» »

Alte Bws Fraktur- starke Schmerzen

M_ienxi hat die Diskussion gestartet


Ersteinmal Hallo :),

ich bin neu hier und stelle mich deshalb kurz vor- Ich bin 25 Jahre alt und lebe seit einigen Jahren mit starken Schmerzen. Erinnern kann ich mich an die Schmerzen wenn ich 5 Jahre zurückdenke- was sie ausgelöst hat kann ich leider nicht sagen- ich weiß es nicht. Meine Arztbesuche blieben von Anfang an ohne Erfolg- da ich immer starke Schmerzen in der Magengegend habe, wurde ich auf Magenschleimhaut-, und Rippenfellentzündung mehrmals behandelt. Vor kurzem meinte meine neue Hausärztin sie ist sich sicher es würde von der Wirbelsäule kommen. Mein Orthopäde hat mich dann geröntgt und festgestellt,dass BWS 7 eine Schleifenform hat- daraufhin hab ich einen MRT Termin in einer Klinik bekommen. Hier wurde eine alte Fraktur dieses Wirbelkörpers festgestellt. Er wäre wohl auch gut verheilt- hat halt nur diese komische Form.

Ich bin langsam ratlos- woher kommen dann die Schmerzen ??? Es ist genau an der Stelle wo der Wirbel sitzt- ich bin morgens nach dem Aufstehen fit- je mehr ich dann im Haushalt mache o.ä desto schlechter geht es mir- Gegen Abend kann ich nur noch liegen- alles andere tut furchtbar weh- sowohl im Rücken, als auch mein Magen- Novalgin hilft schon lange nicht mehr- ich habe ein Muskelrelaxum verschrieben bekommen, das auch überhaupt nicht hilft. Als letztes wurden mir Valoron Tabletten verschrieben- nicht mal die helfen und ich bekomme zusätzlich sehr starke Kopfschmerzen davon, die dann mind. zwei Tage anhalten. Nur Wärme verschafft Linderung.

Mir wurde in einer orthopädischen Klinik vorgeschlagen die Nerven um diesen Wirbel veröden zu lassen.

Als nächstes steht ein CT Termin an- man kommt sich vor wie ein Simulant :°(

Mich würde interessieren, ob ihr vielleicht auch schonmal sowas hattet??

Danke für's zuhören :)^

lg mieni

Antworten
G,oldsXpa~txz


Was heißt hier "Nerven veröden"??? ? Weiß man denn, von welchem Nerv der Schmerz ausgelöst wird?

MHiexni


Ddie Ärzte wissen welcher Wirbel es ist und gehen davon aus, dass die Muskulatur drumrum blockiert. Wenn sie die Nerven veröden- würd das wohl ca. 2 Jahre gegen meine Schmerzen helfen. Wenn man Glück hat wird es danach nicht wieder so schlimm, wie vor dem Eingriff... So wurde es mir in der orthopädischen Klinik gesagt..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH