weh, also ignoriere ich sowas ;-D ist halt nur ein etwas unangenehmes Gefühl

NCoNaJme93


Vielleicht hast du auch einfach nur muskuläre Dysbalancen.wenns dich beunruhigt geh zum arzt wie mellimaus sagte. Ansonsten belass es dabei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH